Paradiesgarten Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.11.04.

  1. 12.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöle,

    heute morgen war der erste gemeinsame Arbeitseinsatz für James & Jacques. Während sich Jacques an dem leckeren Rotwein-Birnen-Gelee versucht hat, durfte James eine Marmelade aus tropischen Früchten machen. Dafür habe ich von [​IMG]
    die tiefgekühlten tropischen Früchte Paradiesgarten (daher auch der schöne Name für die Marmelade) verwendet.

    An Zutaten braucht man nur
    300 gr. Früchtemischung sowie
    150 gr. Gelierzucker 1:2

    Zuerst die Fruchtmischung in den Mixtopf geben und auf Stufe 5 kleinhacken. Die Fruchtmischung darf noch gefroren sein, dann wird sie von James nicht sofort zermatscht. Anschließend den Gelierzucker zufügen und bei 100°/Stufe 3 ca. 4-5 Minuten köcheln.
    Nach dem Köcheln gleich in Gläser füllen. Fertig.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #1
  2. 12.11.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Thomas

    Dies ist seit Jahren meine Lieblingsmarmelade.Was auch total lecker ist, von der Beerenmischung einen Safzt machen und zu Gelee kochen´mhhhh

    Gruß Moni
     
    #2
  3. 12.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Moni,

    ich kann ich nur zu gut verstehen, dass die Paradiesgarten Marmelade Deine Lieblingsmarmelade ist. Gerade die geschmacklich ausgewogene Komposition verschiedener tropischer Früchte macht den ganz besonderen Reiz aus. Den Saft haben wir auch schon aus dieser Fruchtmischung gemacht. Einfach köstlich und sowas von erfrischend.
    Demnächst machen wir aus der Mischung auch mal eine Wagenladung Eis.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #3
  4. 12.11.04
    Mo
    Offline

    Mo

    He, will Euch ja nicht den Appetit verderben - aber habt Ihr schon mal auf die Zutatenliste der Fruchtmischung geschaut?? Ich habe das bei Beerenobst gemacht - wow.
    LG
    Mo
     
    #4
  5. 14.11.04
    Kiki
    Offline

    Kiki

    Hallo,

    habe die Zutatenliste noch nicht gelesen - vielleicht lasse ich es auch. Aber die Früchte zu Eis verarbeitet - lecker !
    Ich habe das Eisrezept zu James genommen (300 g Früchte,100 g sahne)
    @Thomas : viel Spaß beim Ausprobieren, falls du die Zutatenliste nicht liest oder es dir egal ist.

    Liebe Grüße an alle
    Kiki
     
    #5
  6. 14.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    @Mo

    danke für den Hinweis. Tatsächlich sind dort einige Zusatzstoffe aufgeführt und offengestanden habe ich mich zuvor nicht damit auseinandergesetzt. Einerseits stören mich solche Zuckerzusatz/ersatzstoffe noch relativ wenig, andererseits habe ich dennoch überlegt, die Früchte einzeln zu kaufen, anstelle von eingetüteten Fruchtmischungen. In Zeiten von Frischobst bei Aldi, Lidl und Co. sicherlich eine auch nicht allzu teure Angelegenheit.
    Bedenkt man, dass 750 gr Paradiesgarten-Fruchtmischung 2.29 € kosten und dieses Mischung sich beim Marmeladenkochen auf das halbe Gewicht oder sogar noch weniger reduziert, rechnen sich frische Früchte ganz bestimmt.

    Mango kosten bei uns im Lidl pro Stück 89 Cent, blaue Trauben das Kilo 1.99, Kiwi 59 Cent, Ananas müsste ich mal nachgucken.

    Der geschmackliche Unterschied zwischen frischen Früchten und der geschmacksverstärkten Aldi Version dürfte zudem erheblich sein.

    @Kiki

    Die Zutatenliste enthält außer Fruchtanteilen erwartungsgemäß Zuckerersatzstoffe sowie Geschmacksverstärker. Wie ich schon zu Mo´s Beitrag bemerkte, überlege ich dennoch an einer frischen Variante.
    Andererseits ist die geschmackliche Seite des Tiefkühlproduktes nicht übel. Und insgesamt betrachtet verspeisen wir jeden Tag soviele undeklarierte Stoffe, dass es mir persönlich darauf nicht mehr ankommt. Unser Körper enthält so viele Umwelt- und Nahrungsmittelgifte, dass wir nach dem Tode eigentlich auf die Sondermülldeponie gehören.
    Mich stört eher, dass die meisten Produkte beim Zubereiten einen nicht unerheblichen Teil ihres Gewichtes verlieren, da dieser flüchtige Teil zumeist aus H²O besteht. In meiner Bratpfanne z.B. passen vor dem Braten 7 Frikadellen rein. Sind die Frikadellen fertig, ist in der Pfanne wieder die Hälfte von der Bratfläche frei. Der Rest ist verdampft. Brate mal eine handelsüblich Scheibe gekochten Schinken. So schnell, wie der schrumpft, kannste gar net gucken.
    Aber bezüglich Deiner Anregung aus der Fruchtmischung Eis herzustellen: Der Gedanke kam mir schon bei der Vorführung vom TM 31, als die Beraterin Saft zauberte. Jacques erledigte das ja mit den Früchten im Tiefkühlzustand. Trotz Zusatzstoffe und Gematsche werde ich das Eis mal machen und davon berichten.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #6
  7. 15.11.04
    Mo
    Offline

    Mo

    Lieber Thomas,
    sicher hast Du recht wenn Du meinst, wir nehmen ja andauernd irgendwelche nicht deklarierpflichtigen Zusatzstoffe zu uns. Und wenn meine Mutter mit 84 sagt, daß sei ihr jetzt aber egal, kann ich das verstehen. Aber es werden kleine Kinder (in die kategorie zählst Du sicher nicht :lol: ) damit gefüttert, oft in gutem Glauben, ihnen gesunde Sachen zu geben, und das ärgert mich mittlerweile, ohne daß ich ein Gesundheitsfanatiker bin.
    Wenn ich mir eine Tütensuppe mache oder FastFood kaufe, bin ich mir darüber im Klaren, was ich tue. Bei den Aldi-Früchten habe ich mich fürchterlich geärgert, weil dem Verbraucher suggeriert wird, reine gefrorerne Früchte zu kaufen, und dann hat man den Zucker-Ersatzstoff schon drin!! Ich habe mir jetzt gefrorene Früchte bei Bofrost geholt, da scheint nichts extra drin zu sein, schmecken auch nicht so süßscharf. Habe aber nicht gesehen, ob die auch exotische Mischungen haben.
    Hm, nur sind sie natürlich 3 mal so teuer wie die Aldi-Früchte.
    Aber denk mal, man nimmt die Aldi-Früchte (gerne Himbeeren) und nimmt Gelierzucker 2:1 und denkt, man produziert was gesünderes als die Billigmarmeladen - und in Wirklichkeit schaufelt man Chemie in den Kessel.
    Wenn ich es weiß und mich dafür entscheide (und ich nehme weiterhin Gerlierzucker....) ist es gut, aber sauer werde ich, wenn mir was vorgemacht wird und ich mir die Info erst suche, wenn ich Verdacht schöpfe. So wie Gemüsebrühwürfel aus dem Reformhaus, in denen Glutamat ist. Krrrr.

    Herzliche Grüße
    Mo
     
    #7
  8. 15.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöle Mo,

    das was Du geschrieben hast, würde ich bedenkenlos unterschreiben ohne ein weiteres Wort hinzuzufügen.
    Es ist wirklich eine ausgesprochene Sauerei, wenn man bedenkt, wie uns die Nahrungsmittelindustrie veräppelt. Hier im Forum bin ich aufgrund des Hinweises zu den Inhaltsstoffen auch mehrfach fündig geworden.
    Dies hat mich dazu bewogen, einen neuen Thread zu eröffnen, in dem auf Produkte mit zweifelhaften Inhaltsstoffen hingewiesen werden kann.
    [​IMG] Inhaltsstoffe zweifelhafter Natur
    Die Diskussion zu dem Thema würde ich nämlich gerne fortsetzen. Wäre aber schade, wenn das in "Brotaufstriche" quasi als off-topic untergeht.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #8
  9. 16.11.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    #9
  10. 16.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöle Wuddel,

    danke für Deinen Hinweis. Tatsächlich habe ich diesen Beitrag gelesen, obwohl er schon so lange her ist. Finde es gut, dass Du darauf noch einmal hingewiesen hast. Somit ist bestätigt, dass auch ältere Beiträge der Forenteilnehmer nicht vergessen werden und diese Thematik nach wie vor von Interesse ist.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #10
  11. 10.04.09
    Malisunshine
    Offline

    Malisunshine

    Hallo! Bin grad auf diesen Eintag gestoßen! Ist zwar schon etwas älter aber darum umso besser! Kann mir jemand sagen, ob es die Früchtemischung auch jetzt noch bei ALDI gibt?
     
    #11
  12. 10.04.09
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hi

    meines Wissens gibt es bei Aldi immer noch eine tropische Früchtemischung. Weiß aber jetzt nicht so genau, was drin ist und ob das noch dieselbe Mischung ist. Allerdings würde ich mir gerade für Marmelade einen ungezuckerte Mischung suchen. Sonst wird es einfach zu süß. Meine TK-Erdbeeren kauf ich immer entweder von Frosta oder bei Plus, schau aber immer nach reinen Beeren. Ich glaub bei Plus gibt es auch so einen Tropic-Mischung, bin mir aber nicht sicher...

    lg
    Biene
     
    #12
  13. 23.09.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    heute habe ich aus einem Rest der tropischen Fruchtmischung und eingefrorenen Himbeeren eine leckere Marmelade gemixt.

    300 gr. Tropenfruchtmischung (ich hatte die von dort, wo es "aldi" guten Sachen gibt)
    300 gr. Himbeeren
    300 gr. Gelierzucker 2:1
    Saft von einer Zitrone
    alles erst einmal auf Stufe 10 zu einem schönen Brei vermixen (40-50 Sekunden) dann aufkochen. Darauf achten, dass die Marmelade ab Erreichen der 100°Grad noch mindestens 4 Minuten kocht. Zum Schluß habe ich noch einen halben Meßbecher (50ml) Berentzen-Mango-Orange untergerührt.
     
    #13

Diese Seite empfehlen