Parmesaneis

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Mausebärchen, 18.03.08.

  1. 18.03.08
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    Güede nobe zämme, schon mal was von Parmesaneis gehört???

    Zutaten für 4 Personen:
    150 g frisch Parmigiano Reggiano (original)
    ¼ Liter Schlagsahne
    1 Prise schwarzer Pfeffer
    1 TL Balsamico
    2 reife Birnen
    geröstetes Weißbrot


    Parmesan Stufe 10 richtig klein machen,
    in einer Schüssel mit der Sahne verrühren,
    Mischung ca. 8-10 Minuten im Wasserbad erwärmen, bis sie cremig wird. Schmeckt bestimmt auch gut mit etwas Chilli wers mag.
    Dabei ständig mit dem Schneebesen rühren. Flüssigkeit durch ein feines Sieb filtern,
    Pfeffer dazu geben. Die abgekühlte Flüssigkeit in die Eismaschine geben
    oder in Eiswürfelbehälter füllen und wenn es gefroren ist auf Stufe8 aufs laufende Messer geben, oder
    Eiswürfel in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

    Als Vorspeise servieren:

    eine Kugel Parmesan-Eis auf jedem Teller anrichten, mit ein Paar Tropfen mildem Balsamico-Essig, ein Paar
    Birnenscheiben (bin nicht gerade ein Birenenfan- nur wenn sie noch hart u grün sind esse ich sie...) und geröstetem Brot als Dekoration.

    Salziges Eis kann man auch mit anderen Zutaten machen: mit Kürbis, Spargel,
    Steinpilzen, Trüffel oder auch mit Gewürzen: zum Beispiel mit Curry oder Safran...
    Was ich noch nicht versucht habe.

    Bin auf eure Meinungen gespannt...
    Liebe Grüße Myri
     
    #1
  2. 18.03.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Parmesaneis

    Güede nobe Myri,

    interessantes Rezept!

    hast du schon mal probiert den Parmesan und die Sahne dann gleich im Mixtopf zu erhitzen? Müsste doch eigentlich klappen.
     
    #2
  3. 19.03.08
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    AW: Parmesaneis

    Nee, hab ich noch nicht versucht, aber wenn du es gemacht hast, lass es mich bitte wissen. Ich glaub das wäre auch einfacher...:p
    Liebe Grüße Myri
     
    #3
  4. 19.03.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Parmesaneis

    Nee , Nee was es nicht alles gibt ......

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #4
  5. 19.03.08
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Parmesaneis

    Hallo Myri,

    das hört sich ja super interessant an.

    Vor langer Zeit war ich mal auf der Suche nach rotem Pfeffereis. Leider kannte keiner etwas in der Art. Aber mit deinem Parmesaneis habe ich jetzt schon mal ein Grundrezept, das man bestimmt mit ganzen Pfefferkörnern erweitern könnte.

    Danke!!

    LG
    Pebbels
     
    #5
  6. 06.03.14
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Guten Morgen,

    gestern habe ich das Parmesan&Pfeffereis endlich nachgebastelt:

    100 g Parmesan gerieben (auf der feinen Lurch-Reibe)
    mit 200 g Sahne
    2 TL grünen Pfefferkörnern
    1 TL "Pfefferwasser" (vom grünen Pfeffer)
    2 TL rosa Pfefferbeeren
    einige Prisen schwarzen Pfeffer
    etwas Salz
    etwas Chili
    etwas Zitronenabrieb

    im Topf unter Rühren köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist und dann einfrieren (ich hatte eine Silikon- MuffinsForm).

    Eine leckere "Beilage" zu Fisch.

    LG
    Pebbels
     
    #6

Diese Seite empfehlen