Parmesanersatz (milchfrei)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Sonstiges" wurde erstellt von Froschkönig, 11.09.11.

  1. 11.09.11
    Froschkönig
    Offline

    Froschkönig

    Hallo allerseits,

    da meine Tochter zur Zeit keine Milchprodukte zu sich nehmen darf, haben wir nach einer Alternative für Käse, insbesondere für Parmesankäse und Pizzakäse gesucht. Folgendes habe ich als Parmesankäsealternative aus den vielen Tipps im www gekesselt:

    Parmesanersatz, milchfrei:

    100g Macadamianüsse geröstet und gesalzen
    3 EL Hefeflocken
    1 TL grobes Meersalz
    2 EL geröstete Zwiebeln in den Mixtopf geben und ca. 10 Sek./St. 6-8 zerkleinern.

    Ggf. noch mal etwas nacharbeiten, je nach dem wie fein ihr den Parmesanersatz haben wollt. Wer es nicht ganz so würzig mag, kann die Macadamianüsse durch Mandeln ersetzen und die gerösteten Zwiebeln weglassen. Die Masse eignet sich auch sehr gut zum gratinieren.
     
    #1
  2. 11.09.11
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Froschkönig,
    Einfach Klasse solche Ideen, ist gespeichert!
    ??? Ist es auch zum Überbacken geeignet????
    Weiter so!
     
    #2
  3. 11.09.11
    wanda
    Offline

    wanda wanda

    Im Vollwertforum hat "wildehilde" noch den folgenden Parmesanersatz für ihre (kleine) Tochter kreiert:


    edit

    Ich hofe, ich darf das nach hier übertragen!

    Liebe Grüße, wanda
     
    #3
  4. 13.09.11
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Wanda,

    ich habe es vorsichtshalber rausgenommen. Es wäre besser, erst wildehilde zu fragen, ob sie einverstanden ist.
    Wenn sie ihr ok gibt, kannst du das Rezept einstellen.
     
    #4
  5. 13.09.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  6. 17.09.11
    Froschkönig
    Offline

    Froschkönig

    Hallo funmix, der Parmesanersatz hat leider keine Bestandteile die schmelzen, wie z.B. Fette (außer die in Nüssen und in den gerösteten Zwiebeln). Deshalb denke ich ist er zum Überbacken im herkömmlichen Sinne nicht geeignet. Als "Knusperkruste" kannst du ihn aber sehr gut nehmen, da er durch die Nüsse und Zwiebeln gut bräunt. Um etwas zu Überbacken nehme ich eine Mischung aus Majonaise und Gewürzen etc. ich hab das Rezept jetzt leider nicht parat, werde es aber heraussuchen und bald hier einstellen.
     
    #6
  7. 31.12.12
    schildkroetchen
    Offline

    schildkroetchen

    Tolles Rezept , ich probiers , denn die Flocken müssen langsam weg :oops: und Mandeln hab ich immer da . Durch Zufall sogar grad Erdnüsse und da versuch ich miczh jetzt mal mit , Danke Dir fürs publik machen , Elke ....und kommt alle gut und gesund ins Neue Jahr , Elke
     
    #7

Diese Seite empfehlen