Anleitung - Parmesantaler /-tacos/-schälchen aus dem Hörnchenautomat

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Möhrchen, 01.01.09.

  1. 01.01.09
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallöchen zusammen,

    ich gehe ja schon ewig mit der Idee schwanger, herzhafte Hörnchen im Eishörnchenautomat zu backen:rolleyes:!
    Und jetzt habe ich das für mich ideale Rezept gefunden:p!

    Parmesantaler /-schälchen/-tacos aus dem Hörnchenautomat:
    (ca. 10 Stück)

    - 50 g Parmesan 15 sec. auf Stufe 8 fein zerkleinern, umfüllen
    - 50 g Butter 1 min. /60°C/Stufe 1 erwärmen
    - 50 g Mehl
    - 20 g Zucker
    - 0,5 TL Salz
    - 1 Eiweiß
    - 2 El Sahne
    und den geriebenen Parmesan dazugeben und 1 min/Stufe3 verrühren.

    Jeweils einen gehäuften Teelöffel Teig ins erwärmte Hörncheneisen geben. Deckel fest zudrücken.
    Bei Stufe 2,5/ 1.30 min ausbacken. (Einstellung und Backdauer ist natürlich vom jeweiligen Waffeleisen abhängig!)

    Noch heiß entweder auf ein Nudelholz (dann sind es Tacos) oder auf eine umgedrehte Tasse geben (=Schälchen) oder einfach auf ein Brett geben (=Taler).

    Ich habe dieses Mal Tacos gemacht und Eisbergsalat in die Rundung eingefüllt und mit ein paar feinen roten Paprikastreifen dekoriert!
    Wir waren alle begeistert, wie lecker knackig die Waffeln waren:rolleyes:!
    3 Hörnchen, die noch übrig waren, lagen in der Küche über Nacht offen auf dem Teller. Auch sie sind noch total knusprig!

    Endlich habe ich eine andere Verwendung für das Eisen;)!

    Keine Angst vor dem Zucker, die Waffeln schmecken nicht süß, der Zucker ist für eine ordentliche Bräunung notwendig!

    Ach ja: Ich habe das Hörncheneisen von Tchibo, wie einige andere Hexen ja auch=D!
     
    #1
  2. 01.01.09
    Mutschi22
    Offline

    Mutschi22

    Dies hört sich echt lecker an. Gibt es noch etwas anderes außer das Hörncheneisen? Ich habe so etwas nicht. Aber es hört sich so lecker an. Ich liebe Tacos.
    Mutschi22
     
    #2
  3. 01.01.09
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Mutschi,

    Du kannst die Taler bestimmt auch im Backofen auf einem Backpapie/-folie backen!
    Dazu musst Du den Teig mit einer Palette oder Ähnliches glatt streichen, so dass sie ca. 10 cm im Durchmesser sind. Schätze mal 7 bis 10 Minuten bei 175°!
     
    #3
  4. 01.01.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Ute,

    lach, ich habe Sylvester auch Parmesantaler im Waffeleisen gebacken.
    Allerdings habe ich nur Parmesan genommen.
    Zuerst ist der Käse geschmolzen und auseinandergelaufen. Mit einem Zahnstocher habe ich ihn zusammengehäuft und dann im offenem Eisen schöne knusprige Taler gebacken.
    Die Methode ist recht umständlich, deswegen probiere ich das nächste Mal dein Rezept aus.
     
    #4
  5. 02.01.09
    deern
    Offline

    deern

    Oh wie super! Das steht ab jetzt auf meiner To-Do-Liste! Danke Möhrchen!
     
    #5
  6. 02.01.09
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Ihr Zwei,

    da bin ich mal gespannt, wie es bei Euch klappt und vor allem, ob Ihr zufrieden mit dem Rezept seid:p!
     
    #6
  7. 02.01.09
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo Ute,

    Dein Rezept wär für mich ein Grund das Waffeleisen zu kaufen. Hab noch keins. Das hört sich so genial an, daß ich eventuell eins zulegen muß!!!;)
     
    #7
  8. 23.03.10
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    Dieses Rezept ist eine Sensation, meine Leute sind begeistert!
    Deshalb möchte ich es auch mal wieder nach oben schubbsen.
    Vielen Dank für dieses leckere Rezept!
    LG Mausebärchen
     
    #8
  9. 23.03.10
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Mausebärchen,

    das Rezept steht bei uns auch immer auf dem Plan, wenn aus Salat ein feine Vorspeise werden soll;)!
     
    #9
: käse, herzhaft, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen