Party-Laugenbrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Fledermaus, 01.05.09.

  1. 01.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo zusammen,
    diese kleinen Brötchen sind bei uns grade DER Renner!

    Party-Laugenbrötchen

    350 g Weizenmehl 550,
    250 g Weizenmehl 405,
    330 g lauwarmes Wasser,
    200 g Starter für Hefeteig,
    10 g Frischhefe,
    1/2 TL Zucker,
    20 g weiche Butter,
    2 TL Salz und
    1-2 TL Backmalz (nicht zwingend notwendig)

    Bei Verwendung von Backmalz dieses zuerst fein mahlen.
    Alle Zutaten 4 Min. / Knetstufe durchkneten.
    Den Teig ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
    Nochmals kurz durchkneten und kleine Brötchen formen.
    Mit einem Küchentuch zudecken und nochmals ca. 20 Minuten ruhen lassen.

    Während der Backofen auf 190° aufheizt, die Teiglinge in heißer Natronlauge
    (600 ml Wasser, 30 g Natron im kleinen Topf) ca. 20-30 Sekunden "baden".
    Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, nach Belieben mit
    Sesam / Salz o.a. bestreuen und ca. 20 Min. bei 190° (Ober-/Unterhitze) backen.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 01.05.09
    sommer
    Offline

    sommer

    mmmmh... das schaut ja superlecker aus. lg lisa
     
    #2
  3. 02.05.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    wird mal notiert fürs nächste Fest..
     
    #3
  4. 02.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Lisa,
    die sehen nicht nur lecker aus - sie schmecken auch so!!!

    Hi Susanne,
    sind nicht nur für Feste ideal - wir lieben sie auch zum Grillen...
     
    #4
  5. 02.05.09
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    Hallo Fledi ;),

    deine Laugenbrötchen schauen aus wie frisch vom Bäcker!!

    Da werd ich wohl morgen zum Frühstück backen müssen! :p
     
    #5
  6. 03.05.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Fledermaus!!
    Diese Brötchen werden schnellstens in meinem Land getestet und zwar von MIR!!
    Ich werde bald von mir hören lassen!!!
    Gaaaaanz Liebe Grüsse
    Tante Isi
     
    #6
  7. 04.05.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Fledermäusle!

    Die Brötchen sehen toll aus, und auch ich muß sie unbedingt ausprobieren.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenanfang!

    LG Claudia
     
    #7
  8. 04.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Ihr Lieben!!!
    *freu* - schön, dass Ihr die Brötchen testen wollt -
    dachte schon, sie gefallen Euch nicht ...

    @ Schlemmermäulchen: Freu mich schon auf Dein Feedback!

    @ Isi: Gaaaaanz liebe Grüße zu Dir ins sonnige Portugal!

    @ Claudia: Gutes Gelingen, ich wünsch Dir auch eine schöne Woche!
     
    #8
  9. 04.05.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Fledermäusle,

    Danke für das Rezept, das sind die besten Laugensemmeln,die ich je gemacht habe!:blob2:
     
    #9
  10. 04.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Kaffeehaferl,

    jippieh, ich freu mich soooo - DAAAAAAAANKESCHÖN!!!!!!!
     
    #10
  11. 11.05.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Fledermäusle!
    Habe heute extra meine Baguette gemacht um starter für deine schönen kaugen für morgen zu haben!!
    Werde berichten!
    Gaaaanz Liebe Grüsse
    Isi Cheesi
     
    #11
  12. 12.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Cheesi-Isi,
    bin schon ganz gespannt, wie Euch die Laugenbrötchen geschmeckt haben!
     
    #12
  13. 13.05.09
    Torti 7
    Offline

    Torti 7

    Hallo Fledermäusle,:p

    habe gestern deine Laugenbrötchen gebacken, muss sagen, die sind spitze. Werde sie heute gleich noch mal machen. Du bekommst von mir die volle Punktzahl.:p Danke fürs Rezept. Hier noch ein Foto, bevor sie alle wech waren.:rolleyes:

    [​IMG]
     
    #13
  14. 13.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Torti,
    super - vielen Dank für Dein Lob und die Pünktchen *freu*!!!
     
    #14
  15. 24.05.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Alex!
    Hab extra gestern noch Brot gebacken damit ich den Starter habe...
    Hoffe ich hab endlich zeit dafür!!!
    Liebe Grüsse Isabel
     
    #15
  16. 24.05.09
    Mellimaus
    Offline

    Mellimaus Guest

    Hallo,
    das hört sich echt gut an, habe gestern im Biomarkt Natron geholt weil meine Mäuse Laugenbrötchen lieben! :dog::dog:
    Ich hab allerdings noch nie Teig mit Starter gemacht, geht das auch ohne? Oder anders?:confused:
    Kann ich auch von einem süßen Teig etwas dafür wegnehmen, wenn ich später etwas Herzhaftes backen möchte?:dontknow:
     
    #16
  17. 24.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hi Melanie,
    also mit süßem Starter hab ich das noch nicht probiert,
    hätte da auch ein bissle Angst wegen der Eier...
    Vielleicht hat ja eine der erfahreneren Hexen noch einen Tipp?
    Ansonsten würd ich es einfach ohne den Starter versuchen,
    dafür aber mit einem dreiviertel bis ganzen Würfel Hefe.
    Wünsch Dir auf jeden Fall gutes Gelingen - würd mich freuen,
    wenn Du berichtest, wie Deinen Mäuslein die Brötchen geschmeckt
    haben - meine wollen zur Zeit keine anderen mehr!
     
    #17
  18. 24.05.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Fledermäusle!


    Inzwischen habe ich es auch geschafft deine Laugenbrötchen zu backen.

    Die sind sehr lecker! Danke für's Rezept!

    Ich wußte auch erstmal einen Starterteig starten. Seither habe ich immer etwas im Kühlschrank, dass die Deckel von den Dosen sprengt.
    Die Brote und Brötchen werden genial.
    Ich habe bei den Teigen keinen Unterschied gemacht, ob es süß oder herzhaft werden soll. Bisher hat es immer prima geklappt.

    Also von mir gibt es :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny: für die Laugenbrötchen!
     
    #18
  19. 24.05.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Claudia!
    Mensch, das freut mich aber, dass Euch die Brötchen auch so gut schmecken!!!
    Ganz ganz lieben Dank für Deine tolle Rückmeldung - und für die super Bewertung!
    Dann werd ich das mit dem süßen Starter einfach auch mal ausprobieren,
    bin schon ganz gespannt...
     
    #19
  20. 27.05.09
    Mellimaus
    Offline

    Mellimaus Guest

    Hallo Federmaus,
    also das war nix!:rolleyes: Meine Brötchen wurden einfach nicht braun!:glasses1: Die schmecken toll, leicht und locker, wie Laugenwecken sein müssen, die Kids mögen sie gerne und ich hab auch schon genascht(mmmh).:tongue5:Am Teig liegts nicht, der ist super!!!!:thumbleft: Aber die sehen aus wie meine Beine: fast weiss! Ich glaub, die Lauge war nicht stark genug oder ich muss die Brötchen länger in der Lauge liegen lassen! Backmalz hatte ich nicht, aber ich setze heute welches an und dann probiere ich es nochmal! Kann man die Lauge eigentlich aufheben oder muss man die jedesmal neu machen?:dontknow:
    Ps.: hab mir direkt ein bischen Teig als Starter übrigbehalten, heute hab ich einfach erstmal einen ganzen Würfel Hefe genommen, also schmecken tunse prima!
     
    #20

Diese Seite empfehlen