Frage - Partybrot Brotbackformen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sansi, 12.12.13.

  1. 12.12.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    hat jemand von Euch diese Brotbackformen und kann über Erfahrungen berichten?

    Welche Brotteige sind besonders geeignet?

    Wie hoch kann man die Formen befüllen?
     
    #1
  2. 12.12.13
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo Sansi,
    meine Antwort: "Lass es bleiben"
    Hab sie mir mal bestellt aber sofort wieder zurückgesendet, hätten mich nur geärgert.
     
    #2
  3. 12.12.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Ingrid,

    naja, bestellt sind sie...... Mal sehen, vielleicht hat ja doch jemand positive ERfahrungen gemacht. Sieht halt nett aus, wenn es funktioniert.
     
    #3
  4. 12.12.13
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Hallo sansi,

    ich habe welche, glaube von Birkmann und eine von Kaiser. Naja, so 3 mal im Jahr werden sie mal benutzt, aber dann ist es schon wieder schön für die Kinder. Sollte ich eigentlich öfter nehmen - ideal für Pausenbrote.

    Nur nicht zu voll füllen, denn das Brot geht ja noch sehr auf. Maximal die Hälfte, eher noch weniger. Aber das musst du selber probieren. ich nehme normalen Mischbrotteig oder auch Toastbrotteig.

    Geärgert haben mich die Formen noch nie, das Brot flutscht von alleine aus der Form. Fette sie immer ganz leicht ein und hatte noch nie Probleme damit. Nur dass sie halt im Schrank verschwinden und dann zu selten benutzt werden.

    LG
    Backfan
     
    #4
  5. 12.12.13
    marolina
    Offline

    marolina Drachen-Lady

    Hallo sansi,

    da gab es schon mal einen Fred mit Rezeptanfrage und Erfahrungsberichten zu genau diesen Brotröhren. Vielleicht hilft dir der ein bisschen weiter?

    Ich habe diese 3 Brotbackformen und eine mit Bärchen-Kopf-Form auch noch im Küchenschrank schlummern - völlig unbenutzt!! Vielleicht werde ich sie zwischen den Jahren endlich mal einweihen....

    Liebe Grüße

    marolina
     
    #5
  6. 13.12.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Backfan und Marolina,

    vielen Dank für Eure Antworten. Ich denke, ich werde diesen Teig versuchen
    . Wir lieben dieses Toastbrot. Einen Teil des Mehles ersetze ich durch selbst gemahlenes Vollkornmehl.

    Jaja, so ist es. Auch in meinem Haushalt gibt es Dinge, die gekauft, jedoch nie benutzt wurden
    :rolleyes:
     
    #6
  7. 18.12.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Guten Morgen,

    mache gerade einen Testlauf. Werde berichten, wie es geklappt hat.
     
    #7
  8. 18.12.13
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Hallo Sansi

    Ich habe auch diese Formen, klappt super vom Backen her. Nutze sie auch nur zu selten.
    Ich nehme das Rezept von den Kanapee's hier im Kessel.
     
    #8
  9. 18.12.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Reikifee,

    welches Rezept meinst Du genau?
     
    #9
  10. 18.12.13
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Gib mal Kanapee ein, da ist so ein Rezept für diese Formen. leider bin ich am Tablet, da weiss ich nicht wie man das verlinkt... Computerblond :eek:
     
    #10
  11. 18.12.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    #11

Diese Seite empfehlen