Partysonne

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von schnecke33w, 14.11.05.

  1. 14.11.05
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    Partysonne

    200g Dinkel 1 Min /Turbo mahlen und folgendes zuwiegen/zugeben:

    1 Würfel Hefe
    250 g lauwarmes Wasser
    300 g Mehl
    1 -2 TL Salz nach Belieben (nehme immer 2)
    30 g Öl
    Alles kurz auf Stufe 4 vermischen und anschließend 2 Min. / Brotstufe verarbeiten.

    Den Teig zu einem Strang formen und 19 Semmelchen abdrücken. Kugeln formen. Eine Kugel in die Mitte setzen, 6 Kugeln um die Mittlere setzen und die restliche Kugeln für den äußeren Kreis verwenden.
    Das ganze mit nassen Händen flach drücken und nach Belieben bestreuen mit Mohn, Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkernen, Haferflocken

    Bakcen: 20 Min / 230 Grad Ober-Unterhitze

    Der Teig eignet sich auch für Baguette, Brotknoten ect... alles was euch einfällt.

    Gutes Gelingen
     
    #1
  2. 14.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Susanne,

    jetzt muss ich aber lachen: Ich forme immer Zahlen zum Geburtstag mit diesem Teig.

    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #2
  3. 14.11.05
    Minzi
    Offline

    Minzi Minzi

    Hallo Susanne,
    das werd ich gleich morgen ausprobieren! Denn man kann schön geformte Brötchen ja jeden Tag essen, nicht nur, wenn Besuch kommt!

    Vielen Dank für das Rezept,
    schöne Grüße
    Minzi
     
    #3
  4. 14.11.05
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    Hallo Elli

    Mensch, dass ist ja eine supergute Idee zum Geburtstag!!! Hoffentlich kann ich mir das merken :oops:

    Und wie bist du mit dem Teig zufrieden? Ach was frag ich... du würdest ihn wohl nicht machen, wenn er nicht schmecken würde.

    @Minzi
    ... da hast du Recht... die schmecken auch wenn man keine Party schmeißt.. v.a. Kinder mögen sie gern, weil sie nicht ganz so knusprig sind, d.h. die Ränder sind fast alle ganz weich :wink:
     
    #4
  5. 14.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Susanne,

    anstatt Dinkel, nehme ich auch manchmal Kamut. Getrocknete Kirschen oder Cranberries mit Walnuessen oder gehackter Schokolade darunter kommt auch immer gut an.

    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #5
  6. 14.11.05
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    Hallo Elli

    ... du machst viel mit Kamut, oder?
    Ich habe damit noch keine Erfahrung... wie muss ich mir das geschmacklich vorstellen?
     
    #6
  7. 14.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Susanne,

    geschmacklich auch nicht schlechter als Dinkel = gut. Ich denke, Kamut schmeckt nicht ganz so wuerzig wie Dinkel. Man braeuchte vielleicht ein wenig mehr Salz. Manchmal schmeckt es ein bischen fader. Das schoene daran ist die Farbe, sieht gemahlen wie Hirse aus, und niemand merkt, dass er Vollkorn ist. Und man muss es laenger mahlen, da das Korn fast doppelt so gross ist.

    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #7
  8. 15.11.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Susanne,

    du hast ja schon fleißig Rezepte eingetippt und heute habe ich die Partysonne gemacht ist gut gelungen und hat noch besser geschmeckt.
    Danke fürs Rezept, als nächstes werde ich das Stangenweißbrot ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #8
  9. 15.11.05
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    Hallo
    und schön dass es dir gut gelungen ist und auch noch geschmeckt hat.. .das Weißbrot finde ich auch besonders lecker :p
    Da lass ich mich mal überraschen was du dazu sagst!
     
    #9
  10. 02.05.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Partysonne

    ... huch, das habe ich gerade erst entdeckt: werd's sofort ausdrucken und dieser Tage testen.

    Gespannte Grüße,
    Nicole
     
    #10
  11. 02.05.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Partysonne

    Hallo, das ist ja witzig habe am Samstag so ein Rezept gesucht. Habe auch bei " suchen " Partysonne eingegeben. Irgendwie habe ich es nicht gefunden, aber ein Rezept mit Backpulver , war auch sehr gut. Gibt es ein Bild ?
     
    #11
  12. 09.01.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Partysonne

    Hej,

    diese geniale Partysonne hatte ich zu Silvester gemacht, eigentlich sollte es ja schon den Sommer über passiert sein... nun ja. Meine Gäste wollten anfangs tatsächlich nicht glauben, dass ich sie selbstgebacken hatte: ein absoluter Traum.

    Diesen Sommer ist sie tatsächlich öfter zum Grillen mit auf dem Tisch!

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #12
  13. 11.02.08
    Sulakim
    Offline

    Sulakim

    AW: Partysonne

    Hallo Susanne!
    Habe die Partysonne gemacht und ist mir super gelungen.:p:pVielen Dank für das tolle Rezept.Was mir sehr gut gefällt ist das ich den Teig vorher nicht gehen lassen muß und es hat super geschmeckt.Danke.
    LG Sulakim:p
     
    #13
  14. 01.05.11
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hallo!

    Bei uns gab es voriges Wochenende die Partysonne zum Grillen. Hat super geschmeckt. :p
    Danke für das tolle Rezept!
     
    #14
  15. 31.12.11
    rayless75
    Offline

    rayless75

    Hallo;
    Partysonne kommt mir gerade Recht - habe morgen Gäste zum Frühstück. Teig wird heute gemacht und geht im Kühlschrank - dafür etwas weniger Hefe...
    Danke fürs Rezept!
    Gruß Kerstin
     
    #15
  16. 09.06.12
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo,

    ich nehme dieses Rezept mal für heute zum Grill- und Fußballabend! Aus der Partysonne wird ein Fußball. Muss nur noch mal einkaufen und Mohn besorgen!!!:wave:
     
    #16

Diese Seite empfehlen