Partytaugliche Käse-Lauchsuppe mit Hackfleischbällchen

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Schubie, 16.08.11.

  1. 16.08.11
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, liebe Mit-Hexen,

    neulich hatten wir ja mal wieder unser alljährliches Sommerfest. Als warmes Gericht habe ich eine riesige Protion Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleischbällchen gekocht. Für alle, die nicht wissen, wie man so eine große Menge (reicht für ca. 20 Portionen) im Thermomix vorbereiten kann, hier das Rezept:

    Hackfleischbällchen:
    Es werden insgesamt 1 kg gemischtes Hackfleisch verarbeitet, daher das folgende Rezept zweimal zubereiten und jeweils umfüllen.
    500 g gemischtes Hackfleisch in den Mixtopf geben,
    2 Tl Salz,
    12 Umdrehungen aus der Pfeffermühle,
    1 Tl edelsüßen Paprika,
    1 Prise Chilipulver,
    1 Tl getrockneten Majoran
    zufügen und alles 2 Minuten / Teigstufe durchkneten.

    Suppe:
    1 kg Lauch waschen und putzen.
    Davon 350 g in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 - 4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 20 g Öl zufügen, Deckel aufsetzen (ohne Messbecher) und 2 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.
    Während des Dünstens aus dem Hackfleischteig kleine Bällchen formen und in den Varoma und Einlegeboden legen. Ich benutze dazu immer einen kleinen (!) Eisbällchenformer. Die Menge passt nicht auf einmal in den Varoma - aber es gibt ja noch eine zweite Fuhre. ;)
    1,5 l Wasser,
    2 El Gemüsebrühpulver,
    200 g Sahne,
    200 g Schmelzkäse,
    40 - 60 g Reismehl
    (je nach gewünschter Bindung),
    Salz, Pfeffer nach Geschmack zufügen, Varoma aufsetzen und alles 20 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen. Anschließend 20 Sekunden / Stufe 8 pürieren.
    Suppe in den Crockpot oder einen großen Topf (5 l) umfüllen, die Hackbällchen zugeben.

    Während die erste Suppe kocht, die zweite Fuhre vorbereiten.
    300 g Lauch in feine Ringe schneiden und in den Gareinsatz füllen. Wenn der Platz nicht ausreicht, einfach den Rest in den Varoma legen, dazu dann die restlichen Hackbällchen.

    Nun die Suppe ein zweites Mal zubereiten, allerdings diesmal den Gareinsatz einhängen - und wieder den Varoma mit den Hackfleischbällchen aufsetzen. Vor dem Pürieren bitte Gareinsatz entfernen und die Lauchringe schon mal zur vorher gekochten Suppe geben! Dann Suppe und Hackbällchen ebenfalls zufügen und gut durchrühren. Nun hat man eine Crèmesuppe mit Lauchringen und Hackbällchen. :p Muss nur noch etwa eine halbe Stunde bis Stunde vor Beginn der Party wieder schonend erwärmt werden.

     
    #1
  2. 16.08.11
    bredi
    Offline

    bredi

    Hallo Schubie,


    der Wareneinsatz für die Einkaufsliste ist also wie folgt:

    1 kg Hack
    4 TL Salz
    24 Umdr. der Pfeffermühle
    2 TL Paprika edel s.
    2 Pr. Chillip.
    2 TL getr. Majoran
    1,5 kg Lauch , daraus 350 und 300g "gebrauchsfertigen" Lauch
    3L Wasser
    2EL Gemüsebrühpulver
    400g Sahne
    400g Schmelzkäse
    80-120g Reismehl
    40g Öl

    Leider habe ich keinen Crockpot und würde die Suppe anderweitig (evtl. im Backofen) warm halten müssen,
    daher die Frage:
    Welche Menge (in L) fertige Suppe ergeben diese Zutaten ca.?

    Diese Suppe wird sicher zum Herbst unser Renner werden, da Sie in relativ kurzer Zeit für Viele "Mäulchen " kostengünstig zuzubereiten ist.

    Liebe Grüße bredi
     
    #2
  3. 16.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Bredi,
    ein tolles Rezept - ich habe ein ähnliches (Hack gebröselt und nicht als Bällchen - aber die Bällchen gefallen mir besser..;)) - es bisher aber noch nie im TM gemacht und die Idee mit den Hackbällchen ist klasse. -ein dickes Dankeschön an Schubie!!!
    Schubie schreibt, dass sie die Suppe in den 5 Liter-Crockpot umfüllt - von daher gehe ich davon aus, dass es mindestens 4.5 - 5 Liter Suppe ergibt.
     
    #3
  4. 16.08.11
    LJH
    Offline

    LJH

    Mhh das klingt super lecker und wird bald nachgekocht.
    Mein Tipp noch: Man kann die Hackbällchen auch in der MiniMuffinForm im Ofen brutzeln - dann sind Röstaromen dran und der Herd bleibt trotzdem sauber.

    Bei uns darf Fleisch nämlich nach männlicher Anordnung nicht in den Varoma *grins*
     
    #4
  5. 16.08.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Schubie!

    Gut, dass du das Rezept jetzt so eingestellt hast, jetzt weiß ich beim nächsten Mal, wie wir es gemacht haben ;)
    Denn wenn ich wieder viele Leute hab, gibt es die bei mir auch!
     
    #5
  6. 16.08.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Huhu Schubie,

    ich hoffe ich hab das Rezept auch richtig verstanden und die Einkaufsangaben von bredi sind so richtig? Falls es nämlich kühl(er) sein sollte an Sohnemanns Einschulung im September könnte diese Suppenmenge eine gute Option sein. Danke schön dafür! Auch die Idee Hackbällchen zu machen finde ich gut, sonst hab ich auch immer "gekrümelt" :rolleyes:
     
    #6
  7. 17.08.11
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo zusammen,

    ich hab' letzte Nacht von einer überkochenden Käse-Lauchsuppe geträumt. :rolleyes: Dieser Traum hat mich so verunsichert, dass ich mich fast genötigt sehe, die Wassermenge auf 1,2 l zu reduzieren. Ich koch' ja immer so pi mal Daumen und nach Augenmaß... Aber Angie war ja mein Zeuge, dass es so geklappt hat. Also: Wer unsicher ist, reduziere die Wassermenge zunächst ein wenig - man kann ja später immer noch welches hinzufügen! :p Tststs, was Träume alles so anrichten können... ;) =D

    @bredi: Ich danke Dir für die Zusammenstellung der Einkaufsliste. :p Du hast Recht, so ist es übersichtlicher. Ich finde halt meine Reihenfolgerezeptschreibung immer so praktisch, da kann ich am einfachsten nachvollziehen, wie ich vorgegangen bin. =D Aber in dem Fall... Daher: Dankeschön! =D Die Topfgröße, die man benötigt, hatte ich ja oben schon erwähnt.

    @LJH: Die Mini-Muffinform ist echt genial - ich liebe sie ja für Fingerfood! =D Danke Dir für Deine Idee mit den Hackbällchen. Zu dem Zeitpunkt hätte ich sie bloß nicht umsetzen können, weil der Backofen schon belegt war - mit Quiche oder so...

    @marenchen: Ich denke schon, dass Du alles verstanden hast - und wenn nicht, fragst Du halt nochmal nach bei Bedarf. :p Die Mengen auf der Einkaufsliste stimmen auch.
     
    #7
  8. 17.08.11
    ladyhexe
    Online

    ladyhexe Guest

    Hallo Schubie, 1000 Dank für die Suppe!!!! mindestens 5 Sterne für dich!!!

    ich habe sie gestern für den Geb. meiner Schwiemu heute gemacht, genial, alle waren begeistert und das will was heißen... es waren alles Damen und gestandene Hausfrauen jenseits der 70.

    die wird es nochmal geben.
    für uns gibt heute noch den Rest und wenn dann was über bleibt wird sie eingefroren.
     
    #8
  9. 17.08.11
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo ladyhexe,

    da warst Du aber schnell! *ordenverleih* =D Freut mich sehr, dass Du alle Damen begeistern konntest. Vielen dank für Deine lieb Rückmeldung und die Sterne. :notworthy:
    PS: Die Menge ist ganz schön viel, oder? ;)
     
    #9
  10. 02.11.11
    zauberzwerg
    Offline

    zauberzwerg

    Hallo Schubie
    Von mir auch 5 Sterne und das berühmte *Gefällt mir* =D
    Superlecker, gibts also bestimmt bald wieder!
    Liebe Grüße
    Zauberzwerg
     
    #10
  11. 29.08.13
    quilterin100
    Offline

    quilterin100

    Oh ja, das war eine Party!!!!!
    Ich habe mich brav ans Rezept gehalten, aber nur 1 l Wasser genommen und auch die Sahne noch nicht reingemacht. Alle anderen Schritte ordnungsgemäß abgearbeitet, Hälfte Bällchen im Varoma oben drauf, Zeit usw. eingestellt und den Thermomix arbeiten lassen.
    10 Minuten später tuts einen Schepperer und der Varoma kann fliegen ;) Er landet ein Stückchen neben dem Thermomix und die Suppe in der Küche................ Der Lauch ist hochgekocht, hat die Schlitze vom Varoma verstopft und ....bummmm!!!!!! Foto lade ich hoch - es ist sehenswert!
    Naja, wer putzt nicht gerne vorm Geburtstag noch mal komplett die Küche?!

    LG
    quilty

    Den Rest haben wir gerettet und er hat auch nch geschmeckt :)
     
    #11
  12. 30.08.13
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo quilty!

    Siehste, das war ein Bombenrezept ;)
    Auf die Bilder bin ich gespannt!
     
    #12

Diese Seite empfehlen