Pastasoße mit spanischer Chorizo

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von leja, 15.02.08.

  1. 15.02.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    Hallo,

    ich habe diese Soße mal beim Italiener gegessen und fand sie so gut, dass ich daheim die Soße schon 2 x im TM nachgekocht habe. Bin mit meinem Ergebnis ziemlich zufrieden und vielleicht mag es mal jemand ausprobieren. Rezept reicht für 500 Gramm Pasta, im Normalfall ca. 4 Portionen.

    Pastasoße mit spanischer Chorizo

    Zutaten:
    1-2 Knoblauchzehen
    1 mittlere Zwiebel
    3 EL Tomatenmark
    1 Dose Pizzatomaten oder wenn vorhanden entsprechende Menge frische Tomaten
    1 EL Thymian
    1 EL Oregano
    1 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle
    Ca. 2 Chorizowürschtel (bei Bockwurstgröße – spanische Wurst mit Chili)

    1 - 2 Knoblauchzehen (je nach Größe und Belieben) mit
    1 mittlere Zwiebel
    4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern

    1 EL (max 10 Gramm) Olivenöl in den TM geben
    2 Minuten auf Varomastufe mit Rührstufe 1-2 andünsten.

    Danach ca. 3 EL Tomatenmark dazu geben
    1 Minute auf 100 Grad mit Rührstufe 2 mitdünsten

    Pizzatomaten (frische Tomaten) einfüllen
    1 TM-Messbecher Wasser dazu, (bei frischen Tomaten besser 2)
    Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer in den Mixtopf füllen
    Und zum Schluss die auf Bonbongröße zerschnittenen Chorizos einfüllen.
    TM anstellen mit 30 Minuten (dann wird die Chorizo schön faserig), auf Temperatur 100 Grad, Rührstüfe 2.

    Am Ende stelle mix ich noch mal kurz auf Stufe 3 für ein paar Sekunden durch.

    Eine schöne Pasta dazu und fertig. Um den Geschmack der Chorizo zu genießen empfehle ich dazu keinen Parmesan.
    Guten Appetit.

    Liebe Grüße leja
     
    #1

Diese Seite empfehlen