Frage - PC-Backstein - mehrere Sachen hintereinander????

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von BuffySummers, 26.02.09.

  1. 26.02.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    ein liebes hallo an alle... :)

    hier kommt mal wieder die mit den nervigen fragen *lach*

    habe seid kurzem den pc-backstein und bin total begeistert... ehrlich...

    nur habe ich nun eine frage? wie macht ihr das, wenn ihr mehrere sachen nacheinander backen wollt? der stein muß ja erst wieder abkühlen, oder?

    also wenn ich z.b. 3 brote backen möchte... ich bekomme in der größe meines brotes nur 1 drauf... könnte ich es rausnehmen und sofort das nächste brot drauftun? nein, oder? weil es darf ja nix "kaltes" auf den heißen stein, wenn ich das alles richtig verstanden hab... nur immer warten bis er abgekühlt ist, taugt mir auch nicht... :-( gibts denn da ne möglichkeit?

    für nen tipp oder trick wäre ich supi dankbar... sonst muß ich mir halt doch noch nen 2. oder auch 3. stein dazukaufen...

    danke schon mal für eure hilfe...
     
    #1
  2. 26.02.09
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallo Andrea

    natürlich kannst du das 2. Brot auf den heißen Stein tun! Das wird ja nicht gerade tiefgefroren sein, oder? Dann ist das gar kein Problem, ich mach auch die 2. Pizza auf den heißen Stein. Das geht dann auch viel schneller. Nur leer aufheizen soll man den PC-Stein nicht!

    lg
    Biene
     
    #2
  3. 26.02.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    supi... danke für deine antwort...

    hilft da vielleicht auch der "trick" mit dem backpapier? grade bei der pizza? sonst wüsste ich nicht so genau wie ich die pizza, bzw. das brot drauf packen soll *schäm*

    habe nämlich so nen "schieber" nicht...

    vielen dank nochmal, werde auf jeden fall gleich das erste brot "reinschmeißen" *freu*

    liebe grüße
     
    #3
  4. 26.02.09
    mamel
    Offline

    mamel

    Hallo Andrea

    habe das mit der zweiten Pizza diese Woche mal ausprobiert und war etwas enttäuscht, denn so einfach wie ich das dachte mit dem Backpapier ging es bei mir nicht... konnte das Papier nicht nach einigen Minuten einfach drunter herausziehen, keine Ahnung warum das nicht ging, vielleicht kann mir da jemand helfen? Mein Schieber ist nicht groß genug für eine ganze Pizza, insofern bin ich nun doch etwas ratlos was ich tun soll wenn ich eine zweite Pizza mache...

    Aber das mit dem Brot sollte eigentlich kein Problem sein, denke ich. Ich packe immer zwei Brote drauf, das passt bei meiner Größe gut.
     
    #4
  5. 26.02.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Versuche doch mal zwischen Backpapier und Pizza ein wenig Gries zu streuen.
    Pizzabäcker machen auch Gries auf den Schieber, habe ich mal gesehen.


    LG Elke
     
    #5
  6. 26.02.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    hallo... :)

    danke schön für eure antworten...
    2 brote in der größe wie ich sie backe bekomme ich leider nicht drauf... :-( kann nur 1 drauf packen und das quer... weil ich kann nicht rund backen - das mag mein mann nicht so gerne... er mag lieber das lange brot... wobei es der gleiche teig ist *lach*

    wenn das 1. brot fertig ist, werde ich es mit dem 2. gleich mal mit dem backpapier testen... werde auf jeden fall berichten...
     
    #6
  7. 26.02.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Marion und Andrea,

    wenn ein Pizza "normal" belegt ist, so sollte das mit dem Backpapier wegziehen eigentlich reibungslos klappen.
    Ich kenne aber auch den anderen Fall...mein Mann legt auch immer gerne Berge auf seine Pizza, die ist dann 1. immer sehr schwer und 2. meist auch recht feucht in der Mitte, sodass ich nicht einfach das Papier drunter wegziehen kann.
    Da nehme ich mir dann meist einen großen Pfannenwender zur Hilfe und hebe die Pizza ein bisschen an, um das Papier besser drunter weg zu bekommen.
    Solltest Du mit dem Transport auf den Stein auch ein wenig Probleme mit dem Papier haben, so nimm Dir ein größeres Frühstücksbrett oder einen großen Teller zu Hilfe.
    Bis vor den Stein halten und dann mit Papier nach hinten wegziehen.

    Im Übrigen geht auch als Pizzaschieber eine etwas dickere Pappe oder dünnes Sperrholz aus dem Baumarkt.
    Muss ja nicht unbedingt ein Griff dran sein, mit Papier darunter kommt ja eh nichts daran.
    Ab und zu gibts im Lidl, Aldi oder bei Tchibo auch ein dünnes Alublech zum backen, das eignet sich auch sehr gut als Pizzaschieber.
    Probier es einfach noch einmal...Du wirst schon Deine "Technik" finden!

    Und zu dem Stein und nichts drauf bzw. abkühlen:
    keiner schafft es so schnell die nächste Pizza darauf zu bekommen....da darf der Stein schonmal ein paar Minütchen ohne Belag im Ofen bleiben.
    Einige nehmen aber Pizza lieber samt Stein aus dem Ofen und legen die nächste Pizza ausserhalb auf den Stein.
    Wir reden hier ja meist von selbstgemachter Pizza, da ist das mit den Temperaturen natürlich nicht so das Problem!!
    Wiederrum darf ich natürlich keine Tiefkühlpizza auf meinen heissen Stein geben, dass würde der sicherlich sehr übel nehmen.

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #7
  8. 26.02.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    Hallo Kirsten,

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort...

    TK-Ware kommt mir eh nicht mehr (oder nur noch selten) in den Ofen *g* Seid dem TM, dem Wunderkessel und nun auch noch dem tollen Stein, hab ich meine TK und Fertigessen Dinger aus unserem Plan gestrichen... Früher war es praktisch, weil man mal auf die Schnelle für 2 Personen was zu essen hatte... heute ist es viel praktischer *lach*

    Hauptsächlich gehts mir auch ums Brot... weil ich würde gerne 2 direkt nacheinander backen - meine Nachbarin mag es nämlich auch total gerne... *freu*

    Aber zur Pizza hätte ich dann doch noch eine Frage:
    Wenn es ok ist, den Stein rauszunehmen, kann ich dann auch die Pizza erst auf dem Stein belegen? Oder ist das nicht so praktisch? Weil die erste belege ich ja direkt auf dem Stein (mache ja eh immer eckige, statt runde) wenn ich den Teig dann aber ausrollen kann und auf den heißen Stein legen und dann erst dort belegen kann, wäre es ja wirklich praktisch... Oder nimmt mir das dann wieder der Pizza-Teig übel?

    Danke nochmal für die Antwort
     
    #8
  9. 26.02.09
    mamel
    Offline

    mamel

    Hallo Kirsten,

    danke für deine Antwort. Meine letzte Pizza war eigentlich nicht wirklich schwer belegt, allerdings fällt mir gerade ein dass ich den im WK neuen Teig aus Neapel ohne Öl gemacht hatte (doppelte Menge, also pro Blech/Stein die einfache angegebene Menge...) und der kam mir recht viel vor, ich glaube fast die doppelte Menge hätte man auch für drei Steine nehmen können, vielleicht lags daran...?!? Kann das sein?
     
    #9
  10. 26.02.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    @Andrea

    wenn der Stein erst heiss ist, so läßt sich dort nicht mehr gut Pizza drauf ausrollen, aber auch das Belegen würde ich nicht darauf machen!
    1. der Stein würde so ja wieder auskühlen, und die 2. Pizza, die ja sonst schneller geht würde wieder länger dauern.
    2. der Stein ist dann doch immer noch soo heiss, dass der Pizzateig schon kross werden würde. Somit hast Du hinterher einen wirklich seeehr krossen Boden bevor der Belag wirklich gut ist.


    @Marion
    den Teig aus Neapel habe ich ja in den Kessel gesetzt.
    Wenn Du damit die doppelte Menge für 2 Pizzen gemacht hast, so ist das wirklich ein bissl zu viel. ;)
    Ich denke daran wird es gelegen haben...ich bekomme aus der einfachen Menge 3-4 Pizzen. :-O
    Wenn Ihr die Pizza lieber etwas dicker mögt, so würde ich die einfache Menge für 2 Pizzen nehmen. Dabei sollte das dann aber auch mit dem Backpapier klappen.
    Ich denke aber auch, dass Eure dickere Pizza sicherlich 10 - 20 Minuten backen wird und da der Boden dann ja auch dicker ist, so würde ich erst nach 5-8 Minuten versuchen das Papier darunter wegzuziehen...der Boden sollte schon relativ gut durchgebacken sein.

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #10
  11. 26.02.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    Hallo Kirsten...

    Vielen Dank für Deine Antwort... das mit dem Brot hat auf jeden Fall gut geklappt... Habe den Stein rausgenommen, das erste Brot runter, das 2. Brot direkt aus dem Gärkörbchen drauf, nen wenig feucht gemacht und gleich wieder in den Ofen...

    Liegt es eigentlich an dem Stein, das das Brot schneller fertig ist??
     
    #11

Diese Seite empfehlen