Pedi's frische erdbeerige Donauwelle...

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pedi, 22.04.12.

  1. 22.04.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hier das Rezept von meinem gestrigen Experiment.... super Sommer lecker... ;)

    Für ein Backblech.

    Buttercreme:

    500g Milch
    90g Zucker
    3 EL Vanillezucker
    40 g Speisestaerke
    1 Ei


    in den Mixtopf geben und 7 Min./ 100 Grad/ Stufe 3-4

    einen Vanillepudding kochen.

    Umfüllen und zimmerwarm abkühlen.

    250g zimmerwarme Butter in den Mixtopf geben

    15 Sek. / Stufe 4 verrühren, dann auf Stufe 3 den Vanillepudding löffelweise durch die Deckelöffnung dazugeben. Ca. 30 Sek verrühren. Umfüllen.

    Boden:
    250g zimmerwarme Butter oder Margarine
    200g Zucker
    2 EL Vanillezucker
    5 Eier
    4 EL Milch


    30 Sek. / Stufe 6 vermischen

    380g Mehl
    1P Backpulver


    dazugeben und evtl mithilfe des Spatels 10-15 Sek / Stufe 6 unterrühren.

    2/3 des Teiges auf ein gefettetes Backblech streichen

    in den restl. Teig

    20g Kakao geben und

    Stufe 4 einrühren.

    Dunklen Teig auf den hellen Teig streichen.

    Mit einer Gabel wie bei einem Marmorkuchen paar Wellen reinziehen :)

    Im vorgeheiztem Ofen bei 175 Grad ca. 25- 30 Min backen... (Staebchenprobe)

    Boden komplett abkühlen lassen.

    Mit Buttercreme bestreichen.

    ca. 1 KG halbierte frische Erdbeeren auf den Boden setzen.

    400g Zarbitterkuvertüre

    schmelzen und mit dem Löffel dick über die Erdbeeren geben, so dass alles ''dicht'' ist... dann haelt er sich auch bis zum naechsten Tag ;)

    Kühl stellen und geniessen ;)


    Variante:

    Auch lecker mit Bananenhaelften...- meine Erdbeeren reichten nicht ganz ;)

    Foto:
    http://www.wunderkessel.de/galerie/showphoto.php?photo=24910&cat=653

     
    #1
  2. 23.04.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Guten Morgen Pedi,
    Na das ist ja ein Start in den Tag, sieht das lecker aus !!!
    Danke für das tolle Rezept und das schöne Foto, sicherlich sind das 1 Million Kalorien, oder?
    Meinst Du es bleibt was übrig für den nächsten Tag ?
    Danke. Danke. Werde ich sicherlich mal probieren, ich liebe Erdbeeren...und Schokolade...:p
     
    #2
  3. 23.04.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Gittibob....

    Kommt drauf an wieviel Personen essen ;).... und dazu kommt dass sie mega satt macht ;)...mehr als 2 Stück schaff ich nicht ;)... ach, und die paar Kalorien...*gg*... ;)
     
    #3
  4. 23.04.12
    Pati
    Offline

    Pati

    Huhu Pedi!:p

    Ist es et ein ziemliches "Fitzelgeschäft" die Schoki auf und zwischen die Erdbeeren zu bringen? Eine Alternative wär doch, zuerst die Schoki aufzutragen und dann die roten Früchtchen draufzusetzen. Natürlich, solange die Schoki noch weich ist, damit die Erdbeeren kleben bleiben ;)
     
    #4
  5. 23.04.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Nein Karin eben nicht... denn wir wollen ja Schokoerdbeeren :)... Die sind ja das Beste an dem Kuchen....und dann kannst ihn auch net bis zum naechsten Tag aufheben... ;)....

    zwischen die Erdbeeren laeuft die Schoki von selber, da muss man net wirklich nachhelfen ;)... Bin zum Schluss einmal mitm Pinsel durchgefahren, an den Stellen wo noch was fehlte und gut wars....
     
    #5
  6. 23.04.12
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Pedi,
    ich habe das gleiche wie Pati gedacht, bin eben faul, aber die Schokolade ist ja quasi der Gußersatz. Ich würde es glaube ich wie bei der klassischen Donauwelle machen, zuerst die Früchte auf den Teig, dann die Buttercreme darauf verstreichen und mit der Kuvertüre abschließen. So probier ich das mal nächste Woche und werde dann berichten.
    Vielen Dank fürs Einstellen des Rezeptes, liest sich megalecker.

    Oh, da warst Du wohl mit der Antwort an Pati schneller :rolleyes:. Klar leuchtet mir ein Schokoerdbeeren, das ist sozusagen der Kick.
     
    #6
  7. 23.04.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Ulrike... :)...diesen Gedanken hatte ich auch als erstes... also erst Erdbeeren dann Creme und Schoko... hatte mich aber dann umentschieden (wegen den Schokoerdbeeren ;))... weiss aber net ob es einfacher ist die feste Creme auf die losen Erdbeeren zu schmieren.... ich fands andersrum einfacher... :dontknow:....

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 08:30 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 08:28 ----------

    die Kuvertüre sollte halt schon ziemlich flüssig sein... ;)... ich hatte keine hier und hab 4 Tafeln Schokoade mit Palmin geschmolzen :)...
     
    #7
  8. 24.04.12
    Werdenfelserin
    Offline

    Werdenfelserin Werdenfelserin

    Liebe Pedi,
    ein sensationelles Rezept!
    Vielen Dank dafür, es gibt selbstverständlich volle Punktzahl.
    Viele Grüsse an mein liebstes Urlaubsziel,
    Werdenfelserin
     
    #8
  9. 25.04.12
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Den back ich heute Abend für Kaffee mit lieben Leuten morgen, da freu ich mich schon drauf!
     
    #9
  10. 28.04.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Huhu Pedi!

    Sodele, das Werk ist vollbracht, aber... schön ist sie net :eek: Aber.. ich habe von Femmina die Herzform genommen und den Boden 2x durchgeschnitten.
    Morgen mach ich die andere Hälfte und leg die Form wieder drumrum, dass net alles verläuft. Wenn das Model schöner ist, kriegste ein Bild vom Ganzen.

    Auf jeden Fall kann ich es kaum erwarten, bis unser Besuch nachher da ist, weil mir nämlich schon das Wasser im Mund zusammenläuft ;)
     
    #10
  11. 29.04.12
    Fafe
    Offline

    Fafe Inaktiv

    Hallo,
    Das klingt ja lecker. Wie lang hast du insgesamt für den Kuchen gebraucht?
    fafe
     
    #11
  12. 29.04.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Uff keine Ahnung... ich hab nachm Frühstück damit angefangen...dann muss man ja alles abkühlen lassen und so... aber um 14 Uhr war er Essbereit und die Schokolade schon fest.... Also ich fands keine aufwaendige Aktion... Schwarzwaelder find ich schlimmer ;)
     
    #12
  13. 29.04.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo pedi!

    Sehr sehr lecker und es wandern 5 Sternchen und ein Bild zu Dir ;) Schönen Sonntag!
     
    #13
  14. 29.04.12
    Fafe
    Offline

    Fafe Inaktiv

    Danke, das wollte ich hören, das es nicht aufwendig ist ;)
     
    #14
  15. 03.05.12
    Fafe
    Offline

    Fafe Inaktiv

    Hallo Pedi, gestern habe ich den Kuchen gemacht,total einfach und oberlecker. Ist sehr gut angekommen, vielen dank für das leckere Rezept.
     
    #15
  16. 06.05.12
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Pedi,

    für diese tolle Rezeptidee hab ich dir grad 5 Sterne geschickt.

    Also, der Kuchen schmeckt super ... den gibts bald wieder!


    Dankeschön und viele Grüße ausm Passauer Land,
    Renate.
     
    #16
  17. 12.05.12
    Marlene
    Offline

    Marlene

    Hallo Pedi,
    das ist mein Muttertags-Wunschkuchen ... und habe ihn heute gemacht, bin gespannt wie er morgen ankommt.
    Das Rezept liest sich oberlecker. Werde wieder berichten.
    Danke für diese tolle Rezeptidee.
    lG
    Marlene
     
    #17
  18. 17.05.12
    smuffl
    Offline

    smuffl

    Hallo Pedi,

    ich habe heute die Erdbeer-Donauwelle gemacht und muss sagen, die ist der Knaller!!! Super lecker!!!

    Vielen Dank für das Rezept!

    LG
    Smuffl
     
    #18
  19. 29.05.12
    Argentona
    Offline

    Argentona

    Hallo,
    ich habe noch gar nicht geschrieben, dass ich diesen Kuchen schon Anfang Mai ausprobiert habe und alle unsere Freunde total begeistert waren.
    Er war wirklich lecker, auch wenn die Schokolade beim Schneiden kaputtgegangen ist.
    Super Idee!
     
    #19
  20. 30.05.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Katja... ja das mit der Schokolade ist leider normal... ist ja immer so, ausser man macht ne Kuvertüre mit Sahne drin....
     
    #20

Diese Seite empfehlen