Pedi's mediterranes Faltenbrot- Grillpartybrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Pedi, 02.05.11.

  1. 02.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuu...ich wollte heute Faltenbrot testen...hatte wieder keine Lust nach Rezepte zu schauen und ohne Butter sollte es auch sein wegen meiner Allergie ... also hab ich einfach losgelegt ...raus kam ein sehr leckeres
    Pediterranes Faltenbrot

    1 mittelgrosse Tomate
    10 entkernte Oliven (welche grad da sind ;))
    10 grössere Blaetter frischen Basilikum
    1 kleiner Zweig- mit ca 10 Blaettern Thymian
    1 kleiner Zweig mit ca 10 Blaettern Rosmarin
    1 Frühlingszwiebel
    2 Knofizehen
    1 gestr. Teelöffel Kraeutersalz
    50g Olivenöl


    alles in den Mixtopf...20 Sek. Stufe 5 und dann 10 Sek Stufe 7

    jetzt müsste alles klein sein...

    20g Pinienkerne- alternativ Sonnenblumenkerne zugeben
    und kurz Stufe 2 vermischen.

    Die Masse umfüllen- Reste bleiben im Mixtopf :)

    350g Mehl
    20g frische Hefe
    1 gestr.TL Kraeutersalz
    1/2 TL Zucker
    20g Olivenöl
    ca 150g Wasser
    (soviel halt nötig ist damit ein weicher nicht klebender Teig entsteht, Vollkornmehl braucht mehr Wasser )dazugeben und 5 Min Knetstufe kneten...

    ca 15 Min ruhen lassen.

    mit Öl ausgestrichene Auflaufform bereitstellen...

    Teig auf bemehlter Arbeitsflaeche zu einem langen ''Rechteck'' ausrollen (Pizzadünn)
    mit der Oliven- Kraeutermasse bestreichen
    nun 3x laenglich gleichgross durchschneiden. (Foto kommen gleich)
    Alle Teile einmal zuklappen und Ziehharmonikamaessig oder wie eine Schlange grob falten und mit Abstand in die Auflaufform legen, die offene Seite nach oben (zurechtzupfen- muss net schön sein ;))

    mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen... bis die Form ausgefüllt ist :)

    Im vorgeheizten Ofen vorletzte Schiene bei 200Grad ca 25-30 Min goldgelb backen....

    so ich lad nun mal die Fotos hoch um es verstaendlicher zu machen :)
    Pediterranes Faltenbrot - Wunderkessel Fotogalerie
     
    #1
  2. 02.05.11
    ladyhexe
    Online

    ladyhexe Guest

    sowas ähnliches habe ich diese Tage schon gelesen, weiß aber nicht mehr wo das hier war...

    dein Rezept hört sich super an und wird bestimmt zum grillen auf unserem 100-dersten Geb. gemacht.
     
    #2
  3. 02.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hey... Vielleicht hier im Forum das Kraeuterbutterbrot???... Das hatte ich naemlich gestern auch angeschaut ;)
     
    #3
  4. 02.05.11
    ladyhexe
    Online

    ladyhexe Guest

    genau das wars
     
    #4
  5. 03.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    mmmmhhhmmmm... Heute immernoch locker- lecker :)
     
    #5
  6. 03.05.11
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    OOOH Pedi, sieht das lecker aus. :) Wird mal abgespeichert und bei nächster Grill-Gelegenheit gebacken. :) Mhhh, jetzt hab ich Hunger bekommen bei dem leckeren Rezept und den Bildern. Werd mal in die Küche gehen zum 2. Frühstück :)

    Liebe Grüße
    Julia
     
    #6
  7. 06.05.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Pedi! :p

    Weil bei uns nur ich Oliven mag, hab ich dein Rezept ein bißchen umgemodelt: Statt den Dingerle hab ich getrocknete Tomaten genommen und statt dem Olivenöl das Kräuteröl aus dem Tomatenglas ... mmmmh .... der Duft war schon verführerisch ... aber der Geschmack erst ( Ich konnte net warten und hab gleich ein Stück probiert ... und mir natürlich die Zunge verbrannt ... hui, war des heiß :rolleyes: )

    SUPER!! DANKE!!
     
    #7
  8. 06.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuu Karin... genau das hab ich auch gedacht- getrocknete Tomaten anstatt Oliven :)....werd ich naechstes mal auch mal machen... ;)
     
    #8
  9. 07.05.11
    Nicki84
    Offline

    Nicki84 Wunderkessel süchtig

    Huhu Pedi,

    da wir heute Grillen werde ich jetzt gleich Dein Brot ausprobieren und dann natürlich berichten.

    Nachtrag: Das Brot kam gerade aus dem Ofen, bervor ich es fotografieren konnte hat mein Mann schon ein Stück genommen. Dann habe ich natürlich auch probiert. Es ist super lecker geworden. 5 Sterne für das tolle Rezept.
    Danke Pedi :finga::finga::finga::finga:
     
    #9
  10. 07.05.11
    Faerwen
    Offline

    Faerwen

    Hallo Pedi,

    hab heute auch dein Rezept ausprobiert....was soll i sagen....kaum wars ausm Ofen, hab ich es schon angeschnitten, dann kam mein Freund von der Tagung heim und innerhalb kürzester Zeit haben wir die Hälfte vom Brot lauwarm verdrückt ;). A kleiner Rest zum Grillen is no übrig.... Danke für das tolle Rezept....werd i bestimmt no ganz oft machen....
     
    #10
  11. 12.05.11
    red-rose
    Offline

    red-rose

    Hallo Pedi,
    einfach nur genial dein Brot.
    Wir hatten es mit Tomaten zum grillen und das fleisch wurde liegen gelassen.
    vielen dank für das tolle rezept.
    lg red-rose
     
    #11
  12. 04.06.11
    Zwiebelfisch
    Offline

    Zwiebelfisch Inaktiv

    Hallo Pedi,
    also ich habe das Brot gestern zum ersten Mal ausprobiert und es war einfach nur mega lecker. Die Frühlingszwiebel habe ich weg gelassen, dafür ein bisschen mehr Knobi rein. Einzig die Menge war etwas zu knapp bemessen. Das Brot war ratzfatz verputzt. ;)
    Außerdem war meine Auflaufform fast ein bisschen zu groß für die o.g. Menge und auch nach der Gehzeit war noch genügend "Luft" zwischen den Teigfalten. Deshalb nächstes Mal doppelte Menge für 5-6 Personen - ansonsten dickes Lob für dieses super tolle Rezept.
     
    #12
  13. 04.06.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Zwiebelfisch ... Danke das freut mich :)... mit 350g Mehl reicht es bei uns zum Grillen, wenn man noch Salate wie Nudel oder Kartoffelsalat hat-also Salate die stopfen ;)--- für 4 Personen.... ansonsten braeuchte man evtl. 500g Mehl....
     
    #13
  14. 22.07.11
    Nicki84
    Offline

    Nicki84 Wunderkessel süchtig

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe das Faltbrot schon mehrfach gemacht. Es ist so lecker. Letztens habe ich es einfach mit einer anderen Füllung gemacht, diese war wie folgt:
    1 Tomate
    1 Paprika
    Kräuter wie von Pedi beschrieben
    1 Zwiebel

    Die Füllung habe ich wie von Pedi hergestellt und verarbeitet.
    Vielleicht hat die ein oder andere Hexe ja Lust dies Füllung auch mal zu probieren.
     
    #14
  15. 30.10.11
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Halli hallo,

    auch ich habe leicht abgewandelt: statt frischer Tomaten habe ich getrocknete, in Öl eingelegte verwendet. Also, riechen tut es schon mal super und die Optik passt auch. Und probieren werden wir es gleich....

    LG, Beate
     
    #15
  16. 28.04.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Pedi,

    es ist Grillzeit und das leckere Rezept muss wieder hoch =D

    Habe es heute gemacht und alle waren begeistert. War sehr lecker und mal was anderes.

    5 Sterne für Dich
     
    #16
  17. 25.07.12
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    das war echt lecker! Ich habe statt Olivenöl einfach Kräuterbutter genommen und den Rest für die Füllung nach Gefühl. Vielen Dank für die tolle Idee! Mal was anderes und echt schnell gemacht.

    LG
    Esther
     
    #17

Diese Seite empfehlen