Pedi's Sternenblumen Pizzabrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Pedi, 18.12.10.

  1. 18.12.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo... ich weiss, es gibt schon viele Pizzabrötchen, aber ich schreib trotzdem mel meine Variante....

    500g Mehl
    30g Olivenöl
    1/2 TL Zucker
    1TL Salz
    1 Würfel Hefe
    lauwarmes!! Wasser nach Bedarf (ca 280g)
    ich geb immer erst weniger dazu und schütte lieber nochmal nach, so das ein geschmeidiger Teig entsteht...

    3 Min /Knetstufe

    Vom Teig ca 1/3 wegnehmen , grob eine Kugel formen und auf der Arbeitsflaeche rund platt drücken, so das der Teig noch ca 1 cm hoch ist...
    Mit einem Messer vierteln, also überkreuz durchschneiden so das man 4 Teile hat.
    Das gleiche nochmal mit den anderen 2/3 wiederholen... so das man 12 Ecken hat...

    Nun jeweils 5 Teile mit der Spitze nach aussen auf ein Backblech im Kreis, so das sich die Ecken berühren, hinlegen...

    die letzten 2 Ecken rund formen und in die Mitte von dem Stern legen und platt drücken. Die Oberflaeche mit bissle Wasser Wasser einreiben...

    ein sauberes Geschirrtuch drüber legen und an einem warmen Ort gehen lassen... ca 30-45 Min.

    mit 1-2 Eigelbe bepinseln und wer mag kann auch Kaese oder Sesam etc draufstreuen.

    Brötchen in den Ofen geben (Kalt) und den Ofen auf 200C/ Umluft einstellen...

    Goldgelb backen... ca 25 Min...ist je nach Ofen unterschiedlich...


    Aus dem Teig mach ich auch gerne Würstchen in Pizzateig....

    siehe Foto



    Pedi's Sternenblumen Pizzabrötchen - Wunderkessel Fotogalerie
    Pedi's Würstchen in Pizzateig - Wunderkessel Fotogalerie
     
    #1
  2. 18.12.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Pedi,

    ja sag mal, tust du auch noch was anderes als kochen und backen :-O. Es ist ja wahnsinn, was du wieder tolles gezaubert hast . Sie schauen sehr schön aus =D.
    Es ist aber gut, dass du ein Foto davon eingestellt hast. Ich hätte es sonst nicht kapiert :-( was du meinst.
    Zu was isst du die Sternchen? Spontan fällt mir nur Salat dazu ein.
    Mach bitte weiter so, deine Rezepte sind immer so toll. Ich werde es bestimmt bald ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #2
  3. 18.12.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Claudia... wir essen die Pizzabrötchen auch zu Suppe...oder zur Brotzeit... oder gestern gabs bei mir Menemen... das ist Rührei mit Zwiebel, Paprika und Tomaten...
    einfach anstatt normalem Brot.

    Mann mus auch keine Sternenblumen machen...die Idee kam mir gestern spontan ;) ich mach meisstens nur dreieckige Brötchen... also gleiches Schema mit dem plattgedrückten Kreis den man viertelt... dann auch ohne Eigelb...wie ich lust hab ;)
     
    #3
  4. 19.12.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Pedi,
    hast du diesen Teig auch schon mal mit weniger Hefe ausprobiert? Mir gefällt die Form sehr gut und die probiere ich für Weihnachten auch mal aus....allerdings ist mir ein ganzer Würfel Hefe fast zu viel. Die gehen ja noch eine dreiviertel Stunde, da müsste man die Hefe doch reduzieren können...*grübel*.....
     
    #4
  5. 20.12.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Susasan... ne hab ich net... aber kannst bestimmt auch eine halbe nehmen.... weiss nicht, ich geb in alle 500g Brötchen einen Würfel rein... ich back sie manchmal aber auch direkt nach vielleicht 10 Min. Gehzeit- wenns schnell gehen muss....

    je laenger die Gehzeit desto weniger Hefe braucht man.... bei einem halben Würfel würd ich dann mind. 1,5 Std gehen lassen....
     
    #5
  6. 25.04.14
    Brezele
    Offline

    Brezele

    Hallo Pedi, bei mir gabs deine Pizzaweckle heut Abend mit Tomatensalsa und Käse & Rotwein als Abendesse . War wie in der Pizzaria mmhhh...... . Selbst Göga hat seine Zustimmung für die Weckle gegeben. Ich hab allerdings Milch statt Wasser verwendet ging auch gut. LG von dahoim. Brezele.
     
    #6

Diese Seite empfehlen