Pedi's türkische Apfelhörnchen / Elmalı kurabiye

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pedi, 22.04.11.

  1. 22.04.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallihallo....
    sehr leckere Hörnchen zum Kaffeeklatsch :)... die Menge ergeben 32 Stück, aber sie sind ruck zuck weg ;)....

    100g Zucker in den Mixtopf 30Sek/Stufe10 zu Puderzucker mahlen und umfüllen

    Backofen auf 170Grad vorheizen

    200 Margarine (Zimmertemperatur)
    200g Joghurt
    60g neutrales Öl
    30g Zucker
    1EL Vanillezucker


    In den Mixtopf...Stufe5/30 Sekunden

    ca. 500g Mehl
    und 1P Backpulver dazugeben

    und mit der Knetstufe ca 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten- er sollte nichtmehr kleben, also dementsprechend Mehl dazugeben.

    Teig auf die bemehlte Arbeitsplatte legen, mit einem Tuch abdecken

    500g Aepfel (im geschnittenen, entkernten Zustand- ich lass die Schale dran)
    100g Zucker
    1TL Zimt
    50g Walnüsse


    in den Mixtopf 5 Sek/ Stufe5

    Den Teig in 4 Teile teilen. Nach und nach jedes Teil bissle grösser wie eine Pizza ausrollen,
    in 8 Tortenstücke schneiden, die Apfelmasse kurz unterm oberen Rand mit einem Löffel verteilen, von der Langen Seite her aufrollen und zu Hörnchen formen. Waehrend dem aufrollen die Seiten schön zudrücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen
    und im vorgeheizten Ofen ca 20 Min backen... wenn die Spitzen anfangen dunkler zu werden sind sie fertig.

    Sofort nach dem backen ca 10 Min lang mit einem Tuch abdecken- so bleiben sie weich....

    Mit viel Puderzucker bestaeuben....

    Morgen sag ich euch- wie sie am naechsten Tag schmecken- sollte noch was da sein :)

    Afiyet olsun ;)
    http://www.wunderkessel.de/galerie/showphoto.php?photo=19885&cat=653

     
    #1
  2. 22.04.11
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    huhu Pedi,
    das liest sich ja wieder verdammt gut :)....kann ich statt Joghurt Milch nehme??? Ich fürchte, ich muss glei in die Köck !
     
    #2
  3. 22.04.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Juhu, meine Tanzfee!

    Das liest sich ja mal lecker! Kommt in meine Sammlung! ;)

    Ist was für den "Zauberlehrling" =D!
     
    #3
  4. 22.04.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Kein Plan Hanne... :dontknow: Buttermilch, Kefir vertraegt Jens auch net oder??? Dann darfst aber davon keine 200g nehmen, da es ja zu flüssig wird sonst- glaub i...
     
    #4
  5. 23.04.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuuu... also das Urteil : Heute noch genauso lecker wie gestern!!!!.... Kein Unterschied!!!
     
    #5
  6. 23.04.11
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    huhu Pedi,
    hab halb Milch, halb Sahne genommen, hat geklappt...ich mache auch gleich den Test: wie schmecken sie am anderen Tag *lol*
     
    #6
  7. 02.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuu HAnne... wie waren Deine denn am naechsten Tag??? Ich hab eins aufgehoben und jeden Tag probiert- auch nach 4 Tagen noch super :) ich find den Teig genial...das naechste mal mach ich mal Nussfüllung rein- oder Mohn...

    schon komisch, ich dachte diese Hörnchen werden der ''Hit'', aber irgendwie machts keiner- dagegen bei meinem 0-8-15 Mehl-Kekse Rezept wo ich erst gar net einstellen wollt sind alle begeistert... :dontknow:....
     
    #7
  8. 03.05.11
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    sorry, Pedi...
    hab die Frage übersehen...konnte doch nicht mehr testen, hatten sich komischerweise in Luft aufgelöst :)....ob das schon die Weihmnachtsmaus gewesen ist? *g*

    ja, ist komisch...das keiner Interresse hat...dabei sind sie wirklich lecker...ich mach nächstes Mal als Apfeltaschen oder mit Nussfüllung.
    Von mir kriegst du 5 ***** und ich mache sie auch wieder, vor allem, weil sie auch nach mehreren Tagen noch schmecken.
     
    #8
  9. 03.05.11
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    Sodele, jetzt hab ich doch keine Apfeltaschen gemacht :)...es wurden herzhafte Mini-Snacks!

    [​IMG]

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:49 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 16:48 ----------

    ups...wollte doch einen Link einfügen :)

    [URL="http://www.facebook.com/media/set/fbx/?set=a.169707403087553.42622.100001448830916&saved#!/photo.php?fbid=170405539684406&set=a.169707403087553.42622.100001448830916&type=1&theater"[/URL]
     
    #9
  10. 03.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Das zeigts nicht als Link an Hanne... aber ich hab ja das Foto schon gesehen :)... muss ich auch mal probieren mit Kaese und Schinken....
     
    #10
  11. 03.05.11
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    doch des ghot.. ab http kopieren und dann in die Adressleiste einfügen, dann geht das Foto auf :)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:01 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 17:00 ----------

    aber lass dann den Puderzucker obendrauf weg :)
     
    #11
  12. 08.05.11
    stern26
    Offline

    stern26

    Hallo,

    Habe die Hörnchen gestern ausprobiert,sind total lecker!!!
    Schmecken auch am nächsten Tag noch sehr lecker,solches Gebäck liebe ich das man auch noch mehrere Tage essen kann.
    Volle Punktzahl !!!!


    Lg Stern26
     
    #12
  13. 08.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Na endlich hats mal noch jemand gewagt :)....
    Das freut mich...Dankeschön :)
     
    #13
  14. 09.05.11
    Nicki84
    Offline

    Nicki84 Wunderkessel süchtig

    Hallo Pedi,

    da ich noch einige Äpfel hier rumliegen habe, werde ich dein Rezept am Wochenende ausprobieren.
    Habe auch noch Sojajoghurt da, ich denke das geht auch da ich ja Laktose nicht so gut vertrage.
     
    #14
  15. 09.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hey Nicki...klar geht des :)... ich hab selbergemachten Ziegenjoghurt genommen.... ;)
     
    #15
  16. 11.05.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    ich habe auch die türkischen Apfelhörnchen gerade fertig! Ich fands nicht ganz leicht, den Teig zu händeln, nach ein wenig Übung ging es aber dann! Von der Füllung ist ungefähr die Hälfte übriggeblieben, das esse ich dann morgen so nebenbei, oder meine Tochter, sehr lecker die Füllung und auch die Hörnchen, sehr zart und weich. Allerdings sind meine nicht so schön gerollt, wie die oben auf dem Foto, aber egal, lecker sind sie, das ist die Hauptsache! Das gibt Sterne!

    Achso, ist der Puderzucker, den man als erstes mahlt für die Füllung gedacht, oder zum Bestäuben? Ich habe für alles normalen Zucker genommen, und dann noch die Hörnchen mit Puderzucker bestäubt, den ich noch hatte, den ersten Schritt habe ich gar nicht befolgt, habe ich auch übersehen! Aber scheint ja nicht schlimm gewesen zu sein!
     
    #16
  17. 11.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Gaby... ja klar- so wars scho richtig ;) nur zum bestaeuben ist der gedacht :)

    Danke :)
     
    #17
  18. 13.05.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    Also hier haben die Hörnchen auch den Test bestanden! Sie schmecken noch am nächsten Tag, und am Übernächsten, mal sehen, wie sie morgen schmecken! Meine kleine Tochter findet sie sensationell! Meine große stört es etwas, daß der Teig so in der Zahnspange hängt, aber sie mag sie auch, und ich liebe sie auch, werden jetzt öfter hier gemacht, aber immer das ganze Rezept, sicher nie das Halbe!
     
    #18
  19. 13.05.11
    Ulla10
    Offline

    Ulla10

    Hallo Pedi,
    heute habe ich endlich auch die Apfelhörnchen gebacken. Die sind sooo lecker. Vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
    #19
  20. 13.05.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    also unser Ergebnis! die Hörnchen schmecken bis zu zwei Tage später noch sehr gut, am dritten Tag gehts auch noch, aber sie lassen langsam nach im Geschmack! Also, 3 Tage ohne Probleme!
     
    #20

Diese Seite empfehlen