Anleitung - Pekingsuppe sauer-scharf (TM 21)

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von danny5565, 08.02.09.

  1. 08.02.09
    danny5565
    Offline

    danny5565 Inaktiv

    Pekingsuppe sauer-scharf (TM 21)

    Zutaten:
    1 Stck. Zwiebel
    10 gr. Öl
    30 gr. Bambussprossen
    20 gr. Champignons geschnitten
    5 gr. schwarze Pilze getrocknet (in kochendem Wasser einweichen)
    850 gr. Hühnerbrühe
    200 gr. passierte Tomaten
    50 gr. Hühnerbrustfilet
    1 Tl Sambal Oelek
    2 El Speisestärke
    4 El Wasser
    2 El dunkle Sojasauce
    3 El Essig (ich nehme gerne den Apfelessig)
    1 Stck. Ei

    1 Stck. Zwiebel in groben Stücken durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen, Stufe 5

    10 gr. Öl zugeben und 2min/Varoma/Stufe 2 dünsten

    30 gr. Bambussprossen klein geschnitten
    20 gr. Champignons geschnitten (Können auch aus der Dose sein)
    schwarze Pilze klein geschnitten
    850 gr. Hühnerbrühe
    200 gr. passierte Tomaten
    50 gr. Hühnerbrustfilet klein geschnitten
    1 Tl Sambal Oelek zugeben und 10min./100°/Stufe 1 kochen

    2 El Speisestärke
    4 El Wasser
    2 El Sojasauce
    3 El Essig vermischen und 5min vor Ablauf der Zeit langsam in die Suppe gießen.

    Das Ei verquirlen und 1,5min. vor Ablauf der Zeit in die Suppe träufeln.

    Die Suppe reicht für 6 Personen. Meine Familie isst diese Suppe sehr gerne.
    Viel Spaß beim nachkochen.
     
    #1
  2. 08.02.09
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi Danny,

    hab das Rezept gerade kopiert, wird demnächst ausprobiert:p.

    LG Moni
     
    #2
  3. 09.02.09
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo,

    super, so ein Rezept suche ich schon lange. Werde allerdings die Fleischmenge erhöhen, 50 g erscheint mir eindeutig zu wenig für meine Family.
     
    #3
  4. 09.02.09
    danny5565
    Offline

    danny5565 Inaktiv

    Hallo,

    berichtet mir doch bitte, wie euch die Suppe geschmeckt hat.
    Ich koche die Suppe manchmal auch ohne Hühnerbrustfilet, da meine Mutter Vegetarierin ist.
    Bei meinem Lieblingsviatnamese ist anstelle der Hühnerbrust eine Entenbrust enthalten.

    Viele Grüße danny
     
    #4
  5. 13.02.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo danny,

    nachdem ich heute endlich alle Zutaten beisammen hatte, hab ich die Suppe auch gleich gekocht, was soll ich sagen - für 6 Personen würde die bei uns nie langen (wir haben sie zu dritt aufgefuttert), sogar Tobias hat 2 Portionen gegessen.

    Allerdings hab ich bei den Champions und dem Bambus die doppelte und beim Hähnchenfleisch die 3fache Menge genommen, ach ja 1 TL Essig weniger - und das ganze war genau richtig für uns, die Suppe gibt es sicher mal wieder.

    Ach ja, ich hab vorher das Hähnchen in Teriaky-Soße mariniert und angebraten und anschl. die Würfel in die Suppe rein !

    Vielen Dank für das tolle Rezepte, hat 5 Sterne verdient.
     
    #5
  6. 22.02.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo,

    vielen Dank für das tolle Rezept, ich habe die Suppe für meinen Mann und mich heute Mittag gekocht.
    Wir waren begeistert.
    Ich habe die Fleischmenge auch etwas erhöht und eine Büchse Chinagemüse (Sprossen, Möhren, Bambus) reingetan, da ich keine Sojasprossen hatte. Außerdem habe ich noch Glasnudeln mit reingeschmissen, die mussten auch mal weg.
    Also deine Suppe gibt es bestimmt öfter bei uns.
     
    #6
  7. 23.06.09
    vobarina
    Offline

    vobarina

    Hallo Danny,
    habe heute in meinem Keller gestöbert und ein Glas Hühnerbrühe mit Fleisch gefunden.
    Daraus habe ich deine leckere Suppe gekocht, als Gemüse hatte ich
    Erbsen, eine Paprika und als Füller noch ein paar Nudeln.
    Super
    Volle Punktzahl
    Gruß
    Vobarina
     
    #7
  8. 23.06.09
    hormonchen
    Offline

    hormonchen Inaktiv

    Hallo
    Das muß ich gleich mal abspeichern. Ist das DIE Suppe die man immer im Restaurant bekommt? *jammmie* Die muß ich unbedingt machen! Danke dafür! Geht´s mit dem TM31 anders mit den Zeiten oder der Stufen? Hab meinen ja noch ned so lange...
    Danke schön und LG
     
    #8
  9. 03.07.09
    danny5565
    Offline

    danny5565 Inaktiv

    Hallo hormonchen,

    tut mir leid, das ich mich erst jetzt melde, Urlaub ;)
    Mit dem TM31 würde ich einfach nur linksherum rühren, ich hoffe das funktioniert
    Also die Suppe sieht jedenfalls so aus wie beim Chinesen.

    Gruß
    danny5565
     
    #9
  10. 15.07.09
    Cath
    Offline

    Cath Inaktiv

    Hallo hormonchen,
    na hast du die Suppe mit dem TM 31 schon ausprobiert??
    Ich habe auch einen, esse die Suppe immer so gern und würde es mal versuchen, wenn du sagst das alles so geklappt hat.
    Ich freue mich schon auf deine Antwort.
    Liebe Grüße
    Cath
     
    #10
  11. 27.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo... also ich hab auch den 31er und die Suppe nun zum 2. mal gemacht- dachte ich haette letztes mal kommentiert, aber wohl doch nicht... also sie hatte uns beim ersten mal super gut geschmeckt- wie beim Chinesen. Aber heute, weiss net was ich gemacht hab...lach... sie schmeckt irgendwie nach Gulaschsuppe =D... sie schmeckt sehr lecker aber nicht so wie letztesmal, hab eine Hühnchenbrust genommen, da mir letztes mal zu wenig Fleisch drin war...vielleicht lags daran :dontknow:.... Nun hab ich halt eine Chinesische Gulaschsuppe- auch net schlecht ;).... naechstes mal wieder weniger Fleisch ;)
     
    #11
  12. 27.02.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Pedi, das ist was für Göga, das probiere ich demnächst

    Danke
     
    #12
  13. 13.04.11
    ladyhexe
    Online

    ladyhexe Guest

    ich habe sie gerade gekocht...sehr lecker nur mein Magen möchte die Suppe heute nicht...dann freut sich der Rest der Familie
     
    #13
  14. 12.05.11
    Gerdix
    Offline

    Gerdix

    TOLL ich liebe Pekingsuppe sie ist in den einzelnen Zutaten sicherlich etwas variabel wird in den nächsten Tagen mal gemacht danke schön
     
    #14

Diese Seite empfehlen