Pellkartoffeln?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von JO, 09.07.02.

  1. 09.07.02
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    kann ich eigentlich auch Pellkartoffeln mit dem TM kochen?

    Wenn JA, gibt es da schon Erfahrungswerte? Kochzeit? Einstellung .

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    Jacqueline
     
    #1
  2. 09.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Jacqueline,

    ich mache die Pellkartoffeln immer im Garsieb.
    Nimm möglichst gleich große (mittelgroß) Kartoffeln und wasche sie. Dann den Garsieb voll machen. Mindestens 500 ml Wasser (kann auch ein bißchen mehr sein) in den Mixtopf geben und Gareinsatz einhängen. Dann mache ich 30 Min. /Varoma/Stufe 2
    Danach steche ich die Kartoffeln an, falls sie noch ein wenig brauchen einfach nochmal ein paar Minuten einstellen. Normalerweise sind sie aber bei mir fertig. Probiers doch mal aus.

    LG Kerstin
     
    #2
  3. 10.07.02
    Andrea
    Online

    Andrea Sponsor

    VAROMA

    Hallo,

    man kann auch größere Mengen im VAROMA zubereiten. Ca. 500-750 ml Wasser reichen aus, 30 Min./VAROMA/Stufe 1, wenn sie noch nicht ganz gar sind, einfach ein paar Minuten nachstellen. Kommt auch auf die Größe der Kartoffeln an.

    Andrea
     
    #3
  4. 04.11.02
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo,
    wir haben neulich den Varoma voll gemacht mit großen Kartoffeln. Die haben dann aber schon 60 Minuten gebraucht. Waren aber wirklich supergut.
    Liebe Grüße, Gitte
     
    #4
  5. 05.11.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Gitte!

    Bei großen Kartoffeln braucht man 60 Minuten (man muß sich halt auch sonst nicht kümmern).

    Gruß Lisa
     
    #5
  6. 28.12.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hurra, es hat geklappt!!!!! :p :p :p :p :p

    Habe gerade das erste Mal Pellkartoffeln mit James gekocht, und was soll ich sagen ... wunderbar!!!!!

    Habe die Kartoffeln in den Gareinsatz (750 g), ca. 3/4 l Wasser und 35 Min / Varoma / Stufe 1 gekocht. Habe mehligkochende Kartoffeln, mit denen hat es klasse funktioniert.

    Nur die Menge hat nicht gereicht :-? . Mehr ging in den Gareinsatz nicht rein, und meine beiden Kiddis (3 und 6 Jahre) haben mir nur eine einzige Kartoffel übriggelassen :wink: ! Habe weissen Käse dazugemacht, da schlemmen sie ohne Ende!

    Werde es das nächste Mal mit dem Varoma probieren. Bin zwar etwas skeptisch, ob es wirklich funktioniert, aber mal sehen ... (Traue mich irgendwie manchmal nicht so ganz an meinen Varoma ran :oops: ).
     
    #6
  7. 28.12.02
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Liebe Brigitte...,

    Dein Varoma wäre wirklich der erste, der keine Pellkartoffeln machen kann! Du musst ihn eben nur lange genug laufen lassen, siehe alle meine Vorschreiberinnen. Sollten wir vielleicht eine Spezial-Varoma-Vorführung machen?

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #7
  8. 29.12.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Brigitte,

    was ist weißer Käse den du zu den Pellkartoffeln machst.

    Würde mich über das Rezept freuen, da wir auch sehr gerne Pellkartoffeln essen.
     
    #8
  9. 29.12.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Kerstin!

    Das Rezept für weisser Käse:

    2 Knoblauchzehen und 3-5 Stängel Schnittlauch auf das laufende Messer / Stufe 5 fallen lassen
    dann 500 g Quark (20% Fettgehalt), 150 g Naturjoghurt und 120 g Sahne zufügen, mit weissem Pfeffer und Salz würzen und auf Stufe 3 ca. 10 Sek. miteinander verrühren.

    Den Rest haben wir abends zum frischgebackenen Zwirbelbrot gegessen. War auch lecker! =D
     
    #9
  10. 29.12.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Nicole!

    Werde es nächste Woche mal ausprobieren und die Kartoffeln in den Varoma legen.

    Aber du weisst ja, irgendwie traue ich meinem Varoma manchmal nicht so ganz :oops: , aber wie schon meine Signatur sagt: Übung macht den Meister! :wink:
     
    #10
  11. 29.12.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Halloo Brigitte,

    danke für das Rezept. Ist ja im Grunde so ne Art Kräuterquark. Esse ich sehr gerne zu Pellkartoffeln.


    Schönen Sonntag noch!
     
    #11
  12. 29.12.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Brigitte,
    dein weisser Käse wird bei uns Luggeleskäs genannt. Ich bin auch ein Fan von diesem Käs.
    :lol: :lol: :lol:
     
    #12
  13. 10.07.06
    Mondscheinconny
    Offline

    Mondscheinconny Inaktiv

    AW: Pellkartoffeln?

    Hallo,

    auch große Portionen Pellkartoffen sind möglich, wenn der Deckel nicht mehr auf den Varoma passt, einfach mit Alufolie abdecken und mit einer Gabel kleine Löcher in die Alufolie stechen damit der Dampf ab kann.

    liebe Grüße Conny
     
    #13
  14. 22.08.06
    lapislazuli
    Offline

    lapislazuli Wunderhexe in spe :-)

    AW: Garaufsatz

    ich nehme an, dass frau dann auf V aroma stellen muß?
     
    #14
  15. 22.08.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Garaufsatz



    Ja, genau.
     
    #15

Diese Seite empfehlen