Penne ala Panna Lowfat TM31

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Sacklzement, 10.12.04.

  1. 10.12.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    hab mir hier diese abgespeckte Version von Penne ala Panna ausgedacht. Dabei geht die Reduktion von 39g Fett im "normal" Rezept bis auf 9g runter (pro Portion).

    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    100 g fettarme Milch
    50 g Schmand
    550 g Wasser
    gekörnte Gemüsebrühe nach Geschmack (ca. 1EL)
    Pfeffer, Salz
    300 g Eifreie Penne Nudeln (Spirelli gehen natürlich auch :wink: )

    Zwiebel und Knoblauch auf Stufe 5/ ca. 3 sek. hacken. Dann bei 100° für 3 Min/ Löffel/Linkslauf anbraten.

    Milch, Schmand, Wasser, Brühe, (wer will kann jetzt noch 50g gefrorene Erbsen od. Pilze zugeben)Salz, Pfeffer in den Mixtopf geben und das ganze auf 100°/ 5 Min./Löffel/linkslauf erhitzen.

    Nudeln zugeben und Messbecher verkehrtrum aufsetzten (WICHTIG!!!). Dann ca. 13 Min./100°/Löffel/links kochen. Die Kochzeit ist abhängig von den Nudeln, falls sie noch pappig sind noch 2-3 Minuten weitergaren.

    Wer will kann 3 Minuten vor Ablauf der Zeit noch 50g geschnittenen mageren Schinken mitgaren.

    Meine Schwiema die auf Fett schwört (sonst schmeckt das ja nicht) hat nix gemerkt und von der sahnigen Sauce geschwärmt!

    Lg
    Sacklzement
     
    #1
  2. 13.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo ,
    das hört sich ja toll an.
    Ich habe mal die Points von WW ausgerechnet.
    Ohne Erbsen sind das 7,5 Points und das durch die
    Portionen geteilt.
    Also ist das ein supergutes Abnahmegericht.
    Werde ich heute Abend mal probieren.
    Danke für das tolle Rezept.
    Melde mich morgen wie es geschmeckt hat.
    LG Ursi :bear:
     
    #2
  3. 14.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    das Essen war super.
    Mein Mann will es öfter essen. Da habe ich doch
    wieder mal was gutes hier im Forum entdeckt.
    Weiter so.
    LG Ursi :bear:
     
    #3
  4. 14.12.04
    Rote Hexe
    Offline

    Rote Hexe

    Hallo Sackzement,

    habe das Rezept heute auch ausprobiert - habe allerdings im Varomat gleichzeitig noch Zuchini-, Paprika- und Möhrenwürfel gegart und die dann dazu serviert.
    Hat mir super geschmeckt - nur meinen Kindern nicht so doll. War aber meine Schuld, hatte die Nudeln zu lange gegart, weil ich dachte das Gemüse wird sonst nicht durch.

    Na ja, weiß ich jetzt fürs nächste Mal.

    Schönen Dank fürs Rezept.

    Liebe Grüsse
    Karin


    Hallo Ursi,

    Habe auch die Points ausgerechnet, habe aber statt Schmand Saure Sahne genommen (davon dann etwas mehr)
    komme aber auf 22 Points ????

    Die Nudeln (300 gramm roh) haben jede Menge Points.

    Grüsse

    Karin
     
    #4
  5. 14.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Karin,

    Nudeln satt haben bei WW 4 Punkte, Vollkornnudeln nur 3! :rolleyes:
     
    #5
  6. 14.12.04
    Utchen
    Offline

    Utchen

    Hallo Sacklzement,

    ich habe das Rezept gestern ausprobiert, es war super gut. Selbst mein verschnäckelter Sohn hat gesagt "Kannste öfter machen" das war ein großes Kompliment das ich gerne weitergeben möchte.

    Servus

    Ute
     
    #6
  7. 15.12.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    ich hab keine Ahnung wie man Points berechnet, bin ja keine WW-lerin =D . Daher hab ich auch keine Ahnung ob es einen Unterschied macht bei der Berechnung ob mein Eihaltige oder Eifreie Nudeln nimmt. Ich hab lediglich den Gesamtfettgehalt berechnet mit Eifreien Nudeln.

    Schön das es Euch schmeckt!
    Lg
    Sacklzement
     
    #7
  8. 15.12.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Sacklzement,

    Mich würde interessieren, warum Du Ihn nicht ganz weg lässt, würdest Du mir erklären,was das mit dem verkehrtrum auf sich hat???
     
    #8
  9. 16.12.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    also beim ersten mal hab ich die Penne mit Messbecher richtig rum drauf gekocht, da hat mir das Milch- Wasser- Gemsich ständig den Deckel hochgelupft beim Kochen, dann hab ich den Deckel runter,da schwamm dann die Sauce auf dem Deckel - des war auch nix. Dann hab ich die Temperatur auf 90°- da waren die Nudeln mehlig- pappig. Also hab ich es einfach mit dem Umgedrehten MB probiert und siehe da- das geht super. Mach ich jetzt bei allen Nudelgerichten so. Vielleicht sollte ich noch erwähnen das ich das Gericht meistens von 500g Penne und 1100ml Flüssigkeit koche :roll: .- aber die Variante mit dem MB empfiehlt sich auch bei der oben angegebenen Menge!
    LG
    Sacklzement
     
    #9
  10. 16.12.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Sacklzement =D
    das ist eine super Idee. Werd ich beim nächsten Nudeln-in-Sosse-Kochen direkt testen.

    Danke und liebe Grüße
    Marion (Namensvetterin :wink: )
     
    #10
  11. 16.12.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Sacklzement!!

    Na, das ist ja genial. Dieses überschwappende Problem kenn ich..habs auch mit 90° versucht, das Resultat hast Du ja schon beschrieben!!

    Vielen Dank für diesen Tipp!!!Werd ich schnellstens probieren... :wink:
     
    #11
  12. 19.12.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo

    Also Heute habe ich mich an das leckere Gericht gewagt.Geschmacklich ist es super, aber irgendwie sieht es wie Pampe aus,naja nicht ganz so schlimm,aber von Soße ist da nichts mehr.Gehört das so?Naja, schmecken tu´t es auf jeden Fall super,vielleicht kann mir ja jemand sagen ob da wirklich keine Soße übrig bleibt


    Gruß Moni
     
    #12
  13. 19.12.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo Moni,
    ja da bleibt Sauce übrig und die Nudeln sind auf alle Fälle ganz. Hattest Du vielleicht schnellgarende Nudeln ( es gibt auch welche die nur 4 Minuten Kochzeit brauchen). Wichtig ist auch das Du nur die Löffelstellung mit Linkslauf einsetzt. Stufe 1 ist zu schnell für dieses Gericht.
    Lg
    Sacklzement
     
    #13
  14. 19.12.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Sacklzement

    Hatte Buitoni 13 Min Kochzeit.also nichts mit schnellkoch Nudeln,Und ich meine auch nur Kochlöffelstellung :wink: gehabt zu haben.
    Keine Ahnung, vielleicht brauche ich mehr Flüssigkeit, hatte auch mit 500g Nudeln gekocht und dafür vielleicht zuwenig flüssigkeit.

    Naja, werde das nächste Mal genau noch dem Rezept mit 300g Nudeln kochen.

    Gruß und Danke für die Antwort

    Moni
     
    #14
  15. 20.12.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo Moni,
    meine Gruppenleiterin hatte auch Buitoni und das gleiche Problem. Buitoni sind wohl qualitativ sehr schlechte Nudeln (hatte ich auch schon und ziemliche Probleme damit). Sie ist jetzt auch auf die Penne von Aldi umgestiegen. Mit denen geht es. Und mit Barilla auch.
    Lg
    Sacklzement
     
    #15
  16. 20.12.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Sacklzement

    Danke für den Tip

    Gruß Moni
     
    #16
  17. 07.03.05
    Mausemama
    Offline

    Mausemama Mama aus Überzeugung

    Hallo Sacklzement,
    habe das Rezept eben im James nachgekocht, hat auch ohne linkslauf geklappt. Mußte etwas länger garen, aber das lag wohl an den Nudeln von Bancetto. Insgesamt aber sehr lecker.

    Grüße Jutta
     
    #17
  18. 07.03.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!

    Hab heute etwas umdisponiert - hatte so einen Appetit auf Nudeln :rolleyes: !! Also hab ich dies Rezept mal ausprobiert - sehr gut!!! Mein Göga war auch sehr begeistert! Hab von Buitoni Nudeln gehabt (Cellentani), sind alle wunderbar heil geblieben und Soße war auch genug da. Die Idee mit dem Messbecher ist übrigens klasse- nix hat übergekocht!

    Vielen Dank für das Rezept und einen schönen Abend wünscht
    Tobby
     
    #18
  19. 15.03.06
    vanja
    Offline

    vanja

    =D Hallo Sacklzement,
    heute habe ich deine Nudelvariation ausprobiert.Super lecker und schnell gemacht.Hat auch meinem Sohn prima geschmeckt.Danke für das Rezept.
     
    #19
  20. 15.03.06
    Amy73
    Offline

    Amy73

    Hallo!

    Wieviele Portionen geben das denn? Hört sich wirklich lecker an!
     
    #20

Diese Seite empfehlen