PENNETTE ALLA CONTADINA (Italienische Sammlung)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Skyggefisk, 12.04.05.

  1. 12.04.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    PENNETTE ALLA CONTADINA
    Zutaten:
    500 g. Pennette
    700 g. reife Cocktailtomaten
    100 g. Öl
    2 Knoblauchzehen
    1 Peperoncino
    2 EL geriebenen Pecorino

    Zubereitung:
    In den Mixtopf: Öl + ganze Knoblauchzehen + Peperoncino: 3 Min. 100° Stufe 1
    In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, halbieren, Peperoncino und Knoblauch aus dem Topf nehmen und die Tomaten in dem Öl 15 Min. Temp. Varoma Stufe 1 kochen.
    Danach umfüllen. Den Mixtopf nicht abwaschen, 1½ Liter Wasser hineingeben und zum Kochen bringen: 10 Min. 100° Stufe 1.
    Die Pennette und grobes Salz in das kochende Wasser geben und nach Packungsangabe bei 100° Stufe 1 kochen lassen. Abgießen und mit der Tomatensauce mischen.
     
    #1
  2. 14.04.05
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Huhu,
    diese superleckere Pasta gab es gestern bei uns, allerdings mit Strauchtomaten, und Peperoncino und Knobizehen sind bei uns dringeblieben und mit der Sauce gekocht 8-)
    Leeeeecker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    LG
    Jerry
     
    #2
  3. 14.04.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Ähem, eine Frage: sind Peperoncino gewöhnliche Gemüsepaprika??? In Rot vermutlich? Ich kenne sonst nur die kleinen Schoten, die für mich unter CHillischoten laufen. :oops:
    Danke
    Mo
     
    #3
  4. 14.04.05
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Huhu Mo,
    Peperoncini sind an sich eher Peperoni bzw. Chilischoten.
    Die hab ich auch verwendet und es war guuuut ;)
    LG
    Jerry
     
    #4
  5. 14.04.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Hi Jerry, danke, dann finde ich sie morgen bestimmt auf dem Markt! Sonniges Wochenende wünsche ich Dir!
    Mo
     
    #5
  6. 14.04.05
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Huhu Mo,
    ja, ansonsten nimm einfach getrocknete, hatte ich auch.
    Wünsche Dir auch ein sonniges WE!
    LG
    Jerry
     
    #6
  7. 15.04.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo Mo,

    im Italienischen sind "peperoni" unsere Gemüsepaprikaschoten, "peperoncini" sind die kleinen scharfen, vielleicht schreibe ich in Zukunft bei der Übersetzung "Chilischoten", damit es keine Verwechslung gibt.
    Übrigens, falls du mal in den USA bist: wenn du dort eine "peperoni pizza" bestellst, sind da weder Paprika- noch Chilischoten drauf, sondern Wurstscheiben (so eine Art Papriksalami).
     
    #7
  8. 15.04.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Skyggefisk,

    da muss man gar nicht in die USA fahren: In der TK im Supermarkt gibt's die auch von Wagner :wink: . Meine Kinder sind froh darüber, denn alles was grün ist, gehört ihrer Ansicht nach eh nicht auf'ne Pizza :evil: . Allerdings seit wir den TM haben, gibt es nur noch in absoluten Notfällen gekaufte Pizzen.

    Ute
     
    #8
  9. 15.04.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Hi skyggefisk,
    danke für die Aufklärung, jetzt verstehe ich evtl. auch ital. Rezepte besser. Muss auf den Markt pepperoncini kaufen =D
    Mo
     
    #9
: käse, pasta, thermomix, gemüse, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen