Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.03.07.

  1. 12.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    da ich Euch ja schon beim Dessert geschrieben habe, dass ich am Donnerstag Besuch von meinen französischen Nachbarn bekomme, werde ich Euch jetzt auch sagen, was es als Hauptgang geben wird:

    Für 8 Personen:

    8 Hühner-/ Hähnchenbrustfilets
    100 ml Olivenöl
    2 TL Paprikapulver
    8 Zitronen
    8 Zweige Thymian
    2 kg Drillinge oder möglichst kleine Kartoffeln
    4 Auberginen
    4 Paprikaschoten (gelb und rot)
    800 g Fenchel
    3 Knoblauchzehen
    1/2 l Gemüsebrühe
    Pfeffer
    Salz
    Thymian (getrocknet)

    Backofen auf 180°C vorheizen.
    60 ml Olivenöl mit Paprikapulver mischen und die Hühnerbrüstchen damit bepinseln und auf ein tiefes Backblech setzen. Ich habe einen Bräter, der so groß wie ein Blech ist, aber es geht auch in der Saftpfanne vom Backofen!
    4 Zitronen in Scheiben schneiden, die anderen Zitronen auspressen. Jetzt die Zitronenscheiben auf die Hühnerbrüste legen und die Thymianzweige auch. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Die Kartoffeln halbieren und auf dem Blech verteilen. Die Auberginen würfeln und auch auf das Blech geben. Alles leicht salzen und mit der Gemüsebrühe übergießen.

    Das Blech in den Backofen schieben und 15 Minuten garen.

    Knoblauch putzen und im TM zerkleinern. Paprika und Fenchel in groben Stücken dazu geben und kurz auf Stufe 4 (Sichtkontakt) in Stücke hacken. Aufpassen, es soll ja kein Muß geben!

    Jetzt das Gemüse aus dem TM auf das Blech geben, etwas getrockneten Thymian darüber streuen und das restliche Öl mit dem Zitronensaft darüber gießen.

    Alles noch weitere 20-30 Minuten im Backofen garen. Es hängt ein wenig von der Größe der Hühnerbrüste ab! Und wenn es fertig ist, dann kommt das Blech so wie es ist auf den Tisch!

    Dazu gibt es Baguette!

    Hoffentlich schmeckt es Euch auch...

    Liebe Grüße aus der Bretagne

    Tipp:
    Ich habe das Rezept jetzt schon so oft gemacht, dass ich Euch guten Gewissens sagen kann, man kann alle Zutaten gleichzeitig garen und lässt das Blech entsprechen 40-45 Min. im Ofen!

    Und hier ist noch ein Foto von Jasa: http://www.wunderkessel.de/forum/ha...hnchen-ganz-einfach-schnell-2.html#post297932
    Außerdem schmeckt es auch super, wenn man noch Zucchinis dazu gibt!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #1
  2. 12.03.07
    Viola
    Offline

    Viola Inaktiv

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: Das liest es sich sehr lecker an!!!:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: Es wird am Wochenende ausprobiert:wav: :wav: und dann natürlich berichtet.:p :p
     
    #2
  3. 12.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo Sigrid,

    damit hat sich ja meine Frage im Dessert-Thread erledigt.

    Das Rezept für das Hühnchen kenne ich so ähnlich (aber ohne TM-Einsatz), nur wird bei meiner Version ein ganzes Huhn zerteilt und in die Fettpfanne gelegt.

    Dauert dann natürlich länger, weil ja die Knochen drin sind, und außerdem ist Deine Version viel leichter zu essen (ich nage, im Gegensatz zum Rest meiner Familie, nicht gerne Knochen ab).

    Werde ich also bestimmt mal auf diese Art ausprobieren !
     
    #3
  4. 13.03.07
    Lumpine
    Online

    Lumpine

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo Sigrid,
    das liest sich ja wirklich superlecker.:study:
    Und Hähnchenbrüstchen sind bei uns auch immer angesagt,mit Knochen brauche ich meinem Göga nicht zu kommen, da bleibt mehr Fleisch dran als er abknabbert. Das tut mir dann immer zu leid, also lieber gleich ohne Knochen.
    Also, Rezept ist schon gespeichert und wird bald ausprobiert.=D
    Liebe Grüße aus dem:sunny: sonnigen :sunny:Rheinland
    Lumpine
     
    #4
  5. 13.03.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Was würdet Ihr sagen, um wieviel Zeit verlängert sich die Garzeit bei Hähnchenteilen mit Knochen, also ein zerlegtes komplettes Hähnchen?
     
    #5
  6. 13.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo Vivian,

    mein Rezept, welches ich so ähnlich mache, hat kein Gemüse mit auf dem Blech, nur Zitrone und Gewürze.
    Wenn ich die Kombination von boqueria nehmen würde, denke ich, dass ich zunächst die Hähnchenteile mit Zitrone und Gewürzen, Kräutern etc. für ca . 1/2 Std. in den Backofen schieben würde, dann Kartoffeln und Auberginen dazu, nach weiteren 15 Min. wie im obigen Rezept beschrieben. So könnte es m. E. klappen.

    Aber das habe ich noch nicht ausprobiert (logisch, Rezept wurde ja auch erst gestern eingestellt ;)).

    Aber mein Rezept läßt das Hähnchen ca. 1 Std. im Ofen, ich finde es im Moment nicht, ist irgendwo im Zettelwust verschwunden, aber geschmeckt hat es uns super....
     
    #6
  7. 13.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo Sigrid!

    Nachbar in der Bretagne müßte man bei Dir sein, bei diesem feinen Bekocht-Werden!

    Da hilft alles nix, um in diesen Genuß zu kommen, heißt es nun, das möglichst bald selbst zu machen, wahrscheinlich schon am kommenden Wochenende. Mal sehen, wen ich dann zu diesem kulinarischen Mahl einlade.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #7
  8. 13.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hi boqueria!

    Dein Jacques hat aber Glück, der darf mitreisen, wie ich Deinem Rezeptbericht entnehme??! Oder hast Du gar 2 Hausfreunde :-O :-O :-O [​IMG]

    Könntest Du auch Fotos vom Hühnerblech und dem tollen Dessert einstellen? Das wär soooooo nett [​IMG]
     
    #8
  9. 13.03.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo Lumpine...........
    kaufe bitte ein paar Brüstchen mehr.........
    und vergiß nicht, den Termin durchzugeben..........
    wir kommen bestimmt.........
    Lg. Grüße von Chou-Chou
     
    #9
  10. 15.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Huhu Ravenna,

    wenn das Essen wie geplant stattfindet, dann werde ich gerne Fotos machen. Im Moment sieht es aber so aus, als könnte ich die ganze Aktion knicken. Ich habe einen Sonnenstich, der sich gewaschen hat. Eigentlich habe ich gedacht, ich hätte ihn überstanden, aber seit heute abend ist mir wieder schwindelig und schlecht. Meine Nachbarn haben schon gesagt, dass wir es gerne im September machen wollen und ich solle lieber bei ihnen essen als für meine Tochter und mich zu kochen. Was ich mir natürlich überlege....Mal schauen, wie es mir morgen (heute) geht.

    Liebe Grüße aus der wunderschönen und leider zu sonigen Bretagne
     
    #10
  11. 15.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo Sigrid,

    wer hätte das gedacht, Sonnenstich im März, und das in der Bretagne, da wünsche ich Dir auf diesem Wege aber mal ganz schnell gute Besserung und komm gesund wieder nach Hause, schließlich sind es nur noch 14 Tage bis zum Treffen im Cafe Hemdhoch!
     
    #11
  12. 15.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Oh jeh, boqueria :goodman: Ich wünsche Dir gute Besserung! Deine Nachbarn haben recht, schone Dich erst einmal.

    Das Essen läuft ja nicht weg. Genieße die Tage und setze ja brav den Hut auf!!!!! :rolleyes:

    LG aus DU rav
     
    #12
  13. 17.03.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Na das ist ja total lecker und wurde auch gleich abgespeichert. Danke und ich höre gern neue Rezepte. Deine Heike:laughing9:
     
    #13
  14. 17.03.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo boqueria,

    was kann ich als Ersatz für Fenchel nehmen?
    Ich hasse Fenchel! :pukeleft:
    Sonst hört es sich sehr lecker an, ist auch schon gespeichert.

    Leckere Grüße von Christine :rolleyes:
     
    #14
  15. 17.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo Christine,

    Fenchelgemüse schmeckt ganz anders als Fenchel als Gewürz oder als Tee!!!
    Einen Ersatz dafür kann ich Dir nicht sagen. Wenn es gar nicht mit Fenchel geht, dann nimm doch einfach mehr von dem anderen Gemüse und lass den Fenchel einfach weg. So mache ich es immer wenn mir eine Zutat überhaupt nicht liegt. Oder nimm Tomaten statt Fenchel. Das schmeckt bestimmt auch lecker und passt zur mediteranen Note des Gerichts.

    Liebe Grüße aus den Bretagne
     
    #15
  16. 19.03.07
    Viola
    Offline

    Viola Inaktiv

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    :wave: :wave: :wave: Hallo boqueria !!! Es war ein Gedicht ,von allen nur Lob erhalten.Das gibt es bei uns 100% wieder. Schmeckt hervoragend warm und kalt ,wenn natürlich was übrig bleibt :thumbright: !!! Hatte erst Angst das es schmeckt zuviel nach Fenchel , aber ich finde das hat denn richtigen Pfiff gegeben .VIIIIIIEEEEELEN DANK für das super Rezept ,reicht locker für 8 Personen.:wav: :wav:
     
    #16
  17. 22.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo Viola,

    danke für Deine Rückmeldung. Ich freue mich riesig, dass es so gut angekommen ist=D .
    Wir hatten es heute auch wieder. Meinem Mann habe ich eine Keule aufs Blech gelegt und meine Tochter und ich haben Hühnerbrust genommen. Dann habe ich noch zusätlich ein ganzes Bund Frühlingszwiebeln drüber geschippelt und es hat uns wieder vorzüglich geschmeckt!!!

    @alle: Probiert es mal, das ist wieder so ein Süchtigmachrezept.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #17
  18. 23.03.07
    martinahexe
    Offline

    martinahexe

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    hallöchen

    Oh das hört sich ja so lecker an, schade nur das meine Familie ausser mir kein Hühnchen mag, aber ich werde es mir trotzdem mal machen vielleicht kommt ja eine Freundin und schlemmert es mit mir denn es hört sich so lecker an.
    Habe es gleich gespeichert.=D
     
    #18
  19. 24.03.07
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo Ihr Lieben,

    das Zitronenhühnchen gabs heute bei uns zum Mittag essen.

    Hmmmmhhhh das war sowas von lecker. Was micht total erstaunt hat war das der Fenchel einen richtig guten Geschmack hatte. Den mag ich normalerweise nicht so.

    Das wird es bei uns bestimmt noch öfter geben. Laut Göga hat es nach Urlaub geschmeckt:)

    Also vielen Dank fürs Rezept.

    LG Sandra
     
    #19
  20. 01.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Perfekt für Gäste: Zitronenhühnchen ganz einfach und schnell!!!

    Hallo zusammen,

    @ Sigrid: wir haben gerade Dein wunderbares Zitronenhühnchen genossen, paßte super zu dem heutigen sonnigen Tag, schmeckte nach Urlaub, meine Männer waren begeistert, ich gebe hiermit das Lob an Dich weiter=D=D=D

    Ich habe es insgesamt über eine Stunde im Ofen gehabt, obwohl ich die Mengen halbiert habe (also für 4 Personen), aber irgendwie habe ich eine komische Kartoffelsorte erwischt, habe die Kartoffeln zwar ziemlich klein geschnitten, aber es dauerte doch, bis sie gar waren, und "knackige" Kartoffeln sind nicht so unser Geschmack. Unsere Geduld wurde dann aber belohnt: s. o. !
     
    #20

Diese Seite empfehlen