Pesto-Rezept von Andrea

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von sacha, 01.09.02.

  1. 01.09.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Andrea hatte unter sonstige Rezepte->Spaghetti mal ein Pesto Rezept gepostet. Da gab es diese Kategorie noch nicht:

    50 g Parmesan, 30 g Pecorino (oder 80 g Parmesan), 30 g Pinienkerne, 1 Knoblauchzehe, 1 1/2 MB Olivenöl, 150 g Basilikum, Salz.
    Knobi bei St.5 aufs laufende Messer fallen lassen, Käse und Pinienkerne zufügen und 30 Sek. auf TURBO zerkleinern. Restl. Zutaten zufügen und alles 30 Sek. bei Stufe 4 (im Intervall) zu einem cremigen Pesto verarbeiten.
     
    #1
  2. 01.09.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Dieses Pesto ist einfah gei....!
    Mit den Zutaten muß man es nicht ganz so genau nehmen, ruhig mehr Pinienkerne und Käse.

    Gruß Lisa
     
    #2
  3. 03.09.03
    hejula
    Offline

    hejula

    Hey!

    Mmmmmh, ist wirklich gut. Hatte zwar etwas wenig Basilikum (habe mir beim Einkaufen keinen Gedanken gemacht, wieviel 150g Basilikum ist, sondern habe nur einen "Blumentopf" gekauft), aber geschmeckt hat es sehr gut.

    Habe aber mal folgende Fragen:

    1. Wie lange hält es sich im Kühlschrank gelagert?
    2. Nimmt man eigentlich nur die Blätter oder kann man auch die Stiele verwenden?

    Hier gibt es bestimmt ein paar schlaue Kräuterhexlein :wink: .

    Liebe Grüße - hejula
     
    #3
  4. 03.09.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Hejula,

    du kannst beim Basilikum auch die Stiele nehmen.
    Wenn du das (die?) Pesto in ein Glas füllst und obenauf etwas Öl gibst (um es luftdicht abschzuschließen), hält es sich gut einen Monat. Du kannst das Glas aber auch einfrieren.

    Gruß Regina
     
    #4
  5. 03.09.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Stimmt, wollt ich auch immer schon mal gefragt haben:


    Wieviele Töpfchen ergeben ungefähr 150 Gramm Basilikum????
     
    #5
  6. 03.09.03
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Barbara!

    Ich habe mich nur an die Blätter getraut - es waren gerade mal 30g :oops: . Aber beim nächsten mal werde ich auch die Stiele verwenden. Ich denke, dann wird man ca. 3 Töpfchen brauchen?!?

    Liebe Grüße - hejula
     
    #6
  7. 12.09.03
    Gina
    Offline

    Gina

    Hallo !

    Also bei mir gabs gestern Pesto war auch ganz lecker - bis auf die Basilikum Stiele (die schmecken total holzig- wir mußten diese wieder rausmachen - grummel :-( :-( ) .

    Hab den Basilikum auch gewogen - 1 Topf waren 50 g ( allerdings mit Stengel ).

    Mein Tip - auf jedenfall nur die Blätter verwenden - ohne Stengel !

    Lg Gina
     
    #7

Diese Seite empfehlen