Petersiliensuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Hasi, 12.06.07.

  1. 12.06.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo, :p

    habe gerade diese leckere Suppe zum ersten Mal im TM gekocht.


    Petersiliensuppe

    Zutaten:

    200g Zwiebeln (geviertelt)
    200g Möhren (in Stücken)
    60g Butter
    500g Kartoffeln (Stücke)
    ca. 1l Brühe
    100g Schmelzkäse
    5 EL Petersilie oder Schnittlauch
    Pfeffer

    Kartoffeln im TM St 5 ca. 5-8 Sek. zerkleinern. Nun bitte umfüllen.
    Möhren und Zwiebeln in den TM geben und ebenf. St 5 5-8 Sek. zerkleinern. Butter dazugeben und alles mit dem Linkslauf, St.2 5 Min. bei 100°C dünsten.Kartoffeln dazugeben.
    Jetzt mit Brühe auffüllen und weitere 30 Min. kochen lassen.
    Zum Schluß wird der Schmelzkäse einfach in die heiße Suppe gerührt und die Petersilie untergehoben.
    Evtl. noch mit Pfeffer abschmecken.

    Wer mag, brät in der Pfanne ausgedrückte, frische Bratwurst an und reicht diese Klößchen dazu.

    Guten Appetit!


    Kerstin :p
     
    #1
  2. 12.06.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Petersiliensuppe

    Hallo Kerstin,
    die Suppe hört sich lecker an. Ich persönlich würde die Bratwurstklößchen direkt in der Suppe ca. 15 Minuten mitgaren lassen. Müßte klappen.
    Danke für das Rezept.
     
    #2
  3. 12.06.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Petersiliensuppe

    Hallo Uschi, :p

    ich habe das letztens auch gemacht, als ich "Möhrendurcheinander" gekocht habe. Leider waren die Klößchen nachher nicht mehr zu sehen.:confused: Hab natürlich mit dem Linkslauf gekocht.

    Ich glaube das anbraten wäre besser, sag doch mal bescheid, wie du es versucht hast.

    Lieben Gruß

    Kerstin :p
     
    #3
  4. 13.06.07
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Petersiliensuppe

    Hallo Hasi! Deine Suppe hört sich auch für mich extrem lecker an. Die Klößchen in der Suppe ziehen zu lassen stellt auch kein Problem dar, allerdings beim Möhrendurcheinander könnte ich mir vorstellen, dass die Klößchenmasse zu zart ist, um dem Messer (auch bei Linkslauf) zu entkommen...... Aber die Suppe werde ich diese Woche noch nachkochen. Danke. LG Dahlie:rolleyes:
     
    #4
  5. 13.06.07
    tanita
    Offline

    tanita

    AW: Petersiliensuppe

    Hallo Hasi ,
    ja das hört sich gut an,
    die Kartoffeln werden dann in der Brühe mitgegart oder?
    Durch was kann ich den Schmelzkäse ersetzen?
    Vielleicht Frischkäse?
     
    #5
  6. 13.06.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Tanita, :p

    ja, ich habe die Kartoffeln in der Brühe mitgegart. Den Linkslauf aber auf keinen Fall vergessen, sonst.......;)
    Wenn du keinen Schmelzkäse nehmen möchtest, wäre Frischkäse sicherlich eine gute Alternative.

    Viel Spaß bei Nachkochen und einen schönen Tag noch!

    Hallo Dahlie, :p

    freu mich, dass dir mein Rezept gefällt.:p
    Laß es dir schmecken!

    Viele lieben Grüße

    Kerstin :p
     
    #6
  7. 13.06.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Petersiliensuppe

    Hi Kerstin,

    wann soll ich das nur alles probieren???

    Aber ich liebe Suppen (nur nicht im Hochsommer) und sobald es nicht mehr so warm ist wird die Suppe ausprobiert.
    Für wieviel Personen ist die angegebene Menge, Göga mag keine Suppe also wäre sie für mich alleine. Ich denke mal vielleicht dann nur die Hälfte?
     
    #7
  8. 13.06.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Petersiliensuppe

    Hallo Anja,:p

    ich weiß nicht genau für wieviele Personen das Rezept ist. Aber ich denke die Hälfte reicht auf alle Fälle für dich alleine aus.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit

    Sei recht herzlich von mir gegrüßt

    Kerstin :p
     
    #8
  9. 14.06.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Petersiliensuppe

    Hallo Kerstin,

    ich denke auch das ich mit der Hälfte gut bedient bin. Ansonsten könnte ich den Rest ja auch einfrieren für kalte Zeiten.
    Wird auf alle Fälle bald ausprobiert.
     
    #9
  10. 14.06.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Petersiliensuppe

    Hallo Kerstin,
    woher nimmst Du bloß die Ideen für Deine leckeren Rezepte?
    So kreativ bin ich leider nicht, ich bin schon genug damit beschäftigt, Eure leckeren Rezepte nachzukochen und vor allem dann auch zu essen. Herzlichen Dank für das Rezept.
     
    #10
  11. 15.06.07
    lu-lady
    Offline

    lu-lady

    AW: Petersiliensuppe

    Hallo Kerstin,

    danke für das tolle Rezept. Mein Mann liebt solche Suppen.
    Am besten daran ist, daß sie im TM gekocht wird.

    Liebe Grüsse aus Miltenberg

    Lu :rolleyes:
     
    #11
  12. 15.06.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Petersiliensuppe

    Hi Jutta, :p


    leider bin auch ich nicht so kreativ. :-( Dieses Suppenrezept zum Beispiel, ist aus einem Landfrauenkochbuch, dieses Buch ist mein liebstes Koch- und Backbuch.

    Viele liebe Grüße und ein super tolles Wochenende wünsche ich dir.

    Kerstin :rolleyes:
     
    #12
  13. 15.06.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Petersiliensuppe

    Hallo Lu, :p

    na dann hoffe ich, dass deinem Mann und dir natürlich auch die Suppe schmecken wird.

    Viel Spaß bei Nachkochen und ein tolles Wochenende.

    Lieben Gruß

    Kerstin :p
     
    #13

Diese Seite empfehlen