Pfannkuchen (Crespelle)-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von angelika-m, 08.04.11.

  1. 08.04.11
    angelika-m
    Offline

    angelika-m

    Pfannkuchen-Auflauf
    Hallo, ich habe ein Rezept entdeckt und etwas in den Zutaten abgewandelt und für den Thermomix umgeschrieben. Mein Mann und ich haben uns "Nen Bauch gegessen".

    für 4 Pers.
    Zutaten Teig: 2 Eßl. frische oder getrocknete Kräuter, 2 Eier, 175ml Milch, 2 Eßl Olivenöl, 100g Mehl,Butter fürs Backblech
    Zubereitung Teig: frische Kräuter zerkleinern mit Eier, Milch und Öl mischen und mit Mehl und Salz zu dünnflüssigem Teig mischen, 2 Backbleche mit Butter ausstreichen und Teig darauf verteilen, bei 180° zu hellen Pfannkuchen ausbacken. nach dem Backen vierteln

    Zutaten Füllung: 2 Stangen Porree, 1 rote Paprika, 1 dicke Möhre, 2 Eßl. Butter, 150g Ricotta-Käse, 2 Eier, Salz, frisch gem. Pfeffer + Muskat
    Zubereitung Füllung: Butter bei 100°/2 Min./Stufe 1 schmelzen, Porree putzen, zur Butter geben und auf Stufe 5 grob zerkleinern, wem egal ist, wie die Möhren + Paprika von der Form aussehen, diese ebenfalls mit zerkleinern, ansonsten diese von Hand schneiden und anschließend nur noch mit Linkslauf laufen lassen. Gemüse 5 Min /100° / Stufe 1 /Linkslauf dünsten. Ricotta und Eier zugeben, abschmecken, beiseite stellen.

    Zutaten Soße: 1 Eßl. Butter, 15g Mehl, 250ml Milch, 1 Teel Gemüsebrühenpulver, 100g Frischkäse
    Zubereitung Soße: Butter schmelzen, Mehl zugeben und auf 100° / Stufe 2 erhitzen, bis es Blasen wirft, Milch und Gemüsebrühenpulver zugeben und auf Stufe 5 kurz mischen und auf Stufe 1 zum Kochen bringen, würzen und 3 Min. weiter kochen lassen.

    Auflaufform mit Butter ausstreichen, auf jedes Teigviertel Gemüsemischung geben und zu 8 Rollen aufrollen mit den Öffnungen nach unten in Auflaufform legen, Bechamelsoße darüber gießen. 30min. bei 180° überbacken


    Guten Appetit !!!
     
    #1
  2. 09.04.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo angelika-m,

    vielen Dank für dein Rezept. Das wird gespeichert und demnächst probiert.
    Ich werde berichten, wenn wir den Pfannkuchenauflauf gegessen haben.

    Einen schönen Samstag!
     
    #2
  3. 10.04.11
    angelika-m
    Offline

    angelika-m

    Na, dann lass´ es Euch schmecken und ich freue mich auf Deinen Komentar

    liebe Grüße
    Angelika
     
    #3
  4. 10.04.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Angelika!

    Danke für das tolle Rezept! Das hört sich echt super-lecker an!
     
    #4
  5. 11.04.11
    angelika-m
    Offline

    angelika-m

    Noch eine kleine Anmerkung zum Rezept:
    Ich habe den Ricotta selber gemacht nach der Anleitung im Forum. Aber das hat erst geklappt, als ich 4 Eßl Essig anstatt 2 in die Milch getan habe.
    Das Abtropfen lassen hatte ich auch im TM gemacht und zwar habe ich den Ricotta in den mit Mull ausgelegten Garkorb geschüttet und dann in den Themomix über nacht gestellt. Morgens hatte ich einen superleckeren cremigen Ricotta von 200g aus einem Liter 3,8%iger Milch.
    ..... und mittags ging es dann an das o.a. Rezept

    lg
    Angelika
     
    #5

Diese Seite empfehlen