Pfefferrahm-Sauce

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Barbara70, 03.04.04.

  1. 03.04.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Pfefferrahm-Sauce

    1 Zwiebel (geviertelt) ..... bei Stufe 6 auf das laufende Messer fallen lassen.
    10 gr Butter ..... zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 2 ohne Meßbecher andünsten.
    125 gr Weißwein ..... zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 2 ohne Meßbecher einkochen lassen.
    150 gr Creme fraiche
    ½ TL Senf (scharf)
    4 EL Pfefferkörner ..... zugeben und 5 Minuten / 80 °C / Stufe 2 garen.
    10 gr Mehl
    10 gr Butter ..... zugeben und 1 Minute / 80 °C / Stufe 2 andicken.
    Eventuell die Sauce mit
    ca. 1 TL Zitronensaft ..... abschmecken.


    Anmerkung:
    Die Sauce schmeckt gut zu Rinderfilet, aber auch zu allem anderen Gebratenem.
     
    #1
  2. 03.04.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Barbara,


    das Rezept hört sich sehr lecker an. Welche Pfefferkörner nimmst Du? Ich vermute die grünen. Getrocknete oder eingelegte??


    Vielen Dank im voraus für deine Antworten.
     
    #2
  3. 03.04.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Also,

    ich hab das Rezept gerade noch mal eben editiert.

    Stufe 3 war beim Andünsten der Zwiebeln und Einkochen des Weins eindeutig zu schnell, ich hab schnell auf Stufe 2 runtergschaltet. Außerdem habe ich dabei den Meßbecher weggelassen.

    Dann war mir die Sauce zu dünn, so dass ich sie hinterher noch ein wenig angedickt hab.
    Den Zitronensaft werde ich für uns das nächste Mal ganz weglassen. Ist wohl Geschmackssache.

    Und die Pfefferkörner: Ich hab schwarze, getrocknete genommen. Mir waren sie zu scharf beim Draufbeißen :-? , so dass ich sie nicht mitgegessen hab. Mein Mann fand die schwarzen Körner völlig ok. Oton: "Wie im Steakhaus!!!!" :lol:

    @Gaby: Sind die grünen Pfefferkörner milder??? Und wie ist der geschmacklich Unterschied zwischen getrockneten und eingelegten???


    Fazit: Die Sauce war (mit den vorgenommenen Änderungen) klasse!! Das nächste Mal vielleicht nur andere Pfefferkörner.
     
    #3
  4. 04.04.04
    Hummel-Suse
    Offline

    Hummel-Suse

    Hallo Barbara, =D

    ist die Sosse nur scharf wenn man auf die Pfefferkörner beisst *Grins* oder auch so?
    Liebe langsam müde werdende Grüsse von
    Susanne
     
    #4
  5. 04.04.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Susanne,

    man merkt schon, dass es eine Pfeffersauce ist, aber wie gesagt, die schwarzen Körner waren nicht so mein Ding!!
     
    #5
  6. 04.04.04
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Hallo Barbara,
    die Sauce hört sich ja phantastisch an!!! Und mein Mann liiiieeeebt Pfeffersauce über alles ;) D.h. die werde ich auf jeden Fall demnächst nachmachen ;)
    Wegen der Pfefferkörner: ja, die grünen sind milder, die werden wohl auch im Restaurant häufig für die Saucen genommen (weil ja viele Leute nicht soo scharf essen). Bei den schwarzen hat Dein Mann mit dem Steakhouse wohl recht, da werden eher die verwendet (eher so richtung Barbecuesaucen). Mit den eingelegten Körnern kenne ich mich leider auch nicht aus, die habe ich noch nie verwendet.
    LG
    Jerry
     
    #6
  7. 05.04.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Barbara,

    Sorry, war das Wochenende unterwegs. Ich nehm für Pfeffersossen immer die grünen Pfefferkörner, weil ich meine die sind aromatischer. Den Rest hat Jerry ja schon geschrieben.

    Einen schönen Montagmorgen und einen
     
    #7
  8. 05.04.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    .... und was ist mit den eingelegten???? Sind die noch milder????
     
    #8
  9. 05.04.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Barbara,

    jetzt muß ich mich doch auch noch kurz melden. Hab schon lange keine Pfeffersoße mehr gemacht, weil mein Mann nur noch Geflügel und fisch ißt. Früher hab ich allerdings öfters eine gemacht und dazu immer die eingelegten aus dem Glas genommen, weil die a) weicher und b) milder sind.

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:
     
    #9
  10. 05.04.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Barbara,

    ich hab die eingelegten im Glas immer zu Hause. Mein Mann liebt Pfeffersteaks, die hat man ja schnell gemacht. Ich hab das noch nie mit weissen oder schwarzen Pfefferkörnern gemacht. Ich weiss nur von meinem Schwiegervater das man dazu die grünen nimmt.
     
    #10
  11. 05.04.04
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Hallo Ihr Lieben,
    ich glaube, da muß ich demnächst auch mal auf die Suche nach eingelegten gehen... Daß die weicher sind, leuchtet mir ein, und das ist ja dann noch besser für eine Sauce....
    Hier kann man halt immer was lernen!!!!! =D
    Wie immer vielen Dank dafür !!!!
    ;)
    LG
    Jerry
     
    #11
  12. 22.01.05
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo zusammen,
    zu unseren Steaks habe ich heute die Pfeffersauce gemacht.
    Ich habe natürlich diesen Thread nicht weiterverfolgt und 4 EL schwarze
    Pfefferkörner verwendet*kicher*.
    Mir hat sie trotzdem sehr gut geschmeckt,habe auch alle Körner zerkaut.
    Schließlich verliert sich die Schärfe sehr schnell.
    Aber mein Mann meinte,ich solle doch weniger nehmen(1EL) und vielleicht zerstoßen.
    Da sieht man,wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.
    Beim nächsten Mal verwende ich mal den grünen pfeffer.

    Es gibt ja auch noch den roten,vielleicht ist der auch gut geeignet,sieht vor allen Dingen dekorativ aus.
    LG Maria
     
    #12
  13. 08.02.05
    mary
    Offline

    mary marion

    Hallo alle miteinander,
    ich liebe auch die Pfeffersoße, aber ich kenne sie nur mit grünem eingelegten Pfeffer, aber man kann die Dosis erhöhen umso schärfer wird sie, auch kommt es auf die Marke der eingelegten Pfefferkörner an, ich nehme immer den grünen Pfeffer von Feinkost Dittmann.
     
    #13
  14. 09.02.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Barbara,
    die Sosse war wirklich lecker, aber auch :angryfire:

    Hat uns beiden gut geschmeckt.
    Das nächste Mal würde ich aber nur 2 Esslöffel von den Pfefferkörnern dazugeben. Ich denke, dass reicht dann auch!
    Ist schon in meiner Sammlung aufgenommen!
     
    #14
  15. 15.03.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Barbara,

    Deine Sauce habe ich neulich beim Verschlagworten entdeckt und heute endlich mal ausprobiert. Der beste Ehemann von allen liebt nämlich Pfefferrahmsauce, während ich nicht sooo gerne auf den Körnern rumbeiße. Aaaaber: Deine Sauce schmeckt wirklich sehr gut! Und die grünen Pfefferkörner hab' ich bei mir einfach rausgepult und Göga rübergereicht...*lach* Fazit: Ist auch für Nicht-Pfeffer-Esser sehr wohlschmeckend!
    Achso: Ich hatte übrigens gebratene Schweinemedaillons und Pommes vom Backstein dazu. :p
     
    #15
  16. 11.05.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo Barbara!

    Vielen Dank für Dein Rezept!
    Bin, auf der Suche nach einer Soße für Steak, auf Deine Pfefferrahm Sauce gestoßen!
    Sie war super lecker!
    Aber ich hab am Ende alles, auch die Pfefferkörner, auf Turbo püriert!
    Mein Göga mag das sowieso nicht und ich bin auch froh auf die Pfefferkörner nicht zu beißen!
    Außerdem hatte ich einen EL rote, 1 El weiße und 1 El schwarze Pfefferkörner.
    Echt lecker!
     
    #16
  17. 25.11.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Barbara,

    auch ich möchte dir die wohlverdienten 5 Sterne für düse tolle Pfeffersoße schicken. Sie passte wunderbar zu unseren Steaks.
     
    #17

Diese Seite empfehlen