Pfirsich-Frischkäse-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Texasfan, 13.07.09.

  1. 13.07.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,
    ich bin gerade am Rezepte ausprobieren, da meine Eltern am WE Goldene Hochzeit haben.
    Dieses Rezept hat die Probe bestanden:

    TORTENBODEN:
    Schmetterling einsetzen
    4 Eier
    4 EL Zucker --> St. 3, 5 Min. schaumig schlagen
    4 EL Öl-->St. 3, 1 Min. unterrühren
    4 EL Mehl
    1/2 P. Backpulver
    1 EL Amaretto, oder Eierlikör --> kurz unterrühren, dass das Mehl schön verteilt ist.
    In einer Tortenbodenform backen.
    Abkühlen lassen

    1 Dose Pfirsiche abtropfen lassen, in kleinere Stücke schneiden
    (ich hab die Hälften nochmal in 4 Teile geschnitten)

    TM spülen und nun den Belag herstellen

    Belag:

    9 Blatt Gelatine einweichen
    1 Becher Sahne im TM schlagen
    400g Frischkäse (Fettgehalt nach Wunsch)
    500g Joghurt (Fettgehalt nach Wunsch)
    125g Zucker --> St.5, ca. 2Min. verrühren

    Die aufgelöste Gelatine unterrühren.

    Um den Tortenboden einen Ring legen, die geschnittenen Pfirsiche verteilen und nun die Frischkäsemasse verteilen. Im Kühlschrank kalt stellen.

    Wenn die Masse kalt ist, einige Löffel Erdbeermarmelade oder ähnliches auf der Torte verteilen.
    [​IMG][​IMG]
     
    #1
  2. 13.07.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo Texasfan,

    mir läuft das Wasser im Mund zusammen, gemein, gibt wieder Hüftgold :rolleyes: muss ich aber unbedingt ausprobieren. =D
     
    #2
  3. 13.07.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo Resi,

    lach, du wirst es nicht bereuen.=D
     
    #3
  4. 13.07.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Texasfan,
    ich erwarte am Wochenende Besuch ... das wäre gleich eine gute Gelegenheit, das Rezept zu testen:p. Die Torte sieht wirklich zum Anbeißen aus ... hmm.... danke für's Rezept.
    Herzliche Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #4
  5. 13.07.09
    sommer
    Offline

    sommer

    MMMMHHHH.... das sieht einfach lecker aus !
     
    #5
  6. 13.07.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hi,

    ihr müsst mal unbedingt den Boden probieren.... so zart und weich.
    Wie ein Biskuit!
     
    #6
  7. 13.07.09
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo Texasfan,

    der Boden (und der ganze Kuchen)sieht wirklich Klasse aus.
    Da ich nicht so die Bäckerin unter dem Herrn:-O bin,
    bei wieviel Grad und wie lange backst Du den Boden???
    Und auf welcher Stufe mischst Du das Mehl unter?
     
    #7
  8. 15.07.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Texasfan :hello2:

    heute gab es Deinen wunderbaren Kuchen, habe das Mittagessen weggelassen ;) er ist einfach genial , der Boden Spitzenklasse, habe zwei Stücke verputz und das will was heissen =D
    danke für dieses tolle Rezept .:rolleyes:
     
    #8
  9. 15.07.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Ich habe den Kuchen bei ca. 160°- 180° Heißluft gebacken.
    Ich mache das immer nach Gefühl. Ich glaub es waren ca. 10- 15 Min.
    Mache immer Sicht- und Stäbchenkontrolle.

    Das Mehl hab ich auch auf Stufe 3 untergerührt.

    @Resi, schön dass dir der Kuchen geschmeckt hat. Bin mal gespannt, was die liebe Verwandschaft am Wochenende dazu sagt?
     
    #9

Diese Seite empfehlen