Pfirsich-Joghurt-Becher

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Heike, 01.01.08.

  1. 01.01.08
    Heike
    Offline

    Heike

    Hallo ich hatte gestern ein neues Dessert zu Silvester meinen Gästen angeboten. Sie waren :) alle begeistert. Ich hoffe es hat noch keiner eingestellt.
    Zutaten:
    1 Dose Pfirsiche (425 ml)
    1TL Zitronensaft
    evtl. 2 El Grappa oder Pfirsichsaft
    250g fettarmen Joghurt
    3-4 El Zucker
    1 Pkg. Vanillezucker
    1 Pkg. Sahnesteif
    100g Schlagsahne von Ra*ma
    Zubereitung::rolleyes:
    Die Pfirsiche abtropfen und dannach in den Mixtopf geben, dazu den Pfirsichsaft und den Zitronensaft. Alles bei Turbo zerschlagen, bis alles zu einem Brei zerschlagen wurde. Die Pfirsichmasse umfüllen und Mixtopf kurz ausspülen.
    Schlagsahne und Sahnesteif mit dem Schmetterling 40sec/ Stufe 2 aufschlagen. Dann gebt den Joghurtmit dem Zucker und Vanillezucker dazu und verrüht kurz auf Stufe 2/ 5-8 sec. Der Schmetterling bleibt dabei im TM.:-O
    Nun im Wechsel die Joghurtcreme mit dem Pfirsichpüree in 4 Dessertgläser füllen und noch einmal für ca. 1 h in den Kühlschrank stellen. Ihr könnte es aber auch gleich servieren.
    Nun wünsche ich einen guten Appetit.
    Eure Heike​
     
    #1
  2. 02.01.08
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Pfirsich-Joghurt-Becher

    Hallo Heike,
    das hört sich aber gut an,
    das ist was für meinen GÖGA, denn er liebt solche
    Süsigkeiten, werde ich nachmachen.
     
    #2
  3. 02.01.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Pfirsich-Joghurt-Becher

    Da wünsche ich viel Spaß beim überraschen und nachher naschen.
    MLG Heike:)
     
    #3
  4. 07.02.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Pfirsich-Joghurt-Becher

    Und hat diesen leckeren Nachtisch noch jemand ausprobiert? MLG Heike:rolleyes:
     
    #4
  5. 07.02.08
    nnorth
    Offline

    nnorth

    AW: Pfirsich-Joghurt-Becher

    Hallo Heike,


    ich habe dieses rezept gerade erst gefunden .... mensch das hoert sich gut ab. Muss ich unbedingt mal probieren. Wir essen normalerweisse keinen nachtisch durch die woche durch und auch an den meisten wochenenden nicht aber ich werde es uebernaechsten WE bestimmt versuchen. Mein sohn und ich planed eine DVD wochenende und da mache ich immer essen das wir waehrend dem film anschauen essen koennen. Da mache ich immer so ein Buffet auf dem Kaffeetisch am sofa und dann wird reingehauen.

    Danke fuer das rezept und liebe Gruesse and Dich,
    Nicole
     
    #5

Diese Seite empfehlen