Pfirsich-Nougat-Schnitte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Tigerente, 03.04.05.

  1. 03.04.05
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    habe gestern diesen schnellen, leckeren Kuchen gebacken und wollte Euch das Rezept nicht vorenthalten:

    Pfirsich-Nougat-Schnitte

    1 Dose Pfirsiche abtropfen und in Spalten schneiden

    200 g Nuss-Nougat in einem Topf vorsichtig geschmeidig rühren

    250 g Weizenmehl
    2 TL Backpulver
    140 g Zucker
    150 g Margarine
    2 Eier
    6 EL Milch ................alles zusammen in den TM und
    mit Spatel 30 Sek./Stufe6

    Teig in die Backschnitte streichen und die Pfirsichspalten darauf verteilen. Das Nougat in Kleksen zwischen die Pfirsiche geben und bei 180° C ca. 20-25 Min. backen.

    Noch heiß mit 100 g Aprikosenmarmelade bestreichen und anschließend Kuchen auskühlen lassen.
     
    #1
  2. 15.07.10
    Tanja B.
    Offline

    Tanja B. Tanja P.

    Hallo Tigerente,

    wollte gerade auch diese Rezept einstellen. Ich habe Ihn jetzt 2x gemacht (ohne TM gut zu wissen wie es im TM funktioniert) alle die diesen Kuchen gegessen hatten waren begeistert und vor allen ist es keine Arbeit. Ich habe die Nuss-Nougat-Creme kurz in die Mikrowelle :violent2: gestellt, da spart man sich noch das Wasserbad und es geht noch schneller.
    LG Tanja
     
    #2
  3. 15.07.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Kerstin!!

    Du schreibst von Nuss - Nougat und Tanja von einer Creme. Nimmst du den Batzen oder einfach Nutella?
    Das liest sich nämlich superund ich bin immer auf der Suche nach tollen Rezepte
     
    #3
  4. 15.07.10
    Tanja B.
    Offline

    Tanja B. Tanja P.

    Hallo Karin,

    bei meinen Rezept handelt es sich um Nutella (darf man das Schreiben?).
    LG Tanja
     
    #4
  5. 15.07.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Tanja,

    Ja, das darf man schreiben.
     
    #5
  6. 15.01.11
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo,

    hat das Rezept nun schon mal jemand ausprobiert?
    Ein Foto wäre auch nicht schlecht, hab noch nicht so ganz kapiert - was ist mit der Backschnitte gemeint (ein Backblech?!), wie groß sind die Pfirsichspalten usw.
     
    #6

Diese Seite empfehlen