Pfirsich-Sahneschnitten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pimboli, 29.03.06.

  1. 29.03.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Pfirsich Sahneschnitten

    Hallo hier hab ich was für die warmen Tage:

    Pfirsich Sahneschnitten (auf dem Blech)

    4 Eier
    1 Tasse Öl (200g)
    1 Tasse Zucker (200g) zusammen schaumig rühren

    anschl.
    4 P. Vanillpuddig (Pulver/ohne Kochen)
    1,5 TL Backpuler
    unterrühren - auf Blech streichen und ca. 10-15 Min auf 175° backen

    nach dem Abkühlen

    2 Dosen Pfirsiche (in Spalten schneiden) -auf dem Teig verteilen

    dann
    4 Becher Sahne
    + Sahnesteif - Sahne steifschlagen und auf Pfirsichen verteilen

    anschl.
    3/8 Liter Maracujasaft
    3 P. VanillSOSSENpulver (ohne Kochen)
    mit TM verrühren - auf Sahne verteilen und Kühl stellen (bis Guß fest ist)

    Fruchtig - frisch
    echt lecker wenn Besuch kommt - so was geht immer :finga: !

    Susanne
     
    #1
  2. 30.03.06
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Susanne,

    dein Rezept hört sich sehr erfrischend an, hab es schon abgespeichert!!!

    DANKE!!! :wink:
     
    #2
  3. 08.05.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Pfirsich-Sahneschnitten

    Hallo an Euch alle,

    da jetzt das Wetter für diesen "Erfrischenden"-Kuchen besser paßt hab ich ihn nochmal hoch geschoben.

    Schöne Woche noch
    Susanne
     
    #3
  4. 08.05.06
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: Pfirsich Sahneschnitten

    Hallo Susanne,
    ich würde gern deinen Kuchen ausprobieren. Warum nimmst Du Puddingpulver ohne Kochen, hat das einen bestimmten Grund, zum Backen nehme ich eigentlich immer nur das normale Puddingpulver zum Kochen.
    Es wäre toll, wenn Du mir antworten könntest.
    Liebe Grüße Dorothee
     
    #4
  5. 09.05.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Pfirsich-Sahneschnitten

    Hallo Dorothee,

    das Puddingpulver ersetzt das Mehl !

    Ich meine schon das "normale" Puddingpulver, aber ohne es vorher mit Milch anzurühren und zu kochen ! (welche Marke - keine Ahnung, hab grad keins da! / hab aber meist das günstige von Netto oder Aldi!)

    Hab mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt ;) !

    Lg
    Susanne
     
    #5
  6. 09.05.06
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Pfirsich-Sahneschnitten

    Hallo,

    @Susanne, Dein Rezept klingt klasse - allerdings wird mir ganz anders, wenn ich 4 Becher Sahne lese -
    geht es vielleicht auch mit weniger???? Hast Du das evtl. schonmal probiert???

    Grüsse

    Sabine
     
    #6
  7. 09.05.06
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: Pfirsich-Sahneschnitten

    Liebe Susanne,

    alles klar, wird bestimmt ausprobiert, ich liebe solche Kuchen, und das mit dem Puddingpulver ist ja jetzt auch für mich klar.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden

    Dorothee
     
    #7
  8. 09.05.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Pfirsich-Sahneschnitten

    Hallo audrey680,

    hab es noch nicht mit weniger Sahne probiert!
    Mit der Sahne werden die Ritzen der Pfirsiche aufgefüllt, da sonst der Maracuja-Guss in die Ritzen läuft!

    Man müßte die Sahne(-füllung) durch etwas bzw. eine Mischung ersetzen. Bin für Vorschläge aber jederzeit zu haben - vielleicht kann man die Sahne mit Jogurt mischen !?

    Lg
    Susanne
     
    #8
  9. 09.05.06
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    #9
  10. 12.05.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Pfirsich-Sahneschnitten

    Hallo Texasfan,

    du hast Recht ;) - fast das gleiche!

    Hab extra noch nach einem ähnlichen Titel geschaut - aber auf den Hochzeitskuchen bin ich nicht gestoßen (hab noch nicht alle Rezepte durch! :rolleyes: )

    Aber wir sind uns denk ich einig - die "Sahneschnitten" und der "Hochzeitskuchen" schmecken spitze.

    Schöne Woche noch
    Susanne
     
    #10
  11. 27.10.09
    Miffi
    Offline

    Miffi

    Hallo:p,
    habe gestern den Kuchen gebacken - er ist ein Traum geworden.
    Finde es nur schade das keine TM angaben dabei waren, wenn jemand den Mixi neu hat ist es dann schwierig, aber ich habe meinen schon 3 Jahre.
    Ich habe es so gemacht:

    4 Eier
    1 Tasse Öl (200g)
    1 Tasse Zucker (200g) zusammen schaumig rühren - 1 Min./Stufe 5

    anschl.
    4 P. Vanillpuddig (Pulver/ohne Kochen)
    1,5 TL Backpuler
    unterrühren - 3 x 3 Sek./Stufe 4
    auf Blech streichen und ca. 10-15 Min auf 175° backen

    nach dem Abkühlen

    2 Dosen Pfirsiche (in Spalten schneiden) -auf dem Teig verteilen

    dann
    4 Becher Sahne
    + Sahnesteif - Sahne steifschlagen und auf Pfirsichen verteilen
    das mache ich nicht im Tm, hab angst es wird Butter:rolleyes:

    anschl.
    3/8 Liter Maracujasaft (375 g)
    3 P. VanillSOSSENpulver (ohne Kochen)
    mit TM verrühren - 1 Min./Stufe 4 (Pulver durch die Deckelöffnung zugeben, beim rühren..)
    auf Sahne verteilen und Kühl stellen (bis Guß fest ist)

    Der Kuchen ist wirklich klasse - vielen Dank, aber vielleicht kannst du die Angaben (oder deine eigenen) noch oben einfügen, das ist sehr hilfreich - Danke.
     
    #11
  12. 27.10.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Simone / Miffi,

    danke für das TM tauglich machen.

    Ich hab meine TM schon so lange, da mach ich vieles nach Gefühl (klar hilft das Anfängern nicht).

    Und da ich das Rezept ja schon vor "ewiger" Zeit eingestellt habe, hab ich gar nicht mehr draufgemerkt, ob ich es TM tauglich eingestellt habe oder nicht :rolleyes:.

    Ach ja, die Sahne mach ich auch nicht im TM, da fehlt mir die Erfahrung (da wir nicht soviel Sahne essen!), ich hol dann auch meinen "normalen" Mixi raus!

    Freu mich das euch der Kuchen auch so gut schmeckt, wir machen ihn gerne bei größeren Feiern (da man einen Teil gut vorbereiten kann), für uns zu dritt wär er einfach zuviel.
     
    #12
  13. 27.10.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Ach Miffi,

    wäre toll, wenn du den Kuchen noch "bewerten" würdest, dann sehn auch andere Hexen an den "Sternchen" gleich, wie gut er ankommt.
    Ich weis ja daß er schmeckt ;)!
     
    #13
  14. 31.10.09
    töffelchen
    Offline

    töffelchen

    Hallo, ich steh hier gerade etwas auf dem Schlauch, braucht man wirklich 4 Päckchen Vanillepudding und dazu noch 3 Päckchen Vanillesossenpulver?????
    Gruss Töffelchen
     
    #14
  15. 31.10.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo töffelchen,

    du lies richtig - das Puddingpulver ersetzt das Mehl - und das Soßenpulver dient als "Glasur".
     
    #15
  16. 01.11.09
    Miffi
    Offline

    Miffi

    Hallo:p,
    hatte ich total vergessen ihn zu bewerten - hab es schnell nachgeholt - 5 Sterne - der ist soooo klasse.
    Das tolle ist auch, er hat nach 3 Tagen noch genau wie am ersten Tag geschmeckt. Nochmals vielen Dank.
     
    #16
  17. 01.11.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Miffi,

    freu mich rießig, daß er euch so gut geschmeckt hat (und naturlich über die Sterne) ;).
     
    #17
  18. 13.05.12
    cycook
    Offline

    cycook

    Einen schönen Muttertag allerseits. Meiner hat nicht so gut gestartet. Wollte heute die Pfirsich-Maracuja-Schnitten fertigmachen und bin an der Glasur gescheitert. Die Glasur ist ja nach Zugabe des Vanillsossenpulvers immer noch flüssig wie Saft. Ich hatte also nicht den Effekt wie bei einem klaren Tortenguss für Obstkuchen, dass es eher dickflüssig ist und bei vorsichtigem Verteilen auf dem Kuchen bleibt. Trotzdem ich löffelweise ganz vorsichtig und wenig auf die Torte gegeben habe, ist mir alles runtergelaufen. Hab dann in meiner Verzweiflung kleine Dellen in die Sahne gedrückt und etwas Saft in die Dellen reinverteilt. Jetzt ist die Torte im Kühlschrank, hab nur vielleicht ein Viertel der Flüssigkeit verwenden können, und ich frage mich: was in aller Welt ist denn da falsch gelaufen?? Wäre sehr froh, wenn Ihr mir fürs nächste Mal weiterhelfen könntet, denn die Torte ist ja sonst sehr lecker, (hab sie schon mal woanders probieren dürfen).

    Liebe Grüße
     
    #18
  19. 13.05.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo cycook,

    das tut mir leid, dass dir der Guss davongelaufen ist, kann ich grad nicht verstehen.
    Evtl. kannst du es das nächste Mal mit zugabe von Sofort-Gelantine versuchen, dann bist du auf der sicheren Seite.
     
    #19

Diese Seite empfehlen