Anleitung - Pfirsich-Sekt-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von saure brause, 14.06.10.

  1. 14.06.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hier kommt mal was einfach aber Super-Leckeres:

    Pfirsich-Sekt-Torte

    Zutaten für 12 Portionen

    für den Boden:
    150 g Löffelbiskuits
    125 g Butter

    für den Belag:
    350 g Philadelphia
    250 g Mascarpone
    300 g Joghurt (3,5% Fett)
    2 EL Grenadine
    6 Blatt helle Gelatine
    1 Dose Pfirsiche in Hälften, abgetropft ca. 250 g
    75 g Zucker
    75 ml Sekt oder Prosecco
    1 Pck. heller Tortenguss
    75 ml Pfirsichsaft, auffgefangen aus der Dose


    Zubereitung:

    Die Löffelbisquits ( es gehen auch Butterkekse), kurz im TM bei Sichtkontakt zerbrösseln.
    Die Butter schmelzen und mit den Keksen vermischen. Eine Tortenplatte minimal mit Öl bestreichen und einen Tortenring aufstellen (26 cm Durchmesser wäre zu empfehlen). Die Masse hineindrücken und kalt stellen.
    Die Pfirische gut abtropfen lassen und den Saft auffangen.
    Philadelphia, Mascarpone, Joghurt und Grenadine mit dem HRG mischen. Die Gelatine einweichen. Sekt, Pfirsichsaft, Zucker und Gelatine erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. 2 EL der Philadelphiamasse in die Gelatine einrühren und dann alles zu der restlichen Masse geben. Gut verrühren und auf den Keksboden streichen. 3 Stunden kühlen.
    Die Pfirsiche in Spalten schneiden, auf der Torte anrichten und mit hellem Tortenguss bestreichen. Bis zum Verzehr kühlen. Schmeckt sehr erfrischend.

    Ich feu mich auf Nachbacker!!!
     
    #1

Diese Seite empfehlen