Pfitzauf

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von Lichtle, 05.03.07.

  1. 05.03.07
    Lichtle
    Offline

    Lichtle

    Hallöchen, ich schon wieder !
    Gerade habe ich das Forum nach meiner Lieblingsnachspeise durchforstet und dabei eine Disskussion im Jahre 2004 um die Pfitzauf entdeckt...aber kein direktes Rezept dazu...das möchte ich so nicht lassen;) und deshalb

    "Pfitzauf"

    Zutaten:

    250 g Mehl
    1 Prise Slz
    gut 1/4 l Milch
    5 Eier
    65 g Butter oder Margerine

    Zuerst den größten Teil der Milch in einem Topf zum Kochen bringen.
    Mehl und Salz mit der übrigen Milch 10 s/Stufe 7 glatt rühren. Dann die Eier zugeben und den Teig mit kochend heißer Milch und dem größten Teil des Fetts fertig rühren. Mit dem restlichen Fett die Pfitzaufmödele ausfetten. Den Teig nur halbvoll einfüllen.
    Ca. 50 min bei 200 Grad backen, die Backofentür nicht aufmachen, sonst fallen die Pfitzauf zusammen.
    Wer es süß mag, kann die fertigen Pfitzauf mit Puderzucker bestäuben. Apfelmus past super dazu.
    Wahrscheinlich haben die wenigsten ein Pfitzaufmodel. Ich habe meinen von der Omi, allerdings feht da ein Förmchen, das ist doof;)
    Ich habe es in Muffinsformen noch nicht getestet, aber bestimmt kann man die Backzeit halbieren.

    Liebe Grüßle von Simone
     
    #1

Diese Seite empfehlen