Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Steffi1st, 12.08.07.

  1. 12.08.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallöchen,

    zur Zwetschgen-und Pflaumenzeit hier ein leckeres Rezept mit einem super Mandelaroma.


    Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen


    Zutaten:
    150g Mehl
    1 Ei
    65g Butter
    65g Zucker
    1 Msp. Backpulver


    150g Mehl
    100g Zucker
    100g Butter
    evtl.etwas Wasser

    1 kg Pflaumen

    ca. 80g Amarettini


    Zubereitung:
    80g Amarettini (im TM auf Stufe 10/30sek. zerbröseln)

    Aus den erstgenannten Zutaten einen Mürbeteig herstellen 1 min./Stufe 5 und in eine 26er Springform geben. Mit ca. 50g zerbröselter Amarettini bestreuen.
    Die Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln, auf dem Teig verteilen.
    Aus den restlichen Zutaten und 30g Amarettinis Streusel auf Brotteigstufe herstellen und auf den Pflaumen verteilen.
    Bei 180°C ca. 50 min. backen
    Schmeckt am nächsten Tag durchgezogen superlecker!

    [​IMG]
     
    #1
  2. 12.08.07
    steppi
    Offline

    steppi Power-Oma

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hallo Steffi

    hatte noch Zwetschgen zuhause und hab mal in den Kessel geguckt was da so an Rezepten rumfliegt.
    Bin als erstes auf Dein Rezept gestossen und hab´s gleich ausprobiert.
    Hab halt anstatt der Amarettinis Mandeln genommen und hab zum Schluß ein bißchen Zimt auf die Streusel gestreut.
    Der Ofen war noch warm vom Brotbacken und jetzt ist er gleich fertig.
    Mmmhhh... riecht schon lecker...... dann noch frische Sahne obendrauf...
    freu...freu... :hello2:

    Danke für´s Rezept.

    Grüßle aus dem sonnigen Schwarzwald sendet :sunny:
    Steppi

     
    #2
  3. 12.08.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hallo Steffi

    das Rezept hört sich ja lecker an Rezept ist gespeichert . Vielen Dank .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #3
  4. 22.08.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Huhu,

    diesen superleckeren Kuchen backe ich gerade zum zweiten Mal: er schmeckt sooooooo lecker, da freu' ich mich schon auf morgen.

    Probiert das Rezept unbedingt mal aus ;)!

    Ach ja, ich bin übrigens mit etwa 600 g Pflaumen gut ausgekommen...

    LG,
    Nicole
     
    #4
  5. 22.08.07
    Fluggans
    Offline

    Fluggans

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hört sich ja sowas von gut an.
    Bei uns biegen sich die Zwetschgenbäume bis zum Boden und ich kann den ewigen Zwetschgendatschi nicht mehr sehen.:rolleyes:
    Werd doch gleich mal ernten gehen.....
     
    #5
  6. 30.08.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hallo Steffi

    heut hab ich Deinen Kuchen gebacken . Alle waren total begeistert , er schmeckt super lecker . Leider bin ich keine Kuchenesserin , aber ich back für meinen Göttergatten die Oma und die Nachbarschaft .

    @ Hallo Fluggans er hört sich nicht nur gut an er ist auch sehr gut ( laut meiner Nachbarn , GöGa und Oma )

    Liebe Grüße
    Eva
     
    #6
  7. 31.08.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hallo Steffi,
    grade war ich auf der Suche nach einer Kuchenidee für unser Altbierfest morgen....
    ...da stolper´ ich gleich hier drüber =D
    Klingt ja superlecker, werd´ ich gleich morgen ausprobieren!
     
    #7
  8. 31.08.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hallo Eva,

    freut mich dass er so gut bei euch ankommt. ;)
     
    #8
  9. 31.08.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hallo Steffi

    hab von der Nachbarin sehr viele Pflaumen bekommen und sie eingefroren , werd denn Kuchen demnächst mit gefrorenen Pflaumen versuchen .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #9
  10. 10.09.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hallo Steffi,

    dein Kuchen ist bombastisch, noch dazu das er soooo gut am nächsten Tag schmekt:tonqe::tonqe::tonqe::tonqe::tonqe::tonqe:
    Das 1. Mal hab ich einfache Menge gemacht haben zu zweit einen halben verdrückt und in der Arbeit wurde die andere Hälfte von den Kollegen meines Mannes verdrückt:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Am Wochenende kam Besuch und ich hab die doppelte Menge als Blechkuchen gemacht!Einfach alle begeistert;););)
    Übrigens ich zerkleiner die Amarettinis nur 4 -6 SEckunden Stufe 4-5!
    Übrigens hab ich eine super Idee, da die Zwetschgenzeit ja schon dem Ende zugeht, würde ich sagen sobald keine frischen Zwetschgen mehr vorhanden sind, könnte man ja die Italienische Pflaumenkonfitüre hernehmen, da der Geschmack wirklich wie Zwetschgenddatschi nur ohne Teig ist.:p:p:p
     
    #10
  11. 10.09.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hallo Steffi

    hab den Kuchen mitlerweile schon wieder gebacken , er war wieder super lecker , denk da muß ich Dir ein paar Sterne geben .

    Liebe Grüße
    Eva
     
    #11
  12. 10.09.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen

    Hallo Eva und Nini,

    freut mich dass der Kuchen so gut bei euch ankommt.=D
     
    #12
  13. 09.10.07
    Sternchen23847
    Offline

    Sternchen23847 Inaktiv

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen mit *Rezept-Foto*

    Hallo!
    Ich hab den Kuchen gestern gebacken, weil niemand die Pflaumen essen will... Aber der Kuchen war sooooo lecker, wir haben ihn gleich warm verputzt! Der MArzipangeschmack durch die Amarettini ist klasse!
    Vielen Dank für das tolle Rezept! :)
    Viele Grüße aus dem super herbstlichen Norden
    Sternchen23847
     
    #13
  14. 17.05.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen mit *Rezept-Foto*

    Hallo Steffi,

    vielen Dank für das Rezept. Hört sich super lecker an.

    @ Eva Katharina,

    wie ist der Kuchen mit den eingefrorenen Pflaumen geworden. Hats Du sie zuerst aufgetaut oder gefroren verbacken??????
     
    #14
  15. 28.06.08
    Hase82
    Offline

    Hase82

    AW: Pflaumen-Amarettini-Streuselkuchen mit *Rezept-Foto*

    Hallo Steffi!

    Hab gerade meine letzte Tüte gefrorene Zwetschgen für deinen Kuchen verwendet. Er ist noch im Rohr, duftet aber schon sehr, sehr lecker!
    (Hab ausserdem schon von den Streuseln im Rohzustand genascht und die schmeckten sehr vielversprechend!!!)
    Ich liebe Kuchen mit Amarettini und Streuseln!!!:rolleyes:
     
    #15
  16. 09.09.11
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Huhu,

    der Kuchen kommt am Wochenende auch mal wieder dran. Unser "armer" Zwetschgenbaum muß unbedingt entlasstet werden, der hängt zum brechen voll. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn einige Äste sind schon gebrochen.
     
    #16
  17. 04.11.11
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Steffi,

    ich habe zum Geburtstag vom Kleinen Deinen Kuchen gebacken und er bekam nur Lob! Dieses möchte ich gerne an Dich weitergeben. Habe allerdings Pflaumen aus dem Glas genommen :oops: konnte in den untiefen meines Gefrierschranks keine mehr finden. Da war ich aber schon so drauf gepolt diesen Kuchen zu backen, da mußte halt ein Glas gekauft werden....

    Es hat sich gelohnt und ich möchte Dir :toothy4::toothy4::toothy4::toothy4::toothy4: schicken

    Wilmson
     
    #17
  18. 21.08.12
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo Steffi,

    ich habe gestern gelbe Pflaumen geschenk bekommen. Heute habe ich deinen super leckeren saftigen Kuchen gebacken...:rolleyes:

    5 Sterne und Danke für dieses Rezept:thumbright:
     
    #18
  19. 23.08.12
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Steffi!

    Ich hab deinen Kuchen gestern gabacken, allerdings mit Marillen (oder "Scheißpfläumla" wie sie im Schwäbischen wegen ihrer durchschlagenden Wirkung heißen ;) ) und mit Mandeln statt den Amarettinis. Super lecker! Den mach ich öfters!

    Danke Fuchs fürs hochschubsen! :p
     
    #19
  20. 23.08.12
    fuchs
    Offline

    fuchs

    @Pati:;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen