Pflaumen-Streusel-Kuchen mit Mohn

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zimba, 28.08.09.

  1. 28.08.09
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    hier ein leckeres Rezept für einen Pflaumenkuchen, etwas aufwändiger, aber es lohnt sich:
    Pflaumen-Streuselkuchen mit Mohn

    Zutaten:

    ca. 1,5 kg Pflaumen

    Für den Teig:
    120 g Milch
    70 g Butter
    250 g Mehl
    ½ Würfel frische Hefe
    3 EL braunen Zucker
    1 Eigelb
    1 Prise Salz

    Für den Belag:
    60 g Mohnsamen
    25 g Milch
    20 g Zucker
    5 g Rapsöl
    1 Eiweiß
    25 g Löffelbiscuits
    125 g weiche Butter
    180 g Mehl
    80 g brauner Zucker
    ½ TL gemahlene Vanille
    ½ TL Zimt
    2 EL gehackte Mandeln
    Zubereitung:
    • Pflaumen waschen, entsteinen
    • Milch und Butter in den Mixtopf füllen und 2 Minuten / 37 Grad / Stufe 2 verrühren
    • restliche Teigzutaten zufügen und 5 Minuten / Teigknetstufe kneten, umfüllen, in einer Schüssel abgedeckt gehen lassen
    • Mohn in den ausgespülten Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 9 mahlen
    • die 25 g Milch und 20 g Zucker zufügen, 3 Minuten / 90 Grad / Stufe 2 erhitzen
    • Öl und das Eiweiß dazugeben, 15 Sekunden / Stufe 3 verrühren
    • umfüllen, Topf ausspülen
    • Löffelbiscuits im Mixtopf ca. 6 Sekunden / Stufe 8-9 zerkleinern, umfüllen
    • restliche Zutaten zu Streuseln verarbeiten: ca. 15 Sekunden / Teigknetstufe
    • den Teig nochmal von Hand kneten, auf ein gefettetes rundes Obstkuchenblech (Durchmesser ca 31 cm) legen, einen Rand hochziehen
    • Mohnmasse darauf verteilen
    • Löffelbiscuit-Brösel darüber streuen
    • Pflaumen darauf verteilen
    • zum Schluß den Streuselteig auf die Pflaumen geben
    • im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 35 Minuten backen.
    Hier noch Photos:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Guten Appetit,
     
    #1
  2. 28.08.09
    buntefrau
    Offline

    buntefrau Inaktiv

    Hallo Zimba,

    Dein Rezept sieht super lecker aus. Ich würde es gerne ausprobieren. Hast Du eine Ahnung, wie ich den Teig und die Masse verändere, dass er für ein Blech paßt?
    Einen herzlichen Gruß und danke für Deine Antwort, auch aus Bonn, von

    buntefrau
     
    #2
  3. 28.08.09
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Buntefrau,
    also für ein ganzes Blech würde ich alles verdoppeln, außer der Backzeit *grins*. Da müßten auch 35-40 Minuten reichen. Ist ja vom Ofen abhängig, ich habe einen heißen Ofen.....;)
    Berichte dann doch mal, ob es gepaßt hat.
    Guten Appetit,
     
    #3
  4. 29.08.09
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Pflaumen-Kuchen-Kreation.........

    Hallo Zimba..........das klingt ja sowas von lecker!! Eigentlich backe ich möglichst wenig/nie Kuchen, weil ich dann selbst mein bester Abnehmer bin, aber diesem Kuchen von Dir werde ich nicht widerstehen können, denn Mohn...........das ist auch etwas, was ich liebe.
    Schönes Wochenende.........ich werde hier berichten, wenn ich den Kuchen probiert habe.
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #4
  5. 30.08.09
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Chou-Chou,
    wenn Du Mohn magst, dann ist dieser Kuchen das Richtige:p:p. Lade Dir doch mal die Familie ein zum WE, dann gibts den Kuchen und Du hast vermutlich keine Reste mehr für Dich....:rolleyes:
    Gutes Gelingen und liebe Grüße,
     
    #5
  6. 30.08.09
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Mohnstreußelkuchen..........

    Guter Tipp, liebe Zimba, mit der Familieneinladung. Doch das Töchterchen,das Du kennst, mag keinen Mohn, das Enkelchen isst fast keinen Kuchen, Schwiegersohn vielleicht, der Rest ist zu weit entfernt............es wird am GöGa und mir hängen bleiben und bei mir vornehmlich in der Bauchnabelregion. Doch was soll's.........der Kuchen wird probiert!
    Liebe Grüße und Euch allen eine gute Woche
    Chou-Chou
     
    #6

Diese Seite empfehlen