Pflaumen werden beim Backen sauer - wieso?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Rittersport, 08.08.11.

  1. 08.08.11
    Rittersport
    Offline

    Rittersport

    Hallo!

    Wir haben unsere Pflaumen geerntet, auch genascht. Sie waren lecker - und süß. Nur nach dem Backen (obwohl ich genügend Zucker in den Teig und auch noch obendrauf getan habe) SAUER.

    Das ist mir schon öfters passiert. Kann mir jemand sagen, warum das so ist??

    Wie gesagt, vor dem Backen waren sie süß. Was ist damit passiert. Bitte mir jetzt nicht empfehlen die noch mehr zu süßen. Die Sorte weiß ich jetzt im Moment nicht.

    Bin dann mal gespannt auf eure Erklärungen.

    LG
    Claudia
     
    #1
  2. 08.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    nicht jede Zwetschgensorte ist gleich gut zum Backen geeignet. Gerade die Spätsorten oder Bühler Zwetschgen nehme ich gerne zum Backen. Wenn sie dir zu sauer sind, dann musst du wohl oder übel (auch wenn du diesen Rat nicht hören willst) entweder eine Zucker-Zimtmischung oben drauf packen oder einen sehr stark gesüßten klaren Tortenguß. Wohin die Süße der Zwetschgen nach dem Backen verschwunden ist - hm...das ist eine Frage für den Chemiker..*lach*. Pack dir süße Sahne dazu - ist eh ein Muss bei Zwetschgenkuchen..*grins*...oder eben eine Zucker-Zimtmischung und genieße ihn trotzdem. Versuch beim nächsten Mal eine andere Sorte und nimm die aus dem Garten für den Schnabel, frisch vom Baum oder mach draus gute Marmelade.

    Schau mal hier - da ist ein ganz guter Bericht über die verschiedenen Sorten - aber die Frage, warum Zwetschgen beim Backen sauer werden, wird da auch nicht näher erklärt.
     
    #2
  3. 08.08.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    keine Ahnung warum - aber manche Zwetschgensorten werden beim Backen sauer :rolleyes:
    Am sauersten werden gelbe Pflaumen......
    Die spätreifenden Sorten werden nicht so sauer. ;)
     
    #3
  4. 08.08.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Weil die Frühzwetschgen nicht so viel Saft haben und beim Backen dann die Feuchtigkeit verdunstet und somit werden Sie "sauer" ;)! Die Spätzwetschgen haben viel mehr Saft und darum bleiben die dann auch süß, nach dem Backen! ;)
     
    #4
  5. 08.08.11
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hi,

    kluge Melanie, was du alles weißt =D :thumbleft:
     
    #5
  6. 09.08.11
    Rittersport
    Offline

    Rittersport

    Hallo!

    @ Melanie: die wurden aber auch schon beim Pflaumenpfannekuchen sauer und der wird ja nícht lange gebacken. Der war sogar recht flüssig. (Hatte Blechpfannekuchen gemacht).

    Aber das werde ich dann mal beobachten.

    Danke für die Erklärung


    Bis dann
    Claudia
     
    #6

Diese Seite empfehlen