Pflaumenentsteiner

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von knobi, 18.08.07.

  1. 18.08.07
    knobi
    Offline

    knobi

    Guten Abend,

    wir haben in diesem Jahr extrem viele Zwetschgen die alle verarbeitet werden wollen. Hat jemand Erfahrung mit "guten" Pflaumenentsteinern. Ich habe mal gehört/gelesen, dass der Entsteiner von Leifheit (ca. 24 €:-() gut sein soll.
    Hat jemand Erfahrung oder andere Tipps?

    LG Petra
     
    #1
  2. 18.08.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Pflaumenentsteiner

    Hallo Petra,

    ich habe den für Kirschen, und der ist absolut klasse.

    LG Christine :rolleyes:
     
    #2
  3. 19.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pflaumenentsteiner

    Hallo Petra,

    ich habe den Pflaumenentsteiner von Leifheit, der die Pflaumen entkernt und teilt. Allerdings nicht diesen Automaten, sondern eine Art Zange aus Metall, die die Pflaume entkernt und in 4 Teile teilt. Das Teil hat, wenn ich mich recht erinnere, so um die 10,- Euro gekostet.

    Ich bin in der Pflaumenzeit (leckerer Pflaumenkuchen läßt grüßen! :rolleyes:) froh, dass ich ihn habe...

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #3
  4. 19.08.07
    Torti 7
    Offline

    Torti 7

    AW: Pflaumenentsteiner

    Hallo Petra,:p

    ich habe auch denselben wie Kilalea und dieser reicht völlig aus.
    Die Pflaumen sind gleich richtig geschnitten für einen Zwetschgenkuchen.

    Liebe Grüße Torti 7:flower:
     
    #4
  5. 19.08.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Pflaumenentsteiner

    Hallo,
    ich habe die auch benutze sie aber nicht..
    mit dem kleinen Küchenmesserchen und los gehts bin ich
    genau so schnell fertig.

    lg Uschi
     
    #5
  6. 19.08.07
    altini
    Offline

    altini

    AW: Pflaumenentsteiner

    Hallo Petra,
    ich habe den Entsteiner für Kirschen und den Entsteiner für Pflaumen- beide sind mir eine große Hilfe bei der Verarbeitung beider Obstsorten.
    Die Pflaumen werden gleichzeitig entkernt und so zerteilt, dass man sie gleich auf den Teig dekorieren kann.
    Beide Entsteiner arbeiten zuverlässig, schnell und verhältnismäßig sauber.
    Man braucht dies Hilfen ja nicht oft, aber bei der Verarbeitung größerer Mengen von Obst ist man froh, sie zu haben=D

    Es grüßt Dich
    Astrid, die gerade gestern einen Pflaumenkuchen gebacken hat
     
    #6
  7. 19.08.07
    knobi
    Offline

    knobi

    AW: Pflaumenentsteiner

    Hallo und guten Abend,

    danke für eure Antworten. Ich glaube, ich werde mir den Leifheit-Entsteiner bestellen. Ich habe zwar auch eine Entsteiner wie Torti und Kilalea, der ist auch sehr gut für normale Mengen, aber ich habe so viel Zwetschgen, da muss etwas her, was meine Hand etwas entlastet.
    Bin gespannt, ob es mit dem Neuen etwas leichter geht:).
    Ich wünsche euch einen schönen Abend
    Petra
     
    #7

Diese Seite empfehlen