Pflaumenmarmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Barbara70, 15.10.04.

  1. 15.10.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    hier noch ein Rezept von der Vorführung in Gillenfeld:


    Pflaumenmarmelade (TM 31)


    500 g Pflaumen (entkernt)
    250 g Gelierzucker (2:1)
    ..... in den Mixtopf geben, kurz auf Stufe 5 pürieren und anschließend 12 Minuten / 100 ° / Stufe 2 kochen.
     
    #1
  2. 15.10.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hallo Barbara,

    Was genau ist bei diesem Rezept der Unterschied zu James? Die Zeit? Die Stufe?

    Weil sonst liest sich das wie ('tschuldige bitte) ganz normale, langweilige Pflaumenmarmelade... (nicht sauer sein :violent1: )

    btw: ich mach noch Zimt rein - schmeckt sehr lecker :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 15.10.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Benedicta,

    stimmt-die marmelade war total langweilig - weil es genauso leicht und einfach ging wie mit dem TM21 - das war der Clou dabei!!! Außerdem paßte die marmelade einfach noch zum Brunch, den wir in Gillenfeld gemacht haben, dazu.
     
    #3
  4. 25.07.07
    Orodreth Miriel
    Offline

    Orodreth Miriel

    AW: Pflaumenmarmelade

    Mit einem 1/2 TL Zimt ist sie noch besser. Komme gar nicht mehr mit dem produzieren nach, so schnell is sie gegessen.
     
    #4
  5. 31.07.07
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Pflaumenmarmelade

    Hallo,
    nachdem ich gestern einen Eimer Pflaumen geschenkt bekommen habe und in meiner Verzweiflung Rezepte gesucht habe, bin ich auf das von Barbara gestoßen. Ich kann nur sagen, ich bin in einen Rausch gefallen. Wenn ich heute nachzähle, habe ich 45 Glas Marmelade gekocht. Geht Euch das auch so?
    Ich wollte mich für Die Motivation bedanken.
     
    #5
  6. 18.08.07
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    AW: Pflaumenmarmelade

    Habe gerade die erste Marmelade meines Lebens gekocht, nämlich diese. Ich muss sagen, gar nicht so schwer. Das Ergebnis sieht gut aus und schmeckt lecker.
    Da ich eigentlich kein Marmeladen-Esser bin, hat es Frühstücks-Besuch bei mir immer schwer, da ich nie Marmelade im Haus habe.

    Das hat sich jetzt geändert ;).
     
    #6
  7. 18.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pflaumenmarmelade

    Huhu,
    Spitze!! Habe vorgestern eine kleine Portion Pflaumen geschenkt bekommen und heute gleich die Marmelade gemacht. Mein Sohn hat heute Abend anstelle von Nu*ella auf seinem Schwarzbrot ohne zu Murren die Marmelade gegessen. Echt klasse.
    Danke
    Tanja
     
    #7
  8. 21.08.07
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Pflaumenmarmelade

    Hallo,

    ich habe heute genommen:

    1kg Pflaumen (die hatte ich vorher auf die bewährte TM-Methode entsteint)
    500g Gelierzucker 1:2
    je ein gute Prise
    Piment
    Zimt
    Nelken

    dann das Ganze 12min bei 100°C, Stufe 2 aufgekocht.

    Feines Leckerchen!
    Es hatte bei meinem Sohn genauso einen durchschlagenden Erfolg.
     
    #8
  9. 21.08.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Pflaumenmarmelade

    Hallo Barbara

    hab heut nochmal Pflaumen bekommen da werd ich morgen die Marmelade zubereiten , vielen Dank fürs Rezept .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #9
  10. 22.08.07
    storki
    Offline

    storki *

    AW: Pflaumenmarmelade

    Hallo Barbara 70
    habe am Samstag Deine Marmelade ausprobiert.
    Habe 1kilo Pflaumen ung Gelierzucker 1:1, eine Messerspitze Zimt
    und Nelkenpulver genommen. mir hat die Marmelade sehr gut
    geschmeckt.

    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #10
  11. 22.08.07
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    AW: Pflaumenmarmelade

    Hallo,
    Ja ich habe gestern au8ch welche gemacht mit 750g Pflaumen 2:1
    Gelierzucker Zimt , Nelkenpulver 26 min Stufe 2 muß die dann so dünn sein???????????

    Eigentlich wollte ich Pflaumenmus machen aber da fand ich kein Rezeot5 muß es eben so dünn gegessen werden Schnattchen, oder wißt ihr wie man es richtig macht???
     
    #11
  12. 22.08.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Pflaumenmarmelade

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe auch die einfache Pflaumenmarmelade gekocht. 1 kg Pflaumen, 500 g Gelierzucker 2:1, etwas Lebkuchengewürz, etw. Zimt und noch Nelken. Schmeckt super . Das Ganze habe ich 12 Min./1oo°/ Stufe 2 gekocht ,ab in die Gläser LECKER
     
    #12
  13. 19.09.07
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    AW: Pflaumenmarmelade

    Danke Barbara,

    für dieses einfache aber sehr leckere Rezept! Dachte schon, sowas finde ich hier nicht, aber oft sind das gerade die richtig leckeren Rezepte!

    Grüße, Hexenbatzi
     
    #13
  14. 18.09.09
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Huhu....also ich hab heut abend auch gekocht....mit 1kg.Pflaumen 500g.Zucker 2:1 und ne Zitrone...hab dann aufgeteilt und gewürzt mit Chili und Zimt......mmmmhhhh lecker
    Süßer Grüße vom Rhein....KONDI
     
    #14
  15. 03.10.09
    N!cole
    Offline

    N!cole

    Hallo,

    habe noch 1 Kilo Pflaumen übrig gehabt und die wären morgen wahrscheinlich nicht mehr so gut. Da habe ich mich grad entschlossen daraus Marmelade zu machen.
    Auf der Suche nach einem Rezept bin ich auf dieses hier gestossen.

    Es hat alles super geklappt und sie schmeckt super lecker. Bin mal gespannt was meine Jungs sagen, die lieben Marmelade.
     
    #15
  16. 13.02.12
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Hallo Barbara,

    kann man für dieses Rezept auch Pflaumen aus dem Glas nehmen und muss ich dann bei der Zubereitung was beachten?
     
    #16
  17. 30.06.12
    NicoleW.
    Offline

    NicoleW.

    Hatte noch Pflaumen eingefroren in der Truhe.
    Die sind nun aufgetaut. Muß ich da irgendwas beachten vom Mischungsverhältnis oder so??

    Danke schon mal Voraus.

    GLG
    Nicole
     
    #17
  18. 30.06.12
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Nicole,

    du kannst die eingefrorenen Plaumen genauso weiterverarbeiten wie frische Pflaumen.
     
    #18
  19. 23.08.12
    Torti
    Offline

    Torti

    Hallo!

    Habe gestern einen Eimer mit Pflaumen abgemacht und gleich dieses Rezept ausprobiert. Abgesehen davon das es super leicht ist schmeckt die Pflaumenmarmelade super lecker. Habe allerdings etwas zuviel Zimt genommen, schmeckt aber immer noch.
    Meine Mutter will es auch gleich ausprobieren.
     
    #19
  20. 14.09.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Barbara,

    ich hab grad nach deinem Rezept zum ersten Mal in meinem Leben Pflaumenmarmelade gekocht, mit 1000g Zwetschgen, Zimt, Nelkenpulver und 3:1 kalorienreduzierte Zuckermischung (Dr. O*tker..). Habs dann 3min länger kochen lassen.
    Sie ist toll geworden, hab grad 4 Gläser (312ml) abgefüllt und den kleinen Rest in ein Schälchen.
    Vielen Dank für die selbst für Marmeladen-Anfänger super Anleitung! =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen