Pflaumenmus aus getrockneten Pflaumen-einfach+klasse

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 21.03.06.

  1. 21.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hier ein leckeres Plaumenmus :

    Zutaten:

    150g entsteinte ungeschwefelte getrocknete Backpflaumen
    1 TL geriebene unbehandelte Zitronenschale
    1 Messerspitze gemahlener Zimt

    Zubereitung:

    Pflaumen mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen lassen, abgetropft ins laufende Messer fallen lassen, Stufe 3, ein EL von dem Einweichwasser dazu, Zitonenschale+ Zimt hinzu und vermischen....
    Fertig, dieser Aufstrich hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank.
    Klappt auch mit anderen Trockenfrüchten, hab es auch schon mit Aprikosen und Feigen probiert. Könnte es mir auch mit Birnen + Äpfeln sehr lecker vorstellen...

    Liebe Grüsse Andrea :lol:
     
    #1
  2. 21.03.06
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    Hallo Andrea,

    suuuuuuuuper!!!!
    Hab noch Trockenpflaumen im Keller und krieg am WE Besuch, dank deiner Brotaufstrichideen ist das Frühstück schonmal gerettet.

    Wünsch dir noch einen schönen Tag

    liebe Grüße

    Andrea
     
    #2
  3. 21.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo auch Andrea :lol:

    ach, was freu ich mich über Deine Begeisterung,
    DANKESCHÖN.....+ viel Spaß mit Deinem Besuch

    Liebe Grüsse Andrea :p
     
    #3
  4. 21.03.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Andrea =D
    danke für die Erinnerung, das habe ich vor Unzeiten mal gemacht, aber leider ists in Vergessenheit geraten. Das Mus schmeckt auch sehr gut auf Pfannkuchen, dünn bestreichen, aufrollen, genießen. =D

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 21.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Marion,
    freut mich, schön, von Dir zu lesen :lol:

    Herzliche Grüsse Andrea
     
    #5
  6. 21.03.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Das hört sich aber suuper lecker an. Muss ich sofort testen, bin nämlich so ne Frühstücksüße. :lol:
     
    #6
  7. 21.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Annelie,
    wenn Du Trockenobst magst, dann ist dieser Aufstrich genau richtig für Dich, glaub ich :oops:

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #7
  8. 21.03.06
    Neuling
    Offline

    Neuling

    Supergummigut



    mein Göga träumt schon von leckerem Pflaumenmus aus dem HF und eine Beraterin hat mal von Pflaumenmus aus getrockneten Pflaumen erzählt - so schnell wie die erzählt kann ich nir allerdings nicht merken "ggg" - also super DANKE
     
    #8
  9. 21.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Neuling,
    wie schön, dass du dieses Rezept probieren möchtest :lol:
    Liebe Grüsse Andrea
     
    #9
  10. 21.03.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Andrea, :lol:

    das Rezept werd ich ausprobieren!

    Als ich es las, erinnerte es mich an den
    Kerwekuchen (auch Schnauzerleskuchen genannt)
    von uns. Kennt den jemand von Euch?
    Da wird der Hefeteig ganz dünn ausgerollt,
    darauf kommt auch Pflaumenmus, das aus getrockneten
    Pflaumen gekocht wird und darüber noch ein
    Gitter aus Mürbeteig.

    Das schmeckt lecker und ich denke,
    dass ich Dein Pflaumenmus dazu benutzen kann.

    Liebe Grüsse

    Siggi :finga:
     
    #10
  11. 21.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Siggi,
    ist das schön....
    Liebe Grüsse Andrea
     
    #11
  12. 23.03.06
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    Hallo Andrea,
    dein Pflaumenmus passt gerade gut in die Zeit. Orangengelee hab ich zwar noch, ansonsten sieht meine Konfitürenvorratsecke zu Ostern mau aus, da passt dein Pflaumenmus perfekt zum Osterfrühstückszopf! Gute Idee!
    Danke und liebe Grüße

    Astrid
     
    #12
  13. 23.03.06
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    Hallo Andrea,

    hab dein Pflaumenmus heute zum Frühstück gegessen, leeeeeeecker =D =D =D
    Gut das noch mehr Trockenpflaumen da sind, denn das mach ich jetzt viel öfter.

    Viele Grüße

    (auch) Andrea
     
    #13
  14. 23.03.06
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    Hallo, Andrea.

    Ich hab da mal eine Frage. Also, ehm, ja : ist dieses Mus eventuell ein Verdauungsbeschleuniger?

    Weil, ich frag nur deshalb: wenn keine Gäste da sind, haben wir normalerweise mehr Klos als Hintern im Haus. Bei unserem Osterfrühstück ändert sich dieses Verhältnis aber sehr deutlich zugunsten der Hintern. Und da wäre doch so ein Beschleuniger nicht mehr so geschickt. Hast du da schon Erfahrungen gesammelt?

    Ich hoffe, dir ist diese Frage nicht peinlich. [​IMG]
     
    #14
  15. 23.03.06
    Tanni & Roland
    Offline

    Tanni & Roland

    Sonja, ich schmeiß mich hier gleich weg... :lol: :lol: :lol:
     
    #15
  16. 23.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Sonja,

    DIESE Frage habe ich mir auch schon gestellt .
    Daher mein Rat, erst nur eine Brötchenhälfte damit essen.
    Wenn es GUT gegangen ist , kannst Du ja steigern *grins*.
    Jeder Körper reagiert ja anders,
    es muss Dir auch nicht peinlich sein, ist schon menschlich, wie geschrieben, habe ich auch darüber nachgedacht.

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #16
  17. 28.03.06
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    Hallo Andrea,
    dein Pflaumenmus ist einfach herzustellen und total lecker, also genau mein Ding. Da ich so eine "Süße" bin, hab ich es mir noch mit ein wenig C**derell "veredelt", hmmm...
    LG
    Astrid
     
    #17

Diese Seite empfehlen