Pflaumenmus für ein Gläschen

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Schäfchen007, 29.07.08.

  1. 29.07.08
    Schäfchen007
    Offline

    Schäfchen007

    nachdem ich gestern 500g Pflaumen gekauft habe, wurden diese heute zu einem köstlichen Mus verarbeitet.

    Pflaumenmus aus TM21 für ein Gläschen 350ml-400ml

    500g Pflaumen entsteinen

    100g Rohrzucker
    100g Zucker

    10Sek/Turbo

    Pflaumen dazugeben und 20Sek/Turbo pürieren

    2 Tl Zitronensaft (frisch)
    1/3 Tl Zimt
    1 Tl Vanillezucker
    1/3 Tl Spekulatius-Gewürz (Ostmann)

    20Min/100°/Stufe1 ohne MB einkochen

    in ein Schälchen oder Gläschen füllen.
    Heute Abend werden mit diesem köstlichen Pflaumenmus Germknödel gefüllt.

    Lg Schäfchen007 :tongue8:

    [​IMG]
     
    #1
  2. 29.07.08
    semad
    Offline

    semad

    AW: Pflaumenmus für ein Gläschen

    Hallo Schäfchen 007,

    das liest sich ja köstlich.....:rolleyes:. Auch mit dem Spekulatiusgewürz,hmmm....
    Ich habe noch so viele eingekochte Pflaumen im Keller rumstehen.
    Ob ich das auch davon hinbekomme???
    Kannst Du mir einen Tipp geben, ob ich die Einkochzeit damit verringern sollte. Habe noch nie aus eingekochtem Obst Kompott o.ä.gekocht.......

    Danke fürs Rezept.

    Liebe Grüße

    Elke :hello2:
     
    #2
  3. 30.07.08
    Schäfchen007
    Offline

    Schäfchen007

    AW: Pflaumenmus für ein Gläschen

    Hallo Elke,

    ich finde das ist eine gute Idee, Pflaumenmus mit eingekochten Pflaumen zu mixen :thumbright:

    Mein Tipp: Pflaumen sieben und Würzen (vermute Zuckern brauchst du diese nicht). 20Sek/Turbo. bei 100°/Stufe1 so lange einkochen bis es karamellisiert riecht. Schätze dann ist es fertig :yawinkle:

    Gutes gelingen wünscht schäfchen007
     
    #3
  4. 30.07.08
    rina66
    Offline

    rina66

    AW: Pflaumenmus für ein Gläschen

    Liebes Schäfchen,

    mmmmmh, wie gerne wäre ich jetzt bei dir und würde die leckeren Wiesen "abgrasen". Da ich den Teller kenne und mir "Schäfchen" auch etwas sagt, weiß ich, wo die besten Wiesen stehen =D

    Liebe Grüße an euch alle und weiterhin gutes Gelingen,

    Ja, das Rezept klingt wirklich lecker. Und die Germknödel sind auch gelungen?


    mein TM hat heute schon Pizzateig gemacht, Käse gehackt, eine leckere Salatsauce gezaubert, Radieschen und Gurken klein gemacht. Ich brauchte davon nur noch ne Pizza und den passenden Salat zusammen stellen.

    Rina:thumbright:
     
    #4
  5. 31.07.08
    Schäfchen007
    Offline

    Schäfchen007

    AW: Pflaumenmus für ein Gläschen

    Hallo Liebe Rina,

    Die Germknödel im Varoma sind super locker geworden.
    Bin begeistert was für tolle Beiträge und Tipps hier zu finden sind.
    Ich habe festgestellt das Gerichte mit frischen Zutaten, aus dem TM, länger sättigen.
    Ohne „E“ schmeckts viel besser.

    Grüßle und schönen Tag
    wünscht schäfchen007 :wave:
     
    #5
  6. 31.07.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Pflaumenmus für ein Gläschen

    Hallo Rina,

    das liest sich aber lecker. Werde gleich morgen Pflaumen auf dem Markt besorgen. Mein Männe liebt Pflaumenmus. Gibt es denn jetzt Spekulatiusgewürz? :confused: Danke für's Rezept.
     
    #6
  7. 31.07.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Pflaumenmus für ein Gläschen

    Hallo Schäfchen

    so bald die Pflaumen bei meiner Nachbarin reif sind werde ich das Rezept sofort probieren, das sieht ja lecker aus .
     
    #7
  8. 01.08.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Pflaumenmus für ein Gläschen

    Guten Morgen,
    @ Eva, dein Satz mit dem Nachbarn finde ich toll. Hört sich an, als gehst Du auf Klau "Gr". Nichts für Ungut ist ein tolles Rezept und man hat diese stundenlange Kocherei nicht.
     
    #8

Diese Seite empfehlen