Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 22.04.07.

  1. 22.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    wir haben in der letzten Zeit oft einen Weißkohleintopf gemacht, der ist einfach genial. Und er hat nur 4 Punkte/Person!!!

    Für 4 Personen:
    400 g Tatar
    4 Zwiebeln
    1/5 l Gemüsebrühe
    1 großen Kohlkopf
    800 g Kartoffeln
    Pfeffer, Salz, Kümmel

    Einen großen Topf leer erhitzen. in der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, vierteln und im TM bei Stufe 5 zerkleinern. Sichtkontakt ist sehr wichtig da die Zwiebeln unterschiedlich groß sind.

    Tatar in den heißen Topf geben und ohne Öl unter Rühren anbraten. Es darf sich ruhig ein Belag am Boden festsetzen. Der gibt letztlich auch Geschmack. Nun die Zwiebeln zum Tatar geben und anbraten.
    Mit der Gemüsebrühe abschrecken und leicht köcheln lassen.

    Den Kohl vierteln, vom Strunk trennen und noch einmal quer teilen. Im TM portionsweise bei Stufe 5 nach Geschmack zerkleinern. Ich lasse immer so große Stücke, dass man sie gut auf die Gabel nehmen kann.
    In ein Sieb kippen und kurz abbrausen. In den großen Topf geben und Kümmel nach Geschmack dazu geben. Ich habe eine Gewürzmühle für Kümmel, weil ich die schwarzen Körner nicht mag. Ich denke dann immer, es seien Tiere :-O.
    Etwas Salz und Pfeffer dazu, Deckel drauf und garen lassen. Hin und wieder mal den Wasserstand kontrollieren. Es soll keine Suppe werden aber auch nicht anbacken. Bei der Gelegenheit immer mal umrühren.

    Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und ins Garkörbchen geben. 1/2 l Salzwasser in den TM geben und bei Stufe 2/Varom*/25 Min garen.

    Wenn die Kartoffeln gar sind, wird alles im großen Topf vermischt und noch einmal mit Pfeffer, Salz und Kümmel abgeschmeckt!

    Wir können uns derzeit rein setzen!

    Viel Spaß beim Probieren und liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #1
  2. 22.04.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Hallo und guten Abend liebe boqueria,
    ich bin immer auf der Suche nach guten Eintöpfen und dann noch soo kalorienarm, was will man mehr.........
    mein GöGa liebt Eintöpfe auch über alles und gerade mit einem Weißkohl weiß ich oft sooo wenig anzufangen........
    Vielen Dank also für Dein Rezept, ist schon ausgedruckt und wird bestimmt bei nächster Gelegenheit "in die Tat" umgesetzt..........
    vom Rheinland ins Rheinland schöne sonnige Abendgrüße
    Chou-Chou
     
    #2
  3. 23.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Huhu boqueria!

    Danke für den tollen Tip. Hab ich heute gleich umgesetzt, allerdings im TM wie folgt:

    Zuerst habe ich die Kartoffeln (4 Stück = 4 P* oder 2) im Garkörbchen und den (in meinem heutigen Falle) Spitzkohl gleichzeitig im Garaufsatz gedämpft.

    Nach Garzeitende den Kohl auf Stufe 4 etwas kleiner gehackt und dann alles beiseite gestellt.

    Die Zwiebel auf Stufe 5 gehackt, dann
    1 TL Öl (1 P*) dazugegeben und auf 90 Grad /Stufe 1, 2 Minuten gedünstet.
    Auf Linkslauf geschaltet und mit Sanftrührstufe den Tartar (200g = 4 P*) mitgebraten auf 90 Grad, 4,5 Minuten.
    Mit etwas Wasser und 2 TL Suppengrundstock aufgefüllt.

    Die Kartoffeln und den Kohl auf Stufe 1, immer noch Linkslauf und 90 Grad für 4 Minuten dazugegeben, bis alles heiß war. Ein bisschen Pfeffer ran und fertig, da ich Kümmel nicht so wirklich mag. Ich dachte mir, das Öl verhindert auch das Schlimmste... ;)
    Alles zusammen hat der Spass 9 P* (bei genauer Berechnung der Kartoffeln), ich esse 2 mal davon, also je 4,5 P*

    Danke!! Es war super [​IMG]
     
    #3
  4. 24.04.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Guten morgen Ravenna,
    na, das freut mich aber..........gleich für den TM umgeschrieben......schon ausgedruckt............
    Viiiellen Dank und noch einen schönen Tag, das wünscht Dir und allen anderen im Kessel
    Chou-Chou
     
    #4
  5. 24.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    @Ravenna: Danke fürs Umschreiben. Wir finden den Eintopf zur Zeit megalecker!!!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #5
  6. 30.09.07
    sassa
    Offline

    sassa Sassa

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Hallo Boqueria,

    vielen herzlichen Dank für dieses tolle Rezept.
    Es ist einfach suuuppppper lecker............

    Alles Liebe, Sassa
     
    #6
  7. 08.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Hallo Ihr Lieben,

    das gab es bei uns heute zum Mittagessen. Ich bin immer noch pappsatt!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #7
  8. 13.01.08
    Sommersprosse73
    Offline

    Sommersprosse73 Inaktiv

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Hallo zusammen,
    wollte nur schnell loswerden, wie suuuuuper gut der Eintopf uns allen schmeckte!!!!


    LG Sommersprosse
     
    #8
  9. 13.01.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    na, da ich Weißkohl liebe, ist dieses REzept genau das Richtige für uns.... ist schon gespeichert.....! Danke!
     
    #9
  10. 13.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Hallo Sommersprosse,

    das ist ja besonders nett! Dein erster Beitrag ist ein Lob. Ich werde ganz verlegen. Dankeschön! Und natürlich "Herzlich Willkommen" hier im Wunderkessel. Es gibt viele tolle Rezepte zu entdecken!

    Hamsternixe: Bin gespannt auf Dein Urteil...

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #10
  11. 19.02.08
    Luuna
    Offline

    Luuna

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Na das Rezept kommt ja gerade richtig. Ich hatte gestern einen Kopf Weißkohl gekauft und wollte eigentlich einen Wirsingkohl haben. Gestern Nachmittag hatte ich dann überlegt was ich mit dem Kohl anfange denn mit ist nur Krautsalat eingefallen :rolleyes: Da werde ich doch für morgen gleich diesen leckeren Eintopf machen (die Temperaturen passen zur Zeit ja dazu ;) ).

    LG Andrea
     
    #11
  12. 19.02.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Genau so einen Eintopf habe ich gesucht. Danke für das Rezept. Habe es mir schon gespeichert und ausgedruckt. Werde dann berichten....
     
    #12
  13. 02.03.08
    GrooveT
    Offline

    GrooveT

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Hallo,

    einen ähnlichen Eintopf koche ich auch oft, allerdings kommen bei mir statt Kartoffeln Karotten in Scheiben gehobelt dazu - und ganz viel Magg*-Flüssigwürze. Ich mag Magg* sonst überhaupt nicht, aber bei diesem Eintopf kommt es in großer Menge zum Einsatz =D.

    Viele Grüße
     
    #13
  14. 02.03.08
    Roxana
    Offline

    Roxana

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Hallo,
    hab diesen Eintopf im Crocky gemacht. Fleisch und Zwiebeln kurz anbraten und dann alles mit den restlichen Zutaten einfach in den Crocky. Einfacher gehts kaum.
     
    #14
  15. 02.03.08
    Schlawuzel
    Offline

    Schlawuzel

    AW: Pfund-weg-Eintopf: Der ultimative Weißkohl

    Hallo Roxana !

    Geniale Idee - das probier ich auch bei nächster Gelegenheit aus ! Wie lange hast du ihn angehabt ? Noch eine Frage: hast Du die Kartoffeln echt auch mit reingepackt ?

     
    #15
: diät

Diese Seite empfehlen