Pfundstopf vorkochen und verwahren ?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Monale, 04.12.12.

  1. 04.12.12
    Monale
    Offline

    Monale

    Hallo Zusammen,
    wie bereits schon mal erwähnt, erwarten mich am 2. Weihnachtstag 27 Gäste zum Brunch:rolleyes: Nun habe ich mich entschlossen, für die herzhaften Esser, noch einen Pfundstopf anzubieten. Die Zutaten kann ich vorbestellen und am 24. kaufen. Am liebsten würde ich den Pfundstopf auch an diesem Tag schon vorbereiten und in meinen Keller-Kühlschrank stellen. Vom Platz her also kein Problem. Könnte dadurch aber die Qualität des Pfundstopfes leiden????? Mir fehlt da jede Erfahrung....einen Tag davor habe ich schon oft vorbereitet, aber noch keine zwei! Wie würdet Ihr es machen? Ob es 2 Tage vorher okay ist??? Ich freue mich auf Eure Meinungen und Ratschläge.
     
    #1
  2. 04.12.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole Simona,

    wenn es gut gekühlt steht.. so denk ich kein Problem ob ein oder zwei Tage..

    gruss Uschi
     
    #2
  3. 04.12.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Simona,

    ich glaube durchgezogen schmeckt er sogar noch besser.
     
    #3
  4. 04.12.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    wir hatten den schon eingefroren. Auftauen im Kühlschrank, gut durchkochen und ruhig etwas ziehen lassen - schmeckt immer noch super lecker.
     
    #4
  5. 04.12.12
    Monale
    Offline

    Monale

    Na das klingt doch gut. Jetzt brauche ich mir keine Gedanken mehr zu machen :) Dankeschön.
     
    #5

Diese Seite empfehlen