Philadelphia - Apfelzimt - Spekulatius

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von lilo&stitch, 18.12.07.

  1. 18.12.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!!

    Oberlecker, auch wenn ich die Uhr nicht lesen kann;)!

    Im TM:
    150gr. Spekulatius-Kekse 5sek./St.6
    120gr. weiche Butter 30sek./50°/St.3

    die Keksmasse, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform, mit einem Löffelrücken drücken, dann kühl stellen!

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/501/medium/IMG_2650.JPG

    dann im TM:
    600gr. Ph*ladelphia Balance
    300gr. Joghurt
    3 EL Zitronensaft
    1/2 TL Zimt 30sek./37°/St.4 mischen
    (37° nur wenn die Sachen aus dem Kühlschrank kommen)

    In einem Töpfchen:
    200gr. Apfelmus
    75gr. Zucker
    1 P. Tortenguss, klar kurz aufkochen und zur Frischkäsecreme geben dann 30sek./St.4 vermischen

    Creme in die Springform füllen u. mind. 3Std. kühlen

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/501/medium/IMG_2651.JPG

    wenn man die Uhr nicht lesen kann u. ihn nach 2 std auspackt sieht er noch so aus. er ist aber nach 3 std echt fest!

    [​IMG]

    vielleicht kann mir eine der OBERBACKHEXEN sagen ob ich das Apfelmus u. den Tortenguss im TM köcheln kann und dann den Frischkäse u. Joghurt drunter rühren. Wird das dann fest?????

     
    #1
  2. 19.12.07
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Ph*ladelphia - Apfelzimt - Spekulatius

    Hallo Tani,
    :confused: muss da nicht noch Gelatine dazu? oder Götterspeise? Ich kenne Philadelphiatorte nur mit Götterspeise, - die gibt es ja auch in "Apfelgeschmack" Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Masse mit 1P Tortenguss fest wird.
    Ich mache in der Weihnachtszeit öfter ein Spekulatius/Mascarpone/Apfel Schichtdessert,dazu nehme ich das Rezept von der Apfelgrütze hier aus dem Kessel, und da wird mit Vanillepudding angedickt.
    Schreibt mal eure Erfahrungen mit dem Rezept, denn es hört sich an, als müsste es supergut schmecken.
     
    #2
  3. 19.12.07
    necki
    Offline

    necki

    AW: Ph*ladelphia - Apfelzimt - Spekulatius

    Hallo Barbara,
    vielleicht könnte man die Masse auch mit Gelierzucker zubereiten.
    Müsste getestet werden wieviel Gelierzucker (aber wann:crybaby:?)

    LG Petra
     
    #3
  4. 19.12.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Ph*ladelphia - Apfelzimt - Spekulatius

    Hallo Ihr Zwei!!

    Ich habe das Rezept sonst immer mit dem Handrührer gemacht!
    Muss ja jetzt nicht mehr sein und der Kuchen war trotz 2 Std. nur noch im hinteren Bereich zu weich! Es hat früher immer geklappt mit dem Tortenguß!

     
    #4
  5. 19.12.07
    Zuckerhut
    Offline

    Zuckerhut

    AW: Ph*ladelphia - Apfelzimt - Spekulatius

    Hallo ihr anderen Süßschnäbel,
    ich bin zwar keine Oberhexe, aber
    ich würde ,anstatt des Tortenguß eine Sofortgelantine nehmen. Die ist kalt zu verwenden. Wenn Du Tortenguß verwendest kannst Du , nach dem Kochen, den Topf ins kalte Wasser stellen. Nach dem Abkühlen die restlichen Zutaten unterheben. Müßte gehen. ich werde es am Wochenende ausprobieren.

    LG
    Zuckerhut
     
    #5
  6. 24.12.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Ph*ladelphia - Apfelzimt - Spekulatius

    Hallo Zuckerhut!

    Habe den Kuchen gestern nochmal gemacht!
    Habe nach dem zusammenmischen von
    dann im TM:
    600gr. Ph*ladelphia Balance
    300gr. Joghurt
    3 EL Zitronensaft
    1/2 TL Zimt 30sek./37°/St.4 mischen
    (37° nur wenn die Sachen aus dem Kühlschrank kommen)
    1 Btl. Sofortgelatine (30gr.), kalt löslich
    eingerührt 30sek/St.4
    dann Apfelmuss (ohne kochen) u. Zucker dazu, verrührt u. über Nacht gekühlt.
    Er ist bombenfest u. schmeckt klasse!!

    Danke für den Tipp mit der Gelatine:goodman:
     
    #6
  7. 24.12.07
    Zuckerhut
    Offline

    Zuckerhut

    AW: Ph*ladelphia - Apfelzimt - Spekulatius

    Toll, dass es geklappt hat.
    Leider kam ich nicht mehr dazu den Nachtisch auszuprobieren, aber kommt noch.
    Mit der Sofortgelantine habe ich bißher nur positive Erfahrungen gemacht.
    LG
    Zuckerhut
     
    #7
  8. 02.01.08
    Vivii
    Offline

    Vivii

    AW: Ph*ladelphia - Apfelzimt - Spekulatius

    Jamm,jamm war der lecker :rolleyes:

    Der Nachtisch kam sehr gut bei allen an, mittlerweile haben wir ihn sogar schon 2x gemacht innerhalb kurzer Zeit.

    Ich habe zuerst ( also nachdem ich den Boden schon fertig hatte natürlich ;)) den Apfelbrei im TM gemacht, da dann gleich den Tortenguss dazu, nochmal aufgekocht und dann den ganzen Rest dazu.
    Ging prima und war zwar nicht bombenfest, aber zum Schneiden und Austeilen ok.

    Herzlichen Dank fürs Rezept

    Anette
     
    #8
  9. 02.01.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Ph*ladelphia - Apfelzimt - Spekulatius

    Hallo Anette!!

    Bin ja echt froh das sich mal jemand gemeldet hat!
    Weil geschmacklich, durch den Spekulatiusboden, ist der Kuchen allererste Sahne!!!
    Ich muss ihn auch ständig machen weil mein Mann ihn sooooo liebt!!!
     
    #9

Diese Seite empfehlen