Philadelphia-KiMa-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von bittersweet, 08.04.07.

  1. 08.04.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallöchen!

    Zu Ostern dann mal noch eine andere Variante der Philadelphia-Torte.


    Philadelphia-KI(rsch)MA(ndel)-Torte


    Boden:
    200 g Butterkekse .....................................................15 Sekunden/Stufe 5
    130 g Butter oder Margarine ................................20–30 Sekunden/Stufe 5
    Keksboden in eine Springform geben und gleichmäßig festdrücken

    1. Belag:
    300 g Frischkäse
    60 g Puderzucker
    1 Spritzer Zitrone
    ½ Packung Sahnesteif .............................................20–30 Sekunden/Stufe 4

    auf den Keksboden geben

    Darauf 100 – 150 g Mandelblätter geben,
    es sollte eine gut geschlossene Deckschicht ergeben

    2 Gläser Sauerkirschen gut abtropfen, Saft auffangen
    700 g der Sauerkirschen abwiegen und bei Seite stellen
    Die restlichen Kirschen halbieren und gut verteilt auf den Mandelbelag geben


    2. Belag:
    Schmetterling aufsetzen
    500 ml Sahne schlagen und zur Seite stellen
    Topf nicht auswaschen

    1 Päckchen Gelantine (für 500 ml) mit 60 g kaltem Wasser in den TM,
    kurz verrühren, 5 Minuten quellen lassen,
    danach gequollene Gelantine kurz aufkochen ..........................2 Minuten/100°/Stufe 2-3

    ¼ von der geschlagenen Sahne zu der Gelantine geben........30 Sekunden / Stufe 2-3
    Restliche Sahne unter die Gelantine rühren ..............................1 Minuten / Stufe 2-3

    700 g Kirschen eng aneinander auf den 2. Belag legen

    1 Päckchen Tortenguss rot
    angegebener Zucker
    250 ml Kirschsaft ..............................................................................4-5 Minuten / Stufe 2-3


    Tortenguss leicht abgekühlt auf die Kirschen geben

    Wer mag kann noch etwas mehr Sahne schlagen und den Rand zum Schluss damit verzieren und mit Mandelblättchen belegen.

    Frohe Ostern und liebe Grüsse, Kirsten
     
    #1

Diese Seite empfehlen