Philadelphia-Kirsch-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 18.02.07.

  1. 18.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo miteinander!

    Heute stelle ich mal einen Kuchen ein, der immer wieder gut bei meinen Kaffeegästen ankommt, sowohl vom Geschmack her als auch von der Optik. (Und er ist wirklich völlig leicht herzustellen, man muß nur ein bißchen Wartezeit zwischen den einzelnen Schritten einkalkulieren).

    Philadelphia-Kirsch-Torte

    Zutaten:

    Für den "Teig":
    100 g Butter
    125 g Zwieback
    80 g Zucker

    Für die Füllung:
    1 Glas entsteinte Kirschen
    400 g Doppelrahm-Frischkäse (z.B. Philadelphia)
    250 g Quark
    100 g Puderzucker
    75 g gemahlene Haselnüsse
    500 g Sahne
    2 Pkg. Sahnefestiger
    2 Pk. Vanillezucker

    Für den Guß:
    1 Pkg. Tortenguß rot
    1/4 l Kirschsaft (abgetropfter Saft)

    Zubereitung:

    "Teig":
    Zwieback im TM 20 Sek./Stufe 8 fein zerbröseln, in eine Schüssel umfüllen. Die Butter 2 1/2 Min./70° C/Stufe 1 schmelzen, dann abkühlen lassen. Die geschmolzene Butter zusammen mit den Zwiebackbröseln und dem Zucker 1 1/2 Min./Knetstufe vermischen. Einen Springformrand (Durchmesser 26 cm) oder einen Tortenring auf eine leicht mit Öl bepinselte Tortenplatte legen. Die Zwiebackmasse einfüllen und andrücken.
    Ca. 30 Minuten kalt stellen.

    Füllung:
    Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die Sahne mit Einsatz vom Schmetterling auf Stufe 3 steif schlagen (mit Sichtkontakt), umfüllen. Philadelphia, Quark und Puderzucker 30 Sek./Stufe 5 cremig rühren.
    Die Hälfte der Frischkäsecreme auf den Zwiebackboden streichen. Die abgetropften Kirschen darauf verteilen. Den Rest Frischkäsecreme darauf verteilen. Mit den gemahlenen Nüssen bestreuen, die Sahne darauf verteilen (ca. 100 g für den Seitenrand übrig lassen).
    Ca. 30 Minuten kalt stellen!!!

    Guß:
    Den Kirschsaft, das Tortengußpulver und den Zucker in den gesäuberten TM geben und 5 Min./100° C/Stufe 2-3 einen Tortenguß herstellen. Sofort auf der Sahne verteilen - so entsteht der schöne Marmor-Effekt.
    Mindestens 4 Stunden kühlen.

    Die restliche Sahne auf den Tortenrand streichen.

    Bei diesem Kuchen ist es wichtig, die jeweiligen Pausen- bzw. Kühlzeiten einzuhalten.

    Viel Freude beim Nacharbeiten und Genießen,
    liebe Sonntagsgrüße,
    Brigitte
     
    #1
  2. 18.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Und hier noch Fotos vom Endergebnis:


    [​IMG]


    [​IMG]

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #2
  3. 18.02.07
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo Brigitte,

    hört sich lecker an, sieht lecker aus, wird sofort abgespeichert!

    Vielen Dank für dein Rezept!
     
    #3
  4. 18.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallihallo liebe Brigitte,

    habe gerade das hier gelesen und da ich ja kein Kuchenesser bin, aber immer für meine liebe Mama mal was machen muß, werde ich das gleich abspeichern.
    Das hört sich wirklich gut an und bei meiner Mutter ist das mit der Sahne auch ganz wichtig, ansonsten ist das ja viel zu trocken, wie sie immer so schön sagt!!!!!
     
    #4
  5. 20.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallihallo zurück, liebe Marion!

    Na, dann bin ich ja echt auf Deinen Bericht gespannt, was Deine Mutter nach dem Kosten dazu sagt, ob es ihren Geschmack trifft.

    Wie gesagt, hier ist der Kuchen immer supergut angekommen. Er schmeckt auch so herrlich erfrischend...

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #5
  6. 01.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo miteinander!

    Wie gestern auf unserem sooo schönen Extertal-Treffen versprochen, hier nun die Änderung des Rezeptes auf komplette TM-Tauglichkeit.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch,
    in kulinarischen und persönlichen Erinnerungen von gestern schwelgend!

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #6
  7. 01.04.07
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo Brigitte,
    danke für das schnelle Einstellen!
    LG Maria
     
    #7
  8. 01.04.07
    nordicute04
    Offline

    nordicute04 Thermoeule

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Liebe Brigitte.
    danke für die leckere Torte, ich habe schon meinem Mann davon vorgeschwärmt - der gerne die bekannte Waldmeistervariante mag.
    Mit dem Rezept gibt es endlich eine Alternative dazu.
    Sie war wirklich lecker. Ich finde es toll, dass wir und nun endlich auch persönlich kennen.
    Gruß ute (nordicute04)
     
    #8
  9. 01.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Liebe Ute! Es freut mich, dass Du die Torte auch lecker findest und dass sie insgesamt so gut angekommen ist!!! Vorhin haben mein Mann und Sohn die letzten Stückchen gegessen, die noch von gestern übrig waren, und sie haben auch nochmal gesagt, wie sehr sie diese Torte mögen, obwohl sie ansonsten keine großen Kuchenesser sind.

    Und das kann ich nur zurückgeben: auch ich freue mich sehr darüber, dass wir uns kennengelernt haben und auch noch die Gelegenheit hatten, nachher noch zu später Stunde im kleinen feinen Gesprächskreis (wie immer der berühmte harte Kern, der übrigbleibt) zusammenzusitzen.

    Sei herzlich gegrüßt,
    Brigitte
     
    #9
  10. 01.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo liebe Brigitte... :hello2:

    ich möchte zu dieser Torte sagen... dass sie
    - durch den Marmoreffekt sehr raffiniert und ansprechend aussah
    Tolle Idee... und tolles Rezept.... :)
    und dann noch im Privat-Unterricht gezeigt bekommen... :love2: ...das war eh das Beste... :finga:

    lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #10
  11. 02.04.07
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo Brigitte!

    Das ist ja mal ein tolles Rezept. Habe es mir schon gespeichert und werde es wahrscheinlich an Ostern in die Tat umsetzen. DANKE! [​IMG]
     
    #11
  12. 05.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo Kilalea/Brigitte,

    diesen leckeren (ist er bestimmt, habe aber noch nicht probiert ;)) Kuchen werde ich für eine Freundin demnächst "backen", sie hat erst Geburtstag und am Wochenende darauf hat ihre jüngste Tochter Konfirmation. Da sie mich gebeten hatte, ihr einen Kuchen zu backen, habe ich mir diesen hier ausgesucht, bin ganz gespannt, ob er mir so gut gelingt, wie auf dem Foto abgebildet.

    Wenn alles geklappt und geschmeckt hat, werde ich berichten .....=D
     
    #12
  13. 05.04.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo Brigitte,

    der Kuchen sieht zum anbeißen aus, das Rezept hab ich mir sofort mal ausgedruckt.
    Schade das ich erst am Samstag wieder zum einkaufen komme sonst hätte ich den Kuchen morgen schon gebacken.
     
    #13
  14. 11.04.07
    Josefine
    Offline

    Josefine Inaktiv

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo Brigitte,

    ich habe zu Ostern Deine Torte" gebacken", gleich zweimal,eine davon für meine Nachbarin.
    Wir waren alle davon restlos begeistert. Mein Hans schwärmt immer noch davon.

    Liebe Grüße Josefine
     
    #14
  15. 12.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallihallo liebe Brigitte,

    jetzt wird es endlich wahr. Ich werde am Montag Deine Torte backen / machen. Juline hat ja Geburtstag und da kann ich gleich "zwei Fliegen mit einer Klappe fangen" wie man so schön sagt. Zum Geburtstag kommt die Oma auch dazu und für die wollte ich die ja schon immer die Torte machen und Juline liebt Torten, die Sahne haben und da das ja noch von der lieben Brigitte ist, wird es bestimmt besonders gut schmecken, an die denken ja meine Kinder jede Nacht *lach* .....=D..
     
    #15
  16. 12.04.07
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo,
    habe mir heute bei Philadelphia ein Heftchen bestellt wo verschiedene Philadelphiatorten drin sind! Bin gepannt!!!!
     
    #16
  17. 13.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    @Josefine: Das freut mich aber, dass Du die Torte schon "nachgebacken" hast und dass sie so gut angekommen ist. Und dass sie Deinem Hans so gut geschmeckt hat, freut mich umso mehr... =D

    @Maid: Dass die Torte nun auch noch der Geburtstagskuchen für Juline werden soll, ehrt und freut mich ja besonders. Auf das Urteil Deiner tortenliebenden Mama bin ich auch gespannt.

    An alle Anderen: dann hoffe ich und wünsche Euch, dass die Torte gut gelingt, dass sie bei Euren Gästen gut ankommt, vor allem aber, dass sie Euch gut schmeckt!

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #17
  18. 13.04.07
    tanita
    Offline

    tanita

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo Kilalea,
    Mensch, eine Kühlschrank-Torte könnte ich auch mal wieder
    machen,und Deine hört sich lecker an.=D
    Kirschen hab ich auch immer im Haus,die mag ich doch so
    gern...

    Kennt ihr den Link schon,da gibts auch ganz viele Torten.
     
    #18
  19. 08.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo Brigitte,

    weiter oben habe ich es ja schon angekündigt, am vergangenen Wochenende war es soweit: ich habe diesen Kuchen nach"gebacken" und er ist wirklich sehr empfehlenswert.
    Es hat alles (dank der guten Anleitung) wunderbar geklappt, der Kuchen sah wirklich toll aus, machte enorm Eindruck (obwohl er ja nicht sooo schwierig herzustellen ist) und ich habe gestern noch ein Stück zum probieren ergattern können. Er schmeckt superklasse (muß ja auch, bei den Zutaten) und das Rezept wurde gleich mehrfach von den anderen Gästen angefordert.

    Mein jüngster Sohn, der den fertigen Kuchen gesehen hatte, als ich ihn gerade zu meiner Freundin rüberbringen wollte, maulte dann, ich solle sowas Tolles doch mal für die eigene Familie anfertigen, also bekommt er ihn zum Geburtstag im Juni.....;)

    Danke für die Einstellung dieses tollen Rezeptes !=D
     
    #19
  20. 08.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Philadelphia-Kirsch-Torte

    Hallo Elke!

    Ich danke Dir für Deine liebe Rückmeldung - und ich freue mich sooo sehr, dass Dir der Kuchen gut gelungen ist, dass er Dir/Euch obendrein noch so gut geschmeckt hat und dass er so eine Resonanz gefunden hat, selbst bei Deinem Sohnemann =D .

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #20

Diese Seite empfehlen