Philadelphiacreme

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von margret, 29.10.03.

  1. 29.10.03
    margret
    Offline

    margret

    3 Becher Philadelphia a 200 g
    oder
    3 Becher Schmand

    3 Speisequark a 250 g
    2 Süße Sahne a 200 ml
    120 g Zucker
    4 Vanillezucker
    Alle Zutaten im TM mit dem Schmetterling auf Stufe 3
    zu einer cremigen Masse verrühren.In eine große
    Schüssel geben.

    500 g rote Grütze oben auf die Creme geben.
    200 g Mandelblättchen mit etwas Butter in einer
    Pfanne rösten ,vom Herd nehmen und 4 EL Zucker
    zu den Mandel geben.Zu Schluss auf der Grütze oben
    gleichmäßig verteilen, mindestens 1 Stunde in den
    Kühlschrank .

    Diesen Dessert mache ich oft wenn viel Besuch kommt
    man kann statt der Sahne auch Milch nehmen und es
    lässt sich sehr gut vorbereiten.

    Viele Grüsse Margret :wink: :wink:
     
    #1
  2. 30.10.03
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Guten Morgen Margret,

    hört sich sehr lecker an, hab aber noch ne Frage:

    Wird die Sahne vorher geschlagen, wenn nicht: wird das dann nicht zu flüssig?
    Und machst du die rote Grütze selber (rezept? :wink: )

    Gruß
    Jutta
     
    #2
  3. 30.10.03
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Jutta,
    die Sahne wird nicht geschlagen und die Creme wird
    dadurch auch nicht zu flüssig. :p
    Die rote Grütze kaufe ich bei Feinkost Aldi muß ich
    gestehen :oops: :oops:

    Lieben Gruß Margret :wink:
     
    #3
  4. 30.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Halla Margret!

    Muß Dir nicht peinlich sein, man muß ja nicht alles selbermachen :p .

    Für wie viele Leute reicht die angegebene Menge als Nachtisch - so ungefähr?

    Das klingt ja sooooooo lecker! :lol:

    Viele Grüße
    geli
     
    #4
  5. 30.10.03
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Geli,
    ich hatte die Portion letztes Jahr an Weihnachten
    für 9 Erwachsene und 4 Kinder gemacht und es
    ist alles weggessen worden :lol:
    Du kannst die Portion ja verkleinern frei nach
    Schnauze. =D
    Gruß Margret :wink: :wink:
     
    #5
  6. 30.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Danke Margret!

    Ich muß wohl eher vergößern :wink: - ich hatte daran gedacht, diesen Nachtisch mit zur Party von meiner Freundin zu nehmen - ist ja ganz schnell und einfach gemacht. :p

    Viele Grüße
    geli
     
    #6
  7. 01.11.03
    chiva
    Offline

    chiva

    Philadelphia-Creme

    Danke für das tolle Dessert Rezept.

    Habe heute die Grütze und die Creme gemacht.
    Schmeckt ja nur lecker! :p

    Und wie immer geht sie direkt durch den Schlund auf
    die Hüften! :evil:

    Chiva
     
    #7
  8. 02.02.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo Margret,
    am Wochenenden haben wir diese leckere Nachspeise zum ersten Mal gemacht und ich kann nur sagen, sie ist einfach super lecker.
    Unser Besuch war total begeistert - rote Grütze in dieser Variante kannte keiner.
    Liebe Grüße an alle - Micky
     
    #8
  9. 03.03.04
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo Margret,

    ich kann mich dem Lob nur anschließen. Es ist ein tolles Rezept.
    Da wir so gerne Rote Grütze essen, habe ich die doppelte Menge genommen -
    Danke für das Rezept !

    Liebe Grüße
    Elke
     
    #9
  10. 03.03.04
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Hallo Margret,

    acuh ich habe die Creme bereits gemacht, weiß allerdings nicht ob ich das Rezept richtig verstanden habe.

    Also entweder nehme ich die Philadelphia Creme oder den Quark mit dem Schmand. Und dann alle weiteren Zutaten ab der Sahne. Richtig ??????

    Ich habe beider Variationen gemacht und muss sagen, ich persönlich mag lieber die Philadelphia Creme, mein Mann jedoch mehr den Quark.

    Auf alle Fälle ein supereinfacher und schneller, leckerer Nachtisch.
     
    #10
  11. 04.03.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo!

    Jetzt bin ich verunsichert - ich hätte die Philadelphia oder Schmand mit dem Quark zusammen und mit Sahne verrührt.

    Falsch??? :-O

    Herzliche Grüße

    geli
     
    #11
  12. 04.03.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo Geli,
    als ich die Creme gemacht habe, habe ich anstelle des Philadephias Schmand benutzt. Uns hat der Nachtisch sehr gut geschmeckt.
    Liebe Grüße - Micky
     
    #12
  13. 04.03.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Micky!

    Also Schmand und Quark - ja? :-O

    Liebe Grüße

    geli
     
    #13
  14. 04.03.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo Geli,
    genau Schmand, Quark und Sahne .
    Guten Hunger und liebe Grüße - Micky
     
    #14
  15. 04.03.04
    geli
    Offline

    geli

    Danke, Micky :p :lol: :p :lol: :p :wink:

    Liebe Grüße

    geli
     
    #15
  16. 04.03.04
    margret
    Offline

    margret

    Hallo ,
    ich habe das Rezept verändert,jetzt kann es jeder richtig
    erkennen :p
    Liebe Grüße Margret :wink:
     
    #16
  17. 04.03.04
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Danke Margret,

    jetzt hab sogar ich es verstanden :lol: Für Beamtinnen bitte immer etwas deuticher, also ausführlicher schreiben :lol: :lol: :oops:
     
    #17
  18. 04.03.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    @ Rinna

    :lol:

    Und von oben nach unten........ :lol: 8-)
     
    #18
  19. 04.03.04
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Richtig Petra, da war doch so was......hab ich schon mal gehört :lol: :lol: :lol: :wink: :wink: :wink:
     
    #19
  20. 04.03.04
    himbeerheld
    Offline

    himbeerheld Inaktiv

    Hallo an alle,

    so etwas ähnliches mach ich auch, superlecker. :lol:

    Bei meiner Variante kommt ganz unten in die Schüssel Löffelbisquite und der wird mit rotem Saft getränkt, die Creme drauf verteilen usw. und dann das ganze über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
    Zum Reinschmeissen

    Liebe Grüße
    Rini
     
    #20

Diese Seite empfehlen