Philadelpia - Kirschtorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von margret, 29.10.03.

  1. 29.10.03
    margret
    Offline

    margret

    Für den Boden einen Teig aus folgenden Zutaten im TM herstellen
    70 g Zucker
    2 Eier
    80 ml Sahne
    120 g Mehl
    1/2 TL Backpulver knapp
    Den Teig in einer Obstbodenform ca 15 Min backen bei 175 °
    gut auskühlen lassen.

    2 Pack. Philadelphia 200g
    1 Tasse Puderzucker (habe ich immer auf Vorrat aus dem TM)
    1 EL Milch
    im Tm zu einer Creme verrühren,auf dem Boden verteilen

    1 Glas Kirschen gut abtropfen lassen,auf der Creme die Kirschen
    verteilen.
    1 Pack Tortenguß nach Anleitung zubereiten(mache ich lieber auf
    dem Herd),Totenguß etwas abkühlen lassen und über den Kirschen
    verteilen.Gut durchkühlen lassen.

    Habe diesen Kuchen auch schon mit einen Fertigboden :oops: gemacht
    geht mega schnell wenn mal unverhofft Besuch kommt.

    Liebe Grüsse Margret :wink: :lol: :wink:
     
    #1
  2. 29.10.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Yepp!!!!!!!!

    Klasse!! das ist mein Rezept für nächsten Sonntag!! Da kommen nämlich liebe Gäste und ich hatte noch keine Ahnung, was ich für sie backe :roll:

    Danke Margret!!
     
    #2
  3. 03.11.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Margret =D
    gleich vorweg: der Kuchen ist total lecker und trifft genau unseren Geschmack. Nur leider ist er gar nicht hoch geworden. Aber ich glaube, ich habe den Fehler entdeckt, ich habe ihn in einer Springform gebacken und Du hast Obstbodenform geschrieben. Du meinst doch die mit dem gewellten Rand, oder?

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #3
  4. 03.11.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Marion!

    Ich habe ihn gestern (aber in einer Obstkuchenform) gebacken. Der Boden ist aber auch nicht hoch geworden.

    Lecker ist auf jeden Fall - und wird auch nochmal gemacht! :wink:

    Danke für das Rezept!!! =D
     
    #4
  5. 03.11.03
    margret
    Offline

    margret

    Hallo,
    die gewellte Tortenbodenform ist richtig,dass euch der Boden
    zu dünn war tut mir leid. :cry: Aber ihr könnt ja jeden xbeliebigen
    Tortenbodenteig nehmen,Mürbeteig würde auch gehn.Ich habe
    gerade einen anderes Rührteigrezept gebacken und dieser ist richtig
    schön aufgegangen.


    REZEPT Tortenboden
    80 g Margarine
    80 g Zucker
    3 Eier
    1 Prise Salz
    160 g Mehl
    2 TL Backpulver
    einen SCHLUCK Milch
    Alles in den TM geben Rührteig herstellen,alles in eine gewellte,panierte
    Tortenbodenform gießen und bei 180 15 Min backen.


    Liebe Grüsse Margret :wink: :wink:
     
    #5
  6. 04.11.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Margret =D
    mach Dir keinen Kummer wegen dem dünnen Boden - der Kuchen hat uns trotzdem geschmeckt. =D
    Werde das nächste Mal Dein anderes Rührteigrezept ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #6

Diese Seite empfehlen