Philips PerfectCare Silence GC9540/02 Bügelstation

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Prinzesschen, 02.03.13.

  1. 02.03.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo liebe Wunderkesselgemeinde,

    ich habe zur Zeit das Glück die Philips PerfectCare Silence GC9540/02 5 Wochen lang testen zu dürfen.

    Hier nun meine ersten Testerfahrungen.
    Vorteile: ansprechendes Design, Transportverriegelung, handlich, schnell aufgeheizt, großer Wasserbehälter, einfache Bedienung, liegt gut in der Hand, das Bügeleisen ist leicht, leise
    Nachteile: bisher noch keine festgestellt
    Geeignet für: alle

    Die Bügelstation kommt in einem stabilen Karton und somit ist die Verpackung entsprechend dem Gerät angepasst. Der Innenkarton ist ebenfalls sehr gut und sehr funktional – zumal die Bedienungsanleitung in Schritt für Schritt Anleitung bildhaft mit abgedruckt ist.
    Die beiliegende Kurzanleitung und die lange Anleitung haben mich schnell und ausreichend informiert, sodass ich direkt und ohne langem bim bam borium mit der Philips PerfectCare Silence GC9540/02 loslegen zu konnte.
    Das Design ist sehr ansprechend und hat einen großen Aufforderungscharakter. So wird das Bügeln zur Augenweide!
    Erste Testversuche:
    - wie schnell ist die Station tatsächlich einsatzbereit
    - wie gut lässt sich die während des Bügelns bedienen
    - wie verhalten sich die verschiedenen Stoffarten unter der Bügelsohle
    - wie schnell kann man bügeln
    - wie schnell werden die unterschiedlichen Stoffe knitterfrei
    - kommt die prinzipielle „Temperatureinstellung“ = Optimal-TEMP Funktion wirklich mit allen unterschiedlichen Stoffarten zurecht
    Laut der Anleitung benötigt die Philips PerfectCare Silence GC9540/02 maximal 2 Minuten, um sich nach dem Einschalten aufzuheizen und dann einsatzbereit zu sein. Das hat bei allen bisherigen Bügelvorgängen einwandfrei funktioniert.
    Zuerst habe ich ein ziemlich festes und verknittertes Baumwollhemd gebügelt. Hier hat sich die Funktion, mit der man mit einem Doppelklick auf den Dampfauslöser den konstanten Dampf auslöst bewährt – zum selben Urteil bin ich auch bei den Baumwollhosen und der Jeans gekommen. Ebenso habe ich auch die Leinenstoffe schnell und effizient glatt bekommen.
    Klasse finde ich es, dass man während dem bügeln ohne Probleme das Wasser nachfüllen kann. Durch den Aufbau des Wassertanks wird das Wasser ohne nebendran zu laufen direkt in den Tank befördert. Da der Tank groß ist und ein Volumen von 2,2 l Wasserfast, kann man mit einer Tankfüllung wirklich sehr lange bügeln.
    Schwer vorstellbar ist die Optimal-TEMP Funktion. Aber es funktioniert auch praktisch – unglaublich.
    Fazit:
    - Im ersten Moment und auch in der darauf folgenden Zeitspanne ist es schon ein stolzer Preis. Von daher wäre ich auf normalem/herkömmlichen Weg mit Sicherheit nicht auf die Idee gekommen mir die Philips PerfectCare Silence GC9540/02 zu kaufen. Aber aufgrund der ersten Bügelerfahrungen mit den unterschiedlichsten Stoffmaterialien spricht die Dampfbügelstation für sich.
    - Sie ist aufgrund ihrer schnellen Aufheizung eine wirkliche Hilfe im Alltag, da sie schnell einsatzbereit ist. Zudem benötige ich zum Bügeln wesentlich weniger Zeit und ich bin sehr schnell mit dem Ergebnis zufrieden. daraus ergibt sich ein großer Zeitvorteil!!! Von daher komme ich zum Resümee "so gut und schnell habe ich in meinem bisherigen Leben noch nicht gebügelt".
     
    #1
  2. 02.03.13
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Prinzesschen,

    lieben Dank für Deinen Testbericht, der toll geschrieben und informativ ist.

    Ich selbst habe ein normales Bügeleisen von Philipps, mit dem ich (bisher) auch sehr zufrieden bin. Es lässt sich während des Betriebs auch mit Wasser nachfüllen und nimmt es mit jedem Stoff aus (also Jeans, Baumwolle etc.).
    Wenn Du mich zum Kauf - sagen wir als Verkäufer- von der Bügelstation überzeugen wolltest, mit welchen Argumenten würdest Du das tun? Ich meine, was unterscheidet eine Bügelstation von einem normalen Bügeleisen? Wir sind ein 2 Personenhaushalt und wöchentlich fallen mind. 5 Herrenhemden, 2 - 3 Blusen, Geschirr-/Gästehandtücher, Servietten, Jeans und T-Shirts an. Bettwäsche und Stoffhosen gebe ich in die Reinigung. Durchschnittlich brauche ich dafür rund 1,5 Stunden. Würde es mit einer Bügelstation schneller gehen?

    Da Bügeln nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt, würde es mich wirklich interessieren, ob so eine Station zeitsparender wäre.
     
    #2
  3. 02.03.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo boomer01,

    ja, das liebe bügeln, fällt auch bei mir unter die Rubrik "wer das wohl nur erfunden hat" - leider kommt man jedoch nicht drum herum -außer man gibt die Wäsche außer Haus!!!

    Eine Dampfbügelstation sollte wesentlich effektiver und schneller sein, die Wäsche mit wenig Aufwand Knitterfrei bringen, ...! Meine letzten beiden Dampfbügelstationen haben zwar bessere Ergebnisse als das normale Bügeleisen gebracht aber sie waren sehr laut. Ebenfalls musst ich auch immer entsprechend den Temperaturregler bedienen und wenn der Wassertank leer war, musste ich das Dampfbügeleisen erst einmal auskühlen lassen. Mit den Bügelergebnissen war ich jedoch genauso unzufrieden wie mit einem normalen Bügeleisen - außer, dass es schneller ging!

    Wir sind ein 3 Personen Haushalt und bei mir fällt Tag für Tag ein Männerhemd an!!! L Aber das ist bei dir genauso!!! Dazu kommen noch dieselben Wäschestücke wie bei dir.
    Von daher kann ich wirklich die Aussage treffen, dass es mit einer Dampfbügelstation wesentlich schneller und effektiver geht!!!

    Das Philips PerfectCare Silence ist sehr sehr leise –sodass ich dabei Fernsehen schauen kann!!! (Eigentlich liebe ich die Matscheibe nicht – aber bügeln geht nicht ohne)!!! So habe ich immer gebügelt, wenn niemand zu Hause war. So konnte ich den Fernseher so laut stellen, dass ich trotz de Bügelvorgangs was verstanden habe und dem Film folgen konnte.
    Aber wehe dem es hat an der Tür geklingelt oder das Telefon schlug an!!!
    Zudem kann man dieses mit regulärem Leitungswasser befüllen – da der Tank über 2 l fasst schaffst du locker 2 Wäschekörbe. Sollte da Wasser leer sein, kannst du den Tank einfach entnehmen und auffüllen und dann wieder einpassen und weiter geht’s!
    Innerhalb von 2 Minuten ist das Bügeleisen wieder auf Betriebstemperatur.
    Die Bügelsohle gleitet einfach nur so über die unterschiedlichsten Stoffmaterialien.
    Auch musst du die Wäsche nicht mehr vorsortieren, da du alles problemlos hintereinander weg bügeln kannst = Optimal TEMP Technologie, da das Einstellen der Bügeltemperatur deshalb komplett entfällt –zumindest bei dieser!!!

    Von daher bringt die Philips PerfectCare Silence wirklich eine enorme Zeitersparnis mit sich.

    Ich bin wirklich nur 1x über jeder Stelle gefahren und die Falten waren geglättet!!!

    Ich hoffe, ich konnte deine Fragen alle beantworten – falls nicht, dann melde dich einfach erneut!!!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 03.03.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo liebe Mithexen,

    nachdem ich erneut vom „Bügelfieber“ ergriffen wurde, bin ich mir sicher, dass ich mich DANK der Philips PerfectCare Silence aus der Kategorie "Bügelmuffel" distanzieren kann!

    Woche für Woche hat bisher nachfolgendes „Spiel“ stattgefunden:
    Tag für Tag habe ich den Wäscheberg so lange vor mir her geschoben, wie es nur ging – jedoch machte dass das bügeln nicht besser, da es ja immer noch mehr wurde.:mad:

    Zwischenzeitlich (!seit Donnerstag!) habe ich nun schon 4x gebügelt -2x sogar sofort nachdem die Wäsche gewaschen und getrocknet war!!! Unglaublich! Das ist bisher noch niemals vorgekommen!!!:rolleyes:
    Deshalb denke ich tatsächlich, dass diese „Bügelmuffel-Zeiten“ DANK der neuen Dampfbügelstation der Vergangenheit angehören.

    Das Bügeln macht mir jetzt Spaß bzw. ich gehe mit Freude ans bügeln, da sich Hemden, Blusen –jeglicher Stoffart-, Jeans –auch sehr zerknittert-, ebenso Leinengewebe, Seidenwäsche, T-Shirts mit und ohne Ausdruck, Wollpullis usw. werden ohne Probleme ganz schnell und effektiv knitterfrei.
    Alles wird glatt – und dass ohne großen Energie- und Zeitaufwand. Zumal sich die Temperatur von selbst regelt; d.h. das lästige Ein- und Umstellen des Temperaturreglers entfällt komplett.

    Von daher bedeutet dies ist die Philips PerfectCare Silence erst einmal eingeschaltet braucht FRAU/MANN auf nichts mehr zu Achten. Innerhalb von 2 Minuten ist die Station einsatzbereit und wenn man dann mit dem bügeln beginnt, bügelt sie leise und problemlos alles was ihr unter die Bügelsohle kommt.

    Ich kann diese Bügelstation uneingeschränkt weiter empfehlen!
    DANK der Philips PerfectCare Silence werde ich aus der Kategorie Bügelmuffel zur Kategorie Gern-Bügler =D wechseln und somit werden die „fürchterlichen“ und erschreckenden Wäscheberge der Vergangenheit angehören!!! :p

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #4
  5. 03.03.13
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Prinzesschen,

    herzlichen Dank für Deine Argumentationshilfe! Das hört sich alles sehr vielversprechend an und ich habe mir auch Testergebnisse im Internet angeschaut, ebenfalls alles zufriedenstellend.
    Nur noch eine Frage: Wie kommt man an eine 5wöchige Testphase?
     
    #5
  6. 10.03.13
    Usch
    Offline

    Usch

    Hallo Prinzesschen,
    da ich demnächst auch ein neues Bügeleisen brauche, habe ich deinen Bericht gelesen.Vielen Dank dass du das so toll beschrieben hast.
    Ich habe bisher eine Bügelstation von Laura Star ,da ist das Eisen fest mit dem Brett verbunden.
    Nun habe ich doch eine Frage, brauche ich für diese 'Bügelstation ein besonderes Bügelbrett oder wie funktioniert das ?
     
    #6
  7. 10.03.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Usch,

    ich habe mein Bügelbrett, was ich auch schon zuvor hatte = Veleda Bügelbrett.
    Es sollte einfach nur für Dampfbügeleisen geeignet sein; sodass der Dampf und die Feuchtigkeit besser verdampfen kann und die Wäsche im Laufe des Bügelns nicht feucht wird.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #7
  8. 21.03.13
    DickeMaus
    Offline

    DickeMaus

    Hallo Prinzesschen, ich teste die Silence gerade auch und muss dir zustimmen.

    Die Geräuschentwicklung ist toll leise und das Bügelergebnis prima. Ich habe noch eine Tefal-Station, die mir schon ein paarmal an Synthetikstoffen kleben geblieben ist. Das passiert nicht mehr.
    Zum Bügeltisch, ich habe einen von Kärcher mit Absaugung, der ist sogar lauter als die Bügelstation.
    Frage: Behälst du die Station.

    LG Petra
     
    #8
  9. 21.03.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo DickeMaus,

    oh wie schön; toll, dass du mir zustimmst.

    Testest du auch die PerfectCare Silence GC9540/02 oder die andere???

    Ich werde sie aufgrund der Vorzüge behalten - denn ansonsten müsste ich sie heute schon zurück senden, da wir morgen für 14 Tage in Urlaub gehen!!!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #9

Diese Seite empfehlen