Pichelsteiner Fleisch

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von km62, 18.01.06.

  1. 18.01.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    *) Schönen guten Morgen!
    *) Schönen Guten Abend!
    *) Grüß Gott!
    *) Guten Tag!
    *) Hallo!

    *) bitte den geeignetsten Gruß auszusuchen. da ich nicht wissen kann, wann Ihr das lest.

    Angeregt duch eine Anfrage von Paula habe ich versucht, das Rezept für den gekochten Pichelsteiner an den Crockpot anupassen. Ich habe es aber mangels Gerät nicht ausprobiert. Falls sich jemand drübertraut wäre ich für einen Ergebnisbericht dankbar.

    Pichelsteiner Fleisch

    400 g Schweineschulter
    Salz
    Pfeffer
    2 Zwiebeln
    2 EL Butter
    -- oder 1/2 MB Öl
    1 kleiner Wirsingkopf
    1/2 Knollensellerie
    4 Möhren
    750 g Kartoffel
    1/2 l Wasser
    1 EL gekörnte Brühe

    Fleisch in Würfel schneiden und mit viel Salz und Pfeffer durchmischen.
    Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

    Fett auf den Boden des Crockpots verteilen, Zwiebel in den Crockpot geben und das Fleisch darauf legen.

    Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen, die inneren Blätter sauber waschen und in 3 cm große Stücke zerschneiden. Sellerie waschen, schälen und in 2 cm Würfel schneiden. Möhlen und Kartoffeln schälen. Möhren in ca. 1/2 cm dicke Scheiben und Kartoffeln in ca. 2 cm Würfel zerteilen.

    Das Gemüse zum Fleisch geben und Wasser und die gekörnte Brühe zugeben. 8 Stunden low garen lassen

    Dazu reicht man Bauernbrot und Bier.

    Ein Gericht für die kalte Zeit.
     
    #1

Diese Seite empfehlen