Pie-Maker/Muffinmaker - sinnvoll oder steht sowas nur rum?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von tanue, 16.06.13.

  1. 16.06.13
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Ich "schwänzel" seit ein paar Tagen um dieses Gerät herum...
    Angeboten wird es als Muffinmaker, ich würde es aber als Pie-Maker benutzen (Muffins backe ich im Ofen).
    Es ist nicht besonders gut bewertet, aber bei nur zwei Wertungen und da sonst alle Tristar-Produkte bei Amazon mindestens vier Sterne haben, wird es wahrscheinlich qualitativ für den Preis schon okay sein.

    Hat hier jemand so ein Gerät? Ist das ne "sinnvolle" Anschaffung? (jaaa, wirklich brauchen tut man sowas ja nicht... aber ich liiiieeebe Küchenkram... und ich hab sooo süße Pie's in verschiedenen Blogs gesehen...)
    Ich habe zwei kleine Kinder, die sich bestimmt über Neuigkeiten in der Versperdose freuen würden...

    Oder taugt es tatsächlich nicht? Ich mag jetzt auch nicht stundenlang vor dem Gerät warten oder halbe Tage damit verbringen bis endlich die Zutaten verbraucht sind.

    Danke für eure Infos! :flower:
     
    #1
  2. 16.06.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #2
  3. 17.06.13
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo Lalelu!

    Der sieht ja echt toll aus! Darauf hätte ich früher stoßen sollen... Ich hab nämlich schon einen Donut-Maker (mit dem bin ich super zufrieden).
    Das mit dem rausnehmbaren Platten ist allerdings super...
    Trotzdem ist es leider nix für mich. Ich wollte gefüllte Pie's machen (sowas: Fräulein Klein : pink apple pies & Waldspaziergang) und dieses Gerät macht Whoopie-Pies... die sind allerdings auch lecker... oh man... Danke für den Tipp! Männe kriegt bestimmt bald ne Krise... ;o)
     
    #3
  4. 17.06.13
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    #4
  5. 18.06.13
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Danke für die Links!
    Ich habe mir jetzt das Lakeland-Gerät mal zur Ansicht bestellt. Vielleicht funktioniert das ja doch irgendwie, wie ich mir es denke...
    Die auswechselbaren Platten interessieren mich auf jeden Fall und evtl. kann ich meinen alten Donutmaker dann ja weitergeben und hab weniger Geräte im Schrank stehen... Mal sehen. Wenn's nix ist, schick ich es zurück und kuck weiter.

    Schönen Tag!!!
     
    #5

Diese Seite empfehlen