Pikante Gyros-Suppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von MC Linda, 22.04.06.

  1. 22.04.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Wir hatten gestern Besuch, und da gab es diese Suppe. Da sie so gut angekommen ist, stelle ich sie mal ein. In ähnlichen Versionen existieren hier ja schon andere Rezepte... :)

    Pikante Gyros-Suppe

    Zutaten für 4-6 Personen:
    700g Schweineschnitzel
    1 Knoblauchzehe
    4 EL Olivenöl
    1 EL Gyros-Gewürzsalz
    200g Schlagsahne
    1 große Zwiebel
    3 Paprikaschoten (gelb, grün, rot)
    1 EL Butter
    1 Beutel Zwiebelsuppe (30g)
    6 EL Chili-Sauce
    80g Sahne-Schmelzkäse
    1/2 TL Thymian (getrocknet)
    1 TL Salz
    1/4 TL Pfeffer

    Fleisch waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und im Mixtopf auf Stufe 5 hacken. 4 EL Öl in eine Schale geben, den Knoblauch und das Gyros-Gewürz dazugeben und zu einer Marinade verrühren. Das Fleisch hinzu fügen und gut durchrühren. Zugedeckt 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    Das Fleisch mit der Würz-Marinade 10 Minuten kräftig in einer Bratpfanne anbraten. Dabei ab und zu wenden. Abkühlen lassen und die Sahne darübergießen. Gyros zugedeckt über Nacht kalt stellen.
    Zwiebel schälen und im Mixtopf auf Stufe 5 zerkleinern. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Butter in den Mixtopf zu der Zwiebel geben und 2Min./V.aroma/St.1 andünsten. Paprikastreifen dazu und weitere 3Min./V.aroma/Linkslauf/St.1 andünsten.
    1000g Wasser, Zwiebelsuppe-Pulver, Chili-Sauce, Schmelzkäse, Thymian, Salz und Pfeffer dazu und 10Min./100°/Linkslauf/St.1 köcheln lassen. Gyros-Fleisch dazugeben und weitere 6Min./100°/Linkslauf/St.1 garen.
    Alles nochmal abschmecken und je nach Geschmack nachwürzen.
    Einen guten Appetit wünscht euch MC Linda:p
     
    #1
  2. 23.04.06
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Pikante Gyros-Suppe

    Hallo Linda,

    unsere Lieblingssuppe,danke,dass du einige Zubereitungsbereiche auf den TM umgemünzt hast.
    LG Maria
     
    #2
  3. 21.08.11
    ladyhexe
    Offline

    ladyhexe Guest

    ich habe gerade diese Suppe gemacht allerdings ein bischen abgewandelt.

    habe ein Glas Zigeunersauce genommen dafür allerdings keine Zwiebelsuppe. Sie schmeckt super... Bin mal gespannt wie sie heute abend bei den Gästen ankommt...
     
    #3
  4. 22.08.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo,

    danke fürs Hochschubsen. Die Suppe mache ich, wenn wir kommende Woche Besuch bekommen.
     
    #4
  5. 23.09.15
    Kirchner22
    Offline

    Kirchner22

    Hallo Ihr Lieben,

    sorry wenn ich einen alten Beitrag ausgrabe und hoch hole, aber es hörte sich für mich interessant an, und ich weiß leider nicht ob es eine Merkfunktion gibt für Rezepte.

    Danke für´s Verständnis ich übe noch hier im Forum mit den Funktionen vertraut zu werden.

    Liebe Grüße
    Kirchner22
     
    #5
  6. 23.09.15
    shiva267
    Offline

    shiva267

    Hallo Kirchner22,

    ersteinmal noch herzlich Willkommen!
    Ja, es gibt eine Merkfunktion... siehe hier!!!
     
    #6

Diese Seite empfehlen