Pikante Paprika-Aioli ohne Ei

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von sansi, 17.07.09.

  1. 17.07.09
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    auf Wunsch von Sternenfee's besserer Hälfte stelle ich hier mal mein Rezept für pikante Paprika-Aioli ohne Ei ein. Er meinte für die Aioli gäbe es volle Punktzahl. Habe es aus mehreren Rezepten zusammengebastelt. Vielleicht ist es ja auch was für Euch?

    Pikante Paprika-Aioli ohne Ei

    Zutaten:

    4 eingelegte gegrillte Paprika
    4 Knoblauchzehen
    250 g Schmand oder Sauerrahm (Sahnequark funktioniert auch)
    1 Teel. Salz
    Pfeffer
    etwas Safran
    (aus diesen kleinen runden Döschen)
    1/4 - 1/2 Teel. Chilipulver
    50 g Olivenöl

    Zubereitung:

    • Paprikaschoten gut abtropfen lassen und mit Zewa abtupfen und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen. Topf nicht spülen.
    • Knobi 2 Sek./Stufe 8 zerkleinern. GGf mit dem Spatel runterschieben und Vorgang wiederholen bis der gewünschte Zerkleinerungsgrad erreicht ist.
    • Schmand, Salz, Pfeffer, Safran und Chilipulver zufügen. Alles zusammen ca 10 - 15 Sek./Stufe 5 verrühren.
    • TM auf Stufe 4-5 weiterlaufen lassen. Den Mixbecher auf den Deckel setzen und das Öl auf den Deckel geben. Bei geschlossenem Deckel einlaufen lassen.
    • Paprika ebenfalls zufügen und bei Linkslauf Stufe 4 unterrühren.
    • Fertig!
    Damit die Konsistenz perfekt wird müssen alle Zutaten Raumtemperatur haben. Sonst wird sie flüssiger!

    Superlecker zu Grillfleisch, den Knusperoliven oder einfach nur Brot.
     
    #1
  2. 17.07.09
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Tanja,
    die sieht ja richtig lecker aus,klasse!
    Ich habe gestern das Rezept aus dem roten Buch genommen und etwas Kürbiskernöl verwendet...sah lustig aus,hat aber auch super geschmeckt.
    VG Maria
     
    #2
  3. 17.07.09
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Maria,

    ja die sieht nicht nur so aus, die ist richtig lecker! Mit Kürbiskernöl, auch eine gute Idee. Hast Du denn ein Foto gemacht?
     
    #3
  4. 17.07.09
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Tanja,
    nein,fotografiert habe ich sie nicht...sie ist eben einfach nur olivgrün*ggg*.
    VG Maria
     
    #4
  5. 17.07.09
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo Tanja

    hier finde ich keinen Schmand, was soll ich nehmen??
     
    #5
  6. 17.07.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Bubu,
    würde entweder Creme fraiche oder sauerrahm nehmen. Gibt es das bei Euch??
     
    #6
  7. 17.07.09
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo Reximama

    Danke fuer den Tip; ja Sauerrahm finde ich seit Kurzem in einem Supermarkt und creme fraiche manchmal in einem Bioshop zusammen mit Magerquark (1x die Woche kommt das Zeug aus Deutschland)
     
    #7
  8. 17.07.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo yoyobubu,

    Ricotta müßte doch auch gehen.
     
    #8
  9. 17.07.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Kaffeehaferl,
    aber der hat ja 3 x soviel fett wie Schmand..... meinst Du nicht, dass das dann zu fett wird?
    Aber einen Versuch wäre es ja wert....

    @Bubu
    ist mir nie aufgefallen, wenn ich in Italien war dass es da sowas nicht gibt..... :cool:
     
    #9
  10. 17.07.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Dann könnte man ja weniger Öl nehmen;)
    Weniger essen wird nicht gehen, so gut wie sich das anhört=D
     
    #10
  11. 17.07.09
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    freut mich, dass sich so viele für das rezept interessieren.

    @ Maria
    olivgrün muss ja stark aussehen. Tolle Optik.

    @yoyobubu
    Sauerrahn hätte ich auch gesagt. Ailoi wird ja normalerweise nur mit Öl zubereitet. Da ist sie noch fetter. Wie sieht es bei Euch mit Sahnequark aus? Aber wenn Du die Möglichkeit hast Sauerrahn zu bekommen nimmn diesen. Sauerrahm ist nur eine andere Bezeichnung für Schmand. Werde es gleich im Rezept ergänzen.

    @ Reximama und Kaffeehaferl

    Vielen Dank dass Ihr schon weitergeholfen habt.
     
    #11
  12. 22.07.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Tanja,
    klingt super dein Rezept. Würd es gerne am Freitag zum Grillen mal probieren.
    Wie ist das mit den Paprika? Hast du selbst eingelegte in Öl, vorher gegrillt, oder kann man die kaufen? Ich hab nur die normalen in einem Essigsud eingelegten.....die könnt ich ja nochmal grillen, oder:rolleyes::rolleyes:
    Danke schonmal =D=D
     
    #12
  13. 22.07.09
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Jutta,

    freut mich, dass Du das Rezept ausprobieren möchtest. Gibt es Freitag bei uns auch wieder.

    Habe die Paprika fertig gekauft.

    Gegrillter Paprika, ohne Haut steht drauf.

    Ich denke, das ist der Unterschied, dass sie ohne Haut sind. Sie sind eingelegt in einer Wasser, Zucker, Sonnenblumenöl (2%), Citronensäure-Lösung.

    Versuch es doch einfach mal mit den paprikas die Du zu Hause hast. Ich würde sie halt nur ganz fein schreddern mit dem TM. Dann merkt man die haut ja nicht mehr.

    Berichte doch mal wie die Aioli Dir geschmeckt hat.
     
    #13
  14. 23.07.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hi Tanja,
    DANKE, wird gleich heut mittag ausprobiert=D=D
     
    #14
  15. 24.07.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    Geschmack: SAUGUAT!!!! Kriegst alle Sterne von mir=D=D
    Ich hab nur den Fehler gemacht, den Schmand kalt aus´m Kühlschrank zu nehmen, deswegen ist die Aioli leider etwas flüssig, meine Schuld - ich Doofbaddel;)
     
    #15
  16. 24.07.09
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Jutta,

    tausend Dank für die Sternchen. Du bist nicht der Doofbaddel, ich bin es. Bin gerade am vorbereiten (rate mal was;)) und da fällt mir ein, dass ich gar nicht ins Rezept geschrieben habe, dass die Zutaten am besten Raumtemperatur haben.

    Freue mich, dass es trotzdem schmeckt und werde es sofort ergänzen!
     
    #16
  17. 02.01.10
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Tanja,

    Deine Soße gabs bei uns an Silvester und sie war ruckzuck weg. Vielen Dank fürs Rezept, die werde ich im Sommer mal zum grillen machen!

    Alles Gute für 2010!
     
    #17
  18. 02.01.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Mal ne Frage *sorry* (ich besitze noch keinen TM):
    Mal steht Stufe 5 "zerkleinern" und mal Stufe 5 "verrühren".
    Ist das jeweils ein seperates Programm oder ist "zerkleinern" Rechtslauf und "verrühren" Linkslauf?
     
    #18
  19. 02.01.10
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    auch von mir erst einmal alles Gute fürs Jahr 2010.

    @ Naschkätzchen

    Freut mich, dass die Aioli so gut bei Euch angekommen ist.

    @ Mela

    auf St. 5 wird zerkleinert oder auch verrührt. Einen Linkslauf brauchst Du hier nicht einstellen.

    Erst wenn die Paprika dazu kommt wie im Rezept beschrieben den Linkslauf einstellen.
     
    #19
  20. 03.11.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    so, die muss ich auch unbedingt nochmal machen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen