Pikantes Speck – Zwiebel – Brot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Beli, 20.10.09.

  1. 20.10.09
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo Ihr Lieben,
    auf Anfrage kommt hier mein Rezept vom Pikanten Speck - Zwiebel - Brot auf dem Brotbackstein gebacken.
    Viel Erfolg beim Nachbacken!

    Pikantes Speck – Zwiebel – Brot
    400 g Mehl Type 550
    350 g Mehl Type 1050
    1 Würfel Hefe
    2 ½ Tl. Salz
    100 g durchw./ gewürfelter Speck
    200 g Zwiebel
    30 g Sanella
    1 Eßl. ganzer Kümmel
    300 g Buttermilch
    Ca. 180 – 240 ml lauwarmes Wasser

    Zwiebel in den Mixtopf geben und zerkleinern 3 – 6 Sek./ St.5 und in einer Pfanne anrösten.
    Restliche Zutaten in den Mixtopf geben, geröstete Zwiebel hinzugeben und zu einem Knetteig verarbeiten 5 Min./ Knetstufe.
    Teig in einer bemehlten und abgedeckten Schüssel gehen lassen bis er sich verdoppelt hat.
    Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem runden Laib formen.
    In einem bemehlten Brot - oder Gärkörbchen geben und vor dem Backen nochmal aufgeben lassen.
    Brotbackstein 30 – 40 Min. auf 250 C° vorheizen.
    Das Brot auf den mit Grieß bestreuten Brotbackschießer kippen, mit lauwarmen Wasser bestreichen und auf den Brotbackstein aufsetzen.
    15 Min. bei 250 C° backen, Ofen ausschalten und nach einer Std. kann das Brot entnommen werden.
    Anmerkung:
    Ich habe noch eine Msp. Schabzierklee zugegeben (Vorsicht, nicht zu viel, sonst wird es zu bitter ).
    Backzeit ohne Backstein:
    240 C° / 10 – 15 Min./ 220C°/45 m- 50 Min. fertig backen
    Einschubhöhe 2
    [​IMG] [​IMG]
     
    #1
  2. 20.10.09
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Beli,

    was macht man mit dem Speck??:confused:
    Muß er auch erst angebraten werden?
    Oder kommt er, wie Du geschrieben hast, mit den anderen Zutaten roh in den Mixi?

    Danke für Deine Antwort!!

    LG arantxa ;);)
     
    #2
  3. 20.10.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Beli !! :wave:

    Ich habe grade gegoogelt, was denn Schabzierklee ist.
    Das hab ich noch nie gehört. Als Treffer habe ich nur "Schabzigerklee" gefunden. Ist das dasselbe und wo bekommt man das denn her? Verwendest du das öfters zum Würzen von Broten?
    (Sorry für meine Neugier :oops:, aber meine Mama backt gern Brot und probiert auch gerne Neues aus.)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #3
  4. 20.10.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo shjaris!

    Schau mal hier !
     
    #4
  5. 20.10.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Zauberlöffel !! :wave:

    Vielen Dank für den Hinweis. Hätt ich auch selber drauf kommen können ... :rolleyes: Es gibt eben nix, was es DA nicht gibt. ;)


    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #5
  6. 20.10.09
    yve
    Offline

    yve

    Hallo Beli,

    danke Dir für`s Einstellen,hört sich lecker an.
    Da ich keinen Stein habe,werde ich es wohl so mal ausprobieren. ;)
     
    #6
  7. 20.10.09
    yve
    Offline

    yve

    @---hallo arantxa,
    ich bin zwar nicht Beli aber antworte mal für sie.
    Also der Speck kann in der Pfanne mit angeröstet werden,das Brot bekommt dadurch einen intensiveren Geschmack.

    @---hallo Zauberlöffel,
    danke für`s Einstellen der Info

    @--- hallo shjaris,
    das Gewürz unbedingt immer sparsam anwenden,da es sehr stark ist.
    Es kann zum Brotbacken,sowie für Kräuterquark,Kräuterbutter,Käse,Salate und Gemüse angewendet werden.
    Der Geruch erinnert mich an Maggi oder Brühwürfel.
    Es ist in der Tat nicht überall zu bekommen,
    Beli hat es in Aachen auf der Euregio (eine Wirtschaftsschau) an einem Kräuterstand gekauft.
    In Aachen gibt es auch einen Kräuterladen/Kräuterapotheke,der hat die seltensten Kräuter und kann sie auch besorgen.
    Ich muß in den nächsten Tagen sowieso mal dort hinfahren für andere Kräuter,
    dann schau ich gleich mal dort nach,was es kostet.
    Ich habe schon im Internet bei versch. Gewürzläden danach gesucht,
    aber bisher nichts gefunden.
    Auf der Gewürzpackung von Beli hat diese Anschrift gestanden:
    Der Gewürzladen
    Poststraße 8
    31303 Burgdorf
    05136 - 9713180

    Vielleicht konnte ich damit ein wenig weiterhelfen.
    Sobald ich in der Kräuterapotheke war,melde ich mich,falls gewünscht.
     
    #7
  8. 20.10.09
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Yve,

    ich habe gerade bei dem Gewürzladen in der Startseite im Text auf "Katalog" geklickt. Dort fand ich das Gewürz, 25g -1,30€.

    LG arantxa ;)
     
    #8
  9. 20.10.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo,
    bei Backstars.de
    bekommt man das Gewürz auch schaut mal...
    Brotgewürze
    und noch andere nette Sachen...=D
     
    #9
  10. 20.10.09
    dodoT041961
    Offline

    dodoT041961

    Hallo Beli,
    das sieht ja richtig lecker aus, hast Du eine Form dafür genommen oder so auf's Backblech? Und schon habe ich mir das Rezept gezogen ;)

    LG dodo
     
    #10
  11. 20.10.09
    yve
    Offline

    yve

    @---Arantxa,
    danke Dir,so kann ich gut Preisvergleich machen,wenn ich zur Kräuterapotheke fahre.

    @---Reximama,
    Hatte schon auf dieser Seite nachgesehen,aber das gesuchte Gewürz übersehen...
    vor lauter Wald die Bäume nicht sehen...:rolleyes: Danke!
     
    #11
  12. 21.10.09
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo dodo T041961
    Finde ich super das Du Dir das Rezept ausgedruckt hast, viel Erfolg beim Backen. Nein ich habe es nicht in einer Form gegeben, sondern in einem Gärkörbchen ruhen lassen und dann auf den Stein gekippt.
     
    #12
  13. 21.10.09
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo Yve.
    Danke das Du so toll reagiert hast. Ich war gestern nicht mehr im Kessel und habe somit auch nicht den Fehler mit dem Speck entdeckt.
    Ist mir beim schreiben total durch gerutscht.
    Da sieht man was Freundschaft aus macht.
     
    #13
  14. 21.10.09
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo Ihr Lieben.:hello2:
    Das Gewürz "Schabzigerklee" oder "Schabzierklee" wie es auf meiner Gewürztüte steht kannte ich auch nicht. Ich habe es hier im Kessel beim Stöbern nach leckeren Brotrezepten kennen gelernt. :read2:
    "sansi" hat Ihr "Bierbrot mit Sauerteig auf dem Stein gebacken, leeeecker!" eingestellt und Sie verwendete in dem Rezept Schabzigerklee.
    Leider kannte es hier im Umkreis Niemand und so mußte ich bis zur Euregio (Wirtschaftsschau) warten. :-(
    Heute kann ich sagen kein Brot mehr ohne, außer süße Brote oder Brötchen.
    Aber man kann es ja zu so vielem verwenden
    :wav:
     
    #14
  15. 21.10.09
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Yve,
    ja das ist halt manchmal so, -- aber ist ja auch nicht schlimm, es gibt ja sooooooooo viele Bezugsmöglichkeiten für Gewürze. =D
     
    #15
  16. 21.10.09
    Töpfchen
    Offline

    Töpfchen

    Hallo Beli,

    vielen Dank für das Rezept!! Schau her, es freut noch ganz viele andere, vielen Dank für´s Einstellen.

    Viele Grüße Töpfchen =D
     
    #16
  17. 22.10.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Elfriede!

    Zuallererst vielen Dank für Dein Rezept!

    Ich hab das Brot heute gebacken und es hat uns wirklich sehr gut geschmeckt!

    [​IMG]

    Fünf Sterne, und...
     
    #17
  18. 22.10.09
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo Renate. :hello2:
    Ich freue mich das Euch mein Brot schmeckt und danke für das Lob, kann ich nur zurück geben. Dein Brot sieht auch Super aus, hast Du es auch auf dem Brotbackstein gebacken?:wav:
     
    #18
  19. 22.10.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Nein, Elfriede, ich hab das Brot auf dem Rost mit der Lumara Backfolie drauf gebacken. Hat super geklappt! Das nächste Mal backe ich es in unserem Holzbackofen.
     
    #19

Diese Seite empfehlen