Pilzrisotto mit frischen Pilzen - eine edle Beilage

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Shjaris, 30.08.12.

  1. 30.08.12
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !! :wave:


    Gestern hab ich in unserem neuen Bioladen Austernpilze entdeckt. Die MUSSTE ich sofort mitnehmen. Dazu habe ich mir noch braune Champignons und Pfifferlinge besorgt. Und was macht man als Risottofan daraus? .... Klar ...
    :rolleyes:



    Pilzrisotto
    (3 Personen Hauptgericht)


    Zubereitung
    :
    1 Zwiebel halbiert
    1 Apfel ungeschält
    .............................. in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Die Stücke mit einem Topfschaber vom Rand nach unten schieben und eventuell nochmal zerkleinern.
    15 g Öl ................................................. in den Mixtopf geben und alles 3 min. / Varoma / Stufe 2 dünsten.
    200 g Risottoreis .................................. zugeben und wieder 3 min. / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 dünsten.
    580 g Wasser
    Salz
    Pfeffer
    Brühpuler
    Knobaluch
    Curry
    Gyrosgewürz
    Herbaria "Trüffelglück"
    geriebene Muskatnuss
    ......................... zugeben und 17 min. / 100°C /
    Linkslauf / Stufe 1 köcheln lassen. Währenddessen
    200-300 g frische Pilze ......................... in Scheiben/Stücke schneiden. Die Pilze in den Mixtopf geben, mit einem Topfschaber unterheben und erneut 14 min. / 100°C /
    Linkslauf / Stufe 1-2 kochen.
    Nach Ende der Garzeit
    2 Hand voll TK-Erbsen ........................... zugeben, mit einem Topfschaber unter das Risotto mengen und 4 min. / 90°C / Linkslauf / Stufe 1-2 erwärmen. Nun das Risotto in einen Topf füllen.
    60 g geriebener Parmesan ..................... untermischen, das Risotto ABSCHMECKEN und servieren.




    Grüßle und viel Spaß beim Nachkochen,
    Shjaris ^_^

     
    #1

Diese Seite empfehlen